NewsWindows 10

Das Chuwi CoreBook nun bei Gearbest gelistet – Lieferung ab März

Das chinesische Unternehmen Chuwi hat seit Einführung des Chuwi SurBook das Crowdfunding für sich entdeckt. Auch das neuste Projekt der Chinesen, das Chuwi CoreBook, wurde über Indiegogo teilfinanziert und erreichte mit fast einer halben Million US-Dollar, 1126% des Finanzierungsziels. Für Chuwi ist Crowdfunding aber eher ein weiterer Vertriebskanal, als eine notwendige Hilfe – das Unternehmen könnte auch ganz alleine derartige Hardwareprojekte realisieren.

Chuwi CoreBook

Das Chuwi SurBook wurde bereits von den Kollegen von Panda-Tech.de wohlwollend bewertet – jenes hatte bei Indiegogo vor einem Jahr die Millionenmarke durchbrochen und den Chinesen eine äußerst positive PR-Welle verschafft.

Das Chuwi CoreBook ist noch ein Stück besser als das SurBook:

Mit einem Core-M Prozessor, 8GB RAM und einer 128GB SSD, bietet es wesentlich mehr Leistung als das SurBook. Das CoreBook ist mit 13,3 Zoll zudem etwas größer. Das Vollmetallgehäuse ist nur 8,5mm dünn und bietet gewölbtes Glas auf der Frontseite.

Das CoreBook bietet ein leicht anderes Konzept als das Microsoft Surface und die diversen Nachahmer. Zwar handelt es sich um ein 2 in 1 Gerät mit ansteckbarem Tastaturcover. Es hat aber keinen integrierten Kickstand, sodass es eher einem Samsung Galaxybook oder Huawei Matebook ähnelt.

Das Chuwi CoreBook wird bei Gearbest für €523 inklusive Tastatur gelistet:

Chuwi CoreBook bei Gearbest

Ihr könnt euch eine Benachrichtigung stellen, sobald es auf Lager ist. Der Versand erfolgt dann zwischen dem 13. und 17. März.

Das CoreBook scheint auf dem Papier vieles richtig zu machen. Ich bin gespannt, wie es in der Realität abschneidet.

Interessiert ihr euch für das Chuwi CoreBook?

Vorheriger Artikel

Nokia 7 Plus: Es gibt ein noch stärkeres Modell

Nächster Artikel

[Update] Samsung Galaxy S9 MWC 2018: Kompletter Leak zeigt Specs

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
hdittiAcebackpflauneLeonard KlintSamokles Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Samokles
Mitglied

Sieht man nicht einen Kickstand auf dem ersten Bild?

backpflaune
Mitglied

Freu mich schon auf die WinARM China Geräte.

Ace
Mitglied

Ohne eigenen Kickstand ist das nix für mich. Oder ist das nicht so relevant, wie ich annehme? Ich habe da bisher keine Vergleichsmöglichkeiten.

hditti
Gast
hditti

Gibt es eigentlich jemanden, der da^s Gerät schon hat? Die Chuwi Webseite ist nicht erreichbar und Gearbest hat es auch nicht im Angebot. Gibt es das Gerät denn wirklich?