AppsNews

Dropbox 5.0 – Das ist neu!

Dropbox AppGut gepflegte Apps im Windows Store? Ja, auch wenn diese eher eine Seltenheit geworden sind, gibt es sie durchaus. Eine dieser hervorragend gepflegten UWP Apps ist Dropbox. Die Cloud App hat heute ein Update auf die Version 5.0 spendiert bekommen.

Dropbox war eine der ersten Drittanbieter Apps, die Microsofts neues Fluent Design integrierten. Auch die aktuelle Dropbox Version setzt weiter auf diese Designsprache, doch haben einige Elemente, im Gegensatz zu anderen Windows Apps, ihre scharfen Kanten und Ecken abgelegt und wurden etwas aufpoliert. Mich erinnert das leider etwas an iOS, stört allerdings auch nicht großartig.

Bropbox 5.0 Einstellungen

Doch abgesehen vom Design wurden selbstverständlich auch neue Funktionen hinzugefügt. In die Version 5.0 haben es drei neue Anzeigemodi für die Ordner und Dateien geschafft: Listen-, Inhalts- und Galerieansicht. Durch diese neue Funktion könnt ihr die Ordner, ähnlich wie auch im Windows Explorer, verschieden anzeigen lassen – ganz nach euren Vorlieben.

Ich will euch aber gar nicht weiter langweilen, die App könnt ihr hier herunterladen und testen:

Dropbox mobile
Dropbox mobile
Entwickler: Dropbox Inc.
Preis: Kostenlos

Was haltet ihr von der App? Gefällt euch das Design?

Vorheriger Artikel

[Anleitung] Windows 10 Update-Bugs mit "LATESTWU.DIAGCAB" -Tool beseitigen

Nächster Artikel

HP Manager: "Elite x3 und Windows 10 Mobile machen keinen Sinn mehr"

Der Autor

Hannes Lüer

Hannes Lüer

Technik Freak und Windows Fan aus Leidenschaft

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
hajo1961Mr.SmithbobiKrischan1981Omega420 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Omega420
Mitglied

So selten sind store app updates dann auch wieder nicht. Oder es liegt einfach daran das sachen wie yt oder discord am dienst selbst schrauben und die apps dann auch updates brauchen. Einige emulatoren und games die ich hab seh ich auch regelmäßig in der liste das selbe gilt für den ganzen Windows kram wie store und groove. Ich hatte bislang nie Probleme wegen schlecht gepflegten apps. Eher wegen dem kompletten fehlen eben dieser auf der Plattform.😁 Am pc jucks nicht da ich den store so oder so nicht nutze. Was FB, twitter und den ganzen kram angeht kann ich… Weiterlesen »

Mr.Smith
Gast
Mr.Smith

Also ich benutze sehr wohl Apps auf dem PC. WA, Telegramm, FB u.s.w. Finde ich teilweise besser und bietet auch paar Vorteile als wenn ich auf denn Browser gehe.

Schade das viele noch sehr Negative sehen bei Apps auf dem PC und das Firmen kaum UWA bringen.

bobi
Mitglied

Gute Entscheidung bleib weg vom Store! Spätestens nach dem Eingriff in Firmenabläufe und App-Sperrungen (diesmal waren es iranische Firmen – morgen andere) muss doch klar sein, was App aus dem Store und Daten in der Cloud bedeutet und welches primäres Ziel es hat.

Krischan1981
Mitglied

Wenn teile des Fensters so andeutungsweise durchsichtig sind wirkt das auf mich immer etwas verwirrend. Also wenn diese teile nicht zum eigentlichen Inhalt gehört. Dazu kommt die Inkonsistenz zwischen Fenster und Tablet-Modus. Dropbox finde ich immer besser, ist gegen OD immer noch schneller und zuverlässiger.

hajo1961
Mitglied

das letzte Update zu Dropbox will sich einfach nicht installieren lassen