Gerüchte&LeaksNewsWindows 10Windows Phone

Der Nächste bitte: Kommt Windows 10 Mobile erst im November?

20

Dieser Tage überschlagen sich die Meldungen rund um Windows 10 nahezu stündlich.

Doch was gibt es Neues über den bevorstehenden und immer noch nicht exakt datierten Release des Windows Phone-Nachfolgers Windows 10 Mobile zu berichten? In einem Wort: Widersprüchlichkeiten: Wie iAfrica, eines der größten südafrikanischen News-Portale, im Rahmen einer Windows 10 Launch-Party in einem Interview mit Microsoft-Vertreter Anthony Doherty erfuhr, soll Windows 10 Mobile aller Wahrscheinlichkeit nach erst im November erscheinen. Vorangegangene Quellen gingen bisher von einem Oktober-Release aus. Allerdings könnte sich der genannte November-Release auch rein auf den südafrikanischen Markt beziehen. Deshalb hakte TechRadar daraufhin noch einmal bei Microsoft nach – und erhielt prompt eine etwas differenziertere Aussage:

„We will release Windows 10 on mobile to our mobile operators this summer and our customers can expect to see Windows 10 on their mobiles later this year.“

Demnach könnte Microsoft Windows 10 Mobile noch im Laufe der nächsten Wochen (also bis einschließlich 22.September/Sommerende) den Providern zukommen lassen. Ein zeitnaher Rollout noch im Laufe des Sommers ist damit aber eher unwahrscheinlich. Dies ließe sich damit begründen, dass die Mobilfunkanbieter noch eventuelle, nötige Checks sowie Anpassungen an ihr jeweiliges Netz vornehmen müssen. Der Rollout selbst erfolgt dann über die Provider selbst, während Microsoft ein Upgrade auf Windows 10 Mobile für frei erhältliche Geräte selber vornehmen wird – dies aber keinesfalls früher erfolgen muss. Daher kann die Aussage „…later his year.“ hinsichtlich des Releases wirklich alles bedeuten und wir Alle erinnern uns noch sehr gut daran, in welchen zeitlichen Abständen so ein Rollout (Stichwort: Denim-Update) je nach Anbieter und Gerät erfolgen kann.

Hinsichtlich des spekulierten Microsoft-Event am 24.September und einer möglichen Auslieferung erster neuer Geräte im Oktober, könnte man davon ausgehen, dass wir noch vor November die ersten ausgelieferten Geräte mit ab Werk aufgespieltem Windows 10 Mobile erleben werden. Doch bis zum November ist es dann ja auch nicht mehr ganz so weit – man bedenke, dass wir bereits fast Anfang August haben – und somit wäre auch durchaus ein November-Rollout für bereits erhältliche Geräte, zumindest mancherorts durchaus nicht unwahrscheinlich.

Was denkt ihr? Erscheint Euch der derzeit spekulierte Fahrplan hinsichtlich Windows 10 Mobile realistisch oder ist der Zug bis dahin schon längst abgefahren?


Quelle: TechRadar (Sommer-Info) / iAfrica via WMPU (November-Release)

Vorheriger Artikel

Windows 10: Anstatt Media Center gibts nun eine DVD Player App

Nächster Artikel

Microsoft veröffentlich mobile Office Apps für Windows 10, Office 2016 im September

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
FumoTom E. GemcityMarcojakobMike Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Mike
Gast
Mike

Da ich Insider bin, habe ich die finale Version trotzdem quasi mit den Providern

jakob
Gast
jakob

Ist die aktuelle Preview eigentlich inzwischen alltagstauglich?

Tom
Redakteur

Ich nutze sie auf meinm Hauptgerät, Lumia 640. Ich würde sagen ja. Es gibt aber immer wieder mal (kleinere) Probleme – z.B. lassen sich manchmal Apps grundlos nicht herunterladen. Oder aber sie stürzen ab.

Im Grossen und Ganzen würde ich die aktuelle Build (10166) als alltagstauglich bezeichnen.

Anzuraten ist aber dennoch mit einem „leeren“ Phone zu starten, also einen Hardreset vorzunehmen. Dann läufts wirklich gut.

Fumo
Mitglied

Das die RTM bis ende Sommer fertig wird erscheint schon realistisch, jetzt sind auch wieder Ressourcen frei geworden. und hoffentlich bekommen wir Insider es wie beim Desktop auch gleich 🙂