AnwendungAppsMicrosoftNews

Die nächste Microsoft App wird eigenstampft

Skype-Quik-video-messaging-app-640x358

Skype Qik wird bald nicht mehr unter uns weilen. Die Video Messaging App des Skype Teams wird ab dem 24. März nicht mehr verfügbar sein.

Das Problem? Zu wenig Nutzer. Microsoft umbeschreibt das freilich etwas blumiger:

In 2014, we launched Skype Qik, a mobile video messaging app to help share moments with groups of friends. Since then, we have learned that many of you are already doing these things in Skype, and as a result, we migrated some of Qik’s most used features into the Skype app you already know and love.

We’ve enabled video messaging in Skype and fun features such as filters, to make your messages even more personal. To send a video message in Skype today, simply look for the video message icon in the media bar.

Microsoft hat Qik Features, beispielsweise Filter Funktionen, in Skype integriert und für Nutzer bestünde dadurch keine Notwendigkeit mehr eine separate App zu nutzen. Die Beendigung des Dienstes ist plattformübergreifend, also auch für Android und iOS.

Skype Qik hatte aus meiner Sicht eher eher den Charakter von Snapchat als Skype und eine eine ganz andere Zielgruppe. Schade, dass die App entfernt wird, ich mochte das Interface und den leichten Zugang für den User. So richtig im Portfolio positioniert hat man in Redmond die Anwendung leider nicht.

Also, weg mit dem Ballast!

 

Habt ihr Skype Qik genutzt?


 

Quelle

Vorheriger Artikel

Microsoft behebt endlich Such-Fehler im Windows Store

Nächster Artikel

Leak: HoloLens Sicherheitshinweise - für Kinder verboten

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
wp78enokiotAndreasIndelicatoyRaNiFJayveetee Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Leo
Gast
Leo

Nein. Ohne der App etwas zu wollen, aber ich habe mich immer gefragt, „was soll diese App darstellen?“

Ich weiß es bis heute nicht. Daher wundert mich dieser Schritt überhaupt nicht.

Jayveetee
Mitglied

Hab es mal getestet aber es war einfach nicht ausgereift und würde dann auch nicht genutzt, also kann es in die tonne…

yRaNiF
Mitglied

Ob ich diese App genutzt habe beantworte ich mit einer gegenfrage. Was ist das für eine App und was kann sie? Haha ?

AndreasIndelicato
Mitglied

Och nöö nicht die nächste App die ich regelmäßig nutze weg :/

nokiot
Mitglied

Wir hatten einen lustigen Abend mit der App, was aber auch den Getränken geschuldet war ?
Fands grundsätzlich witzig aber es ist kein grosser Verlust.

wp78e
Gast
wp78e

Hatte mich schon beim erscheinen von Qik gefragt, wie lange es unter uns weilen wird :O