Gerüchte&LeaksMicrosoftNewsXbox

[Gerücht] Kommt 2017 eine Xbox Two – designed by Panos „Surface“ Panay?

Die PS4 Neo wurde bereits von mehreren Insidern bestätigt. Phil Spencer dementierte hingegen eine neue Xbox. Jetzt gibt es allerdings neue Informationen, die besagen, dass es 2017 einen Nachfolger für die Xbox One geben wird- möglicherweise eine Xbox Two. Panos Panay soll einen Blick auf das Design haben.

Der italienische Blogger X-Rays beruht sich dabei auf Gespräche mit einem einschlägigen Insider. Dieser Insider behauptet nun, dass er Folien über eine komplett neue Xbox gesehen hat. Kein Redesign – eine völlig neue Konsole!

Scheinbar soll der Nachfolger schon dieses Jahr ein paar Tage vor der E3 vorgestellt werden. Der Release der Konsole soll erst nächstes Jahr stattfinden – nicht vor Frühjahr. Die neue Konsole soll zudem jederzeit einen Hardwareaustausch ermöglichen. Der Insider konnte allerdings nicht verstehen, wie dies realisiert werden könnte. Möglicherweise wird es Upgrades geben. Die Konsole soll zudem extrem leistungsstark werden. Vermutlich 5-6 Mal stärker als die PS4 Neo. Über 10 Teraflops. [Zum Vergleich: Die Xbox One hat 1,31 TFLOP/s. Die PS4 1,84 TFLOP/s. Die PS4 Neo möglicherweise 4,3 TFLOPS/s)

Außerdem kann der Insider garantieren, dass die neue Xbox One in Vorproduktion ist. AMD hat drei neue Hardwareverträge dieses Jahr geschlossen und einer davon bezieht sich auf die neue Konsole. Die Xbox wird so schnell sein, dass selbst faule Entwickler, die nicht viel optimieren wollen, zufrieden sind und es nicht so große Kompromisse geben muss – das Gegenteil der aktuellen One. Panos Panay überblickt das Projekt, wie auch die Ästhetik der Konsole. Laut Insider wird man verblüfft sein.

Die neue Xbox soll zudem abwärtskompatibel zu Xbox 360 und Xbox One werden. Der Betriebssystemkern wird Windows 10 Redstone 2 sein. Außerdem rechnet man damit, dass die neue Xbox mit Verlust verkauft wird.

Damit man sich auf das neue Modell konzentrieren kann, hat man sich für ein Produktionsende der Xbox 360 entschieden. Wahrscheinlicher jedoch dürfte sein, dass Microsoft an einer Revision der aktuell erhältlichen XBOX One arbeitet.

Ich bin gespannt was Microsoft wirklich vorhat, um die jetzigen Besitzer der Xbox One nicht zu verärgern. Möglicherweise ein gutes Rücknahmeangebot? Was meint ihr? Würdet ihr direkt wechseln oder eher zu Nintendo oder Sony gehen? Oder ist dieses Gerücht nicht vielmehr als nur heiße Luft?


Quelle: X-Rays

Vorheriger Artikel

Facebook Beta App: Einige Nutzer werden gebeten, die App zu deinstallieren

Nächster Artikel

Download-Tipp: Instablurrr UWP-App ab sofort nicht länger kostenpflichtig

Der Autor

ZeroCola89

ZeroCola89

Vom Android zum Windows Phone / Windows Mobile zum iPhone.

Aber OneDrive, Microsoft Apps und natürlich der Xbox One treu geblieben ;)

22
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
15 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
19 Comment authors
HuhnagackZeCo89GilliearnieScaverMorbus86 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Spielschwein
Mitglied

Ich hoffe das es wahr ist! Ich brauche mehr Power!!! Ist das einzige was mich an der Xbox stört.

David
Mitglied

Wäre cool,falls das alles so sein wird, wenn die X1 Besitzer die Konsolen tauschen könnten.

thebvbdom
Mitglied

Hoffe ja auf Ausweitung der Multimediafunktionen, wie einem integrierten Smartcard Reader. Dann könnte der Receiver endlich weg.

Scaver
Mitglied

Dazu müßte MS dick Geld in Lizenzen stecken, wovon sie nichts haben werden. Das heißt wenn, dann würde die x2 merkbar teurer.

thebvbdom
Mitglied

Welche Lizenzen würden in dem Fall denn bezahlt werden müssen?

Niclasdesign
Gast

Dann hole ich mir einen SEGA MEGA DRIVE. Keine Ladezeiten u. 16 bit Power 🙂

svenh
Mitglied

Mmmh hatte vor am jahresende meinem Sohn ne Xbox one zum geb zu schenken. Mal schauen ob ich dann wohl lieber noch warte.

123321
Mitglied

…hmm für meinen geschmack für ein wirklich stichhaltiges gerücht etwas zu dick aufgetragen und zu viel wunschdenken dazu gedichtet vermute ich… Ich lasse much aber gerne eines besseren belehren…

Der Didaktiker
Mitglied

Ich vermute, dass die neue Xbox NICHT dieses Jahr vorgestellt wird. Ich gehe davon aus, dass sie nächstes Jahr (Frühling?) vorgestellt wird und gegen Ende 2017 auf den Markt kommt. Meine persönliche Meinung.

Andre
Mitglied

Eien SurfaceBox und ein Surface Band, das wärs‘ doch 😀

TobyStgt
Mitglied

Nein, besser eine Surface Watch – also eine Echte Smartwach die fast alle Handyfunktionen übernehmen kann… ?

AndreasIndelicato
Mitglied

Halte ich für komplett ausgedachten Mumpitz ^^

Basti.830
Mitglied

Da werde ich vielleicht noch zum Gamer.

Skittar
Mitglied

10 TFLOPS? Sorry aber das traue ich AMD nicht zu… Eher Intel mit den XEON CPUs… Ich glaube nicht, dass wir hier über die nächste XBOX sprechen, sondern eher über ein Surface Gaming Device, als Konkurrenz zum nVIDIA Shield. Nur eben modular.

Scaver
Mitglied

Aber vielleicht soll genau dieses Surface Gaming Device die Xbox ablösen… Wer weiß

DonDoneone
Mitglied

Ha, ich bin Jetzt schon längere Zeit am überlegen ob ich Playstation den Rücken kehre und zur Xbox wechsle.. Somit kann ich also noch locker bis nächstes frühjahr abwarten ?

Ambermoon
Mitglied

Käme eine neue XBox im nächsten Jahr: 1) Warum sollte MS ein Rücknahmeangebot aussprechen? Der Kunde hat für sein Geld eine entsprechende Gegenleistung erhalten. MS wird kaum die Geräte in Zahlung nehmen, das wäre bereits rein wirtschaftlich völliger Irrsinn. Immerhin muss auch MS Geld verdienen. 2) Die angegebene Leistung will erzeugt werden. Das bedeutet zum einen enormen Energiehunger, zum zweiten – damit einhergehend – viel Wärmeenergie. Diese Energie muß abgeführt werden, die Kühlung entsprechend aufwendig und daher vermutlich recht laut. Das aber wäre für ein Wohnzimmer-taugliches Gerät fatal. Schon die erste Xbox 360 hatte dadurch einen schlechten Ruf eingeheimst. 3)… Weiterlesen »

Morbus86
Mitglied

Rüknahmeangebot hat Apple für sein neues angefressenes Obst in Smartphone format ja auch gemacht. Natürlich rlist das nur Wunschdenken. Dennnoch äuserst atraktiev. Vlt witds ja ne Flüssigkühlung ähnlich dem L950XL ? Die lassen sich da bestimmt was einfallen… Und bis es so weit sein wird,bekommen wir bestimmt noch gaaaanz viele weiteren gerüchte, Halbwahrheiten und Wahrheiten… Hoffen wir also auf das beste ?

Gamertag: Morbus1986 ?

Gilliearnie
Mitglied

Also ich will ja nicht meckern, aber die XBOX One hat eine Flüssigkühlung wie das 950XL! Fast jeder PC hat Heutzutage eine. Die Kühler von den bekannten Größen wie Arctic oder EKL sind alle mit Heatpipes ausgestattet und da ist auch eine Flüssigkeit drin welche die Wärme schneller transportiert als Kupfer.

Aber ich denke auch, dass die XBOX 2 wunschdenken ist… Allein schon 10 TFlops Rechenleistung…

Scaver
Mitglied

Bei meiner frau und mir hieß es nun… XBox oder PS4. Wir waren Jahrzehnte lang Nintendo treu, das ist aber wegen der Wii U vorbei! Das Problem: Auf der X1 gibt es kaum gute Exklusiv Titel und die paar die es gibt, sind maximal was für mich, aber nicht für meine Frau. Bei der PS4 hingegen gäbe es für beide gute Exklusiv Titel. Was nicht Exklusiv ist, bevorzugen wir entweder für den PC bzw. was nicht oder wo wir Konsolen bevorzugen, kommen die Titel auf beiden Konsolen. Daher wäre die PS4 für uns die logische Wahl, ich mag PS aber… Weiterlesen »

Huhnagack
Mitglied

Mir reicht die aktuelle Leistung meiner One. Bin eh noch vom alten Schlag und mit Atari 2600 und C64 aufgewachsen. Da sind FPS und Auflösung eher zweitrangig. Hauptsache Spass machen die Spiele. GAMERTAG Huhnagack ☺