News

Google Chrome bekommt Touch-Oberfläche

Auf Tablets bzw. Geräte mit Toucheingabe und Windows 10 war der Microsoft Edge Browser bisher eigentlich immer die erste Wahl, was einen Touch-freundlichen Internetbrowser anging. Doch in Zukunft könnte sich das gewaltig ändern:

In der neuesten Chrome Canary Build ist nun ein Touch-Modus aufgetaucht, der die Statusleiste mitsamt Tabs, Adressleiste und Co. freundlicher für die Fingereingabe gestalten soll. Damit wird Chrome für Surface- und 2-in-1-Gerätenutzer interessanter als bisher.

Was meint ihr, würdet ihr Google Chrome verwenden, sobald die Touch-Oberfläche Salonfähig ist?


Quelle & Bild: windowsblogitalia.com

Vorheriger Artikel

Nokia 6.1 2018 [Test]: Unboxing und Hands-On

Nächster Artikel

Microsoft Launcher Version 4.7.6 ist live und bringt neue Features mit

Der Autor

Tomás Freres

Tomás Freres

17
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
13 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
15 Comment authors
nordlicht2112zorroich haltjogisysreflectingsphere Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Erik B.
Mitglied

Nein, Google kommt mir nicht ins Haus.

Höli
Mitglied

Bin mit Edge in letzter Zeit auch sehr zufrieden und wüsste nicht, wieso ich wechseln sollte.

Sonja Gut
Gast
Sonja Gut

Ich verwende bereits jetzt Chrome auf dem Surface, und komme soweit ganz gut zurecht. Auch im „Touch-Modus“.
Edge mag da sicher etwas besser geeignet sein, dafür ist Edge deutlich langsamer, hat noch immer mit einigen Seiten Probleme und wird durchaus öfters mal unerwartet beendet. Sonst, wäre mir Edge durchaus sympathisch. Aber eben…

dicks
Mitglied

Nein, Chrome sammelt zu viele Daten. Aber hoffe diese Änderungen wurden im Chromium Core gemacht und sind dann auch in Vivaldi.

flsbs
Mitglied

Nene Firefox

ich halt
Mitglied

Genauso, Ich auch.

ThomasB0815
Mitglied

Google verbietet mit sofortiger Wirkung alle Chrome-Add-ons, die den Rechner des Users zum Schürfen von Kryptowährungen verwenden.
ABER wer es schon drauf hat, viel Spaß….
golem.de

Samokles
Mitglied

Bin mit Edge zufrieden 🙂

hansra1
Mitglied

Wau wie lange gibt es schon Touchscreen s ?

backpflaune
Mitglied

Chrome läuft super unter ARM bei ChromeOS. Ich fände es wesentlich besser wenn Google das auch unter Windows machen würde.

hanno
Mitglied

Ich bin Edge zufrieden 😀

reflectingsphere
Mitglied

Wird ehrlich gesagt mal Zeit. Was haben die die letzten 3 Jahre gemacht? Schon erstaunlich, dass man trotzdem Browser-Marktführer geblieben ist. Edge funktioniert in dieser Hinsicht echt prima. Dafür hat er einige andere Schwächen. Chrome benutze ich auch weiterhin nur in Ausnahmefällen.

jogisys
Mitglied

Seit Edge kommt mir kein Google mehr auf den Rechner und für sehr sehr seltene Problemfälle hab ich immer Vivaldi in der Hinterhand.

zorro
Mitglied

ermmm ja…. was funktioniert mit edge nicht? wo ist der edge langsamer? wofür mir noch extra nen chrome installieren. ich bleib bei der gecko engine und benutz FF als nr2… seit derem update eh besser als chrome

Sonja Gut
Gast
Sonja Gut

Du meinst vermutlich Firefox, welcher mit Fx und nicht mit FF abgekürzt wird. Mit diesem Browser kann ich auch in der neuen Version überhaupt nichts anfangen. Aber ist ja gut verwendet nicht jeder den selben, sonst hätten wir vermutlich noch immer nur den Netscape Navigator… Edge kann z.B. noch immer diverse E-Papers nicht darstellen. Dann gibt es auch E-Paper welche dargestellt werden können, aber mit Touch-Gesten nicht darin navigiert werden kann. Chrome, und „alle anderen“ können das ohne Probleme, auch wenn Chrome doch gar keine spezielle Touch-Gesten-Steuerung hat… Ich nutze noch 1709, vielleicht wird mit 1803 alles besser. Nach wenigen… Weiterlesen »

ThomasB0815
Mitglied

z.B. Video Ident. Habe gerade versucht das Nokia 8 Sirocco über Finanzkauf für 699,–€ (0% +50€ Rabatt) zu Kaufen. Aber der Video Ident geht nur mit Chrome! Ist schon etwas ärgerlich. 🙁

nordlicht2112
Mitglied

Benutze ich eh schon länger, auch auf Tablet und Smartphone.