Anleitungen

Das sind die ersten Hardware Details des Surface Hub

microsoft_surface-hub

Eines der kommenden Hardware-Highlights welche auf der „Next Chapter“ Pressekonferenz vorgestellt wurde, ist ohne Zweifel das Surface Hub, eine Art Whiteboard mit dem Charme eines 50 Zoll Full HD Fernseher, welcher mit einem Stift bedient werden kann. Nun sind die ersten Spezifikationen des Surface Hub aufgetaucht welches, wenn es nach Microsoft geht, viele Konferenzräume schmücken soll.

Microsoft zeigte das Gerät auf der „Next Chapter“ Pressekonferenz auf der Bühne, dabei wurden aber nur eine Handvoll von Technischen Spezifikation genannt. Das Surface Hub kommt in 2 Größen, eine „kleinere“ 55- und eine große 84-Zoll- Version mit 4K Support. Nun sind weitere Spezifikation durchgesickert:

  • 55-Zoll Display in 1080p oder 84-Zoll mit 4K
  • 120 Hz Display Taktung
  • Unterstützt bis zu 100 Touchpunkte gleichzeitig
  • Unterstützt bis zu 3 Stifte gleichzeitig
  • Intel Prozessor
  • 2 x 1080p Kamera´s und Mikrophon
  • HDMI, Miracast, NFC, Bluetooth, USB Schnittstellen
  • Läuft mit einer angepassten Version von Windows 10

Natürlich ist dies nicht die vollständige Liste der Spezifikationen und Features und wir können sicher sein das sich noch mehr Unterschiede zwischen den beiden Version sich vor dem Release herauskristallisieren werden. Bei einem Unterschied von knapp 30 Zoll kann man auch mit einer großen Preisspanne rechnen. Ob es auch verschieden Version in der 55- und 84 – Zolle klasse geben wird, ist bis lang noch nicht bekannt, aber nicht abwegig. Trotz des Mangels an konkreten Details, könnte das Surface Hub interessant für Unternehmen werden, nicht zuletzt da Microsoft versuchen will das Surface Hub so erschwinglich wie möglich zu machen.

Man kann davon ausgehen das bis zum Release des Surface Hub noch das ein oder andere Detail veröffentlicht wird und wir mit dem Start von Windows 10 schon etwas schlauer sind. Wann das Surface Hub in den Handel kommen soll ist noch völlig unklar, aber vielleicht ist der Zeitpunkt gerade günstig euren Chef zu Fragen ob noch etwas Luft im Firmenbudget ist.

Vorheriger Artikel

Neue Windows 10 Preview schon heute! [Update: Jetzt Online!]

Nächster Artikel

Wird OneDrive unter Windows 10 neue Medienzentrale?

Der Autor

Jens

Jens

WP-Fan, Forensuchti, Blogger, ehemaliger Student, WindowsUnited Co-Founder und Mann für alle Fälle.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: