NewsWindows 10Windows Phone

Burger King plant Lieferservice App – keine Pläne für Windows 10 Mobile

BurgerKing01

Burger und Fritten direkt nach hause liefern lassen? In wenigen Wochen ist es soweit!

Laut einer heute veröffentlichten Pressemitteillung macht die Fastfood-Kette Burger King tatsächlich ernst und wird bis Ende des Jahres in 100 deutschen Städten einen Burger-Bringdienst anbieten. In Zusammenarbeit mit Lieferheld können bereits jetzt in einigen wenigen Städten über die Lieferheld-App kalorienhaltige Bestellungen getätigt werden.

Burger King wird das Liefergebiet dann sukzessive ausweiten und bis Ende März bereits über 30 Restaurants an den Lieferservice anbinden. Zu diesem Zeitpunkt soll die bereits in Betrieb befindliche Seite bklieferservice.de in neuem Design erstrahlen und mit neuer Technik ausgestattet werden, damit die Server spätestens im Frühling nicht hoffnungslos zusammenbrechen.

Zum gleichen Zeitpunkt sollen auch die neuen Burger King Lieferservice-Apps in die Stores gestellt werden. Diese Passage der Pressemitteilung ließ uns natürlich aufhorchen – schließlich gibt es bis heute keine offizielle Burger King-App im Windows Store. Auch McDonald´s hatte vor einigen Monaten ihre offizielle App aus dem Store genommen (wir berichteten).

Also fragten wir nach – und erhielten auch prompt eine Antwort mit der ihr und wir eigentlich schon gerechnet haben:

„Hi, ich fürchte, ihr müßt jetzt ganz tapfer sein… Aber hey, die Website ist dafür mobil optimiert…“

Ganz ehrlich: Wer wurschtelt sich schon gerne durch eine mobile Seite, wenn man doch bei den Mitbewerbern auch eine gut gemachte App kriegt? Da bestellt man dann doch lieber ganz klassisch am Schalter – oder von zuhause aus eben woanders.

BurgerKing02

Kleiner Trost: Schon seit einigen Jahren gibt es im Windows Store eine zwar höchst inoffizielle, dafür aber sehr professionell gemachte Burger King-App (ohne Bestellfunktion).

Es ist meiner Meinung nach sehr bedauerlich und auch unverständlich, dass Windows 10 (Mobile) Besitzer mal wieder außen vor bleiben – egal ob man nun lieber einen fetten Burger, ein herzhaftes Stück Pizza oder doch eher ein saftiges Chateaubriand zum Candle Light Dinner bevorzugt. Wie seht ihr das?

Burger King (inoffiziell)
Burger King (inoffiziell)
Entwickler: Martin Gertjegerdes
Preis: Kostenlos

Quelle: Burger King Deutschland / Burger King Deutschland (Facebook)

Vorheriger Artikel

Lumia 950 (XL): So erhaltet ihr 1 Jahr Office 365 Personal kostenlos

Nächster Artikel

Project Islandwood: Microsoft lädt Entwickler ein, iOS-Dateien zu testen

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

26
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
12 Comment threads
14 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
24 Comment authors
Leonard KlintKruegerNilsMorbus86tobiasmayr Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
FlorianZorn
Mitglied

Shitstorm…?

Krueger
Mitglied

Nehmt die Fackeln und die spitzen Gabeln, wir brennen die Läden nieder!

Janik
Mitglied

Was haltet ihr davon wenn wir uns alle mal gemeinsam organisieren und uns einen strategischen Plan überlegen nach und nach alle App Hersteller mit Anfragen und Petitionen/Unterschriften sammeln zu überfluten

Rudolf
Gast
Rudolf

Wäre dabei, egal welche App, jede kann Windows populärer machen.

Morbus86
Mitglied

Auch dabei!!
Giebt genug Apps, die ich von Android kenne, und auf W10M doch vermisse.
gibt da ne Page namens Change.org. weiß nicht ob das was wäre. ich hab halt auch keine Ahnung, ob man das Allgemein halten könnte, oder an Jeden App-Entwickler direkt wenden sollte..

Nils
Mitglied

Ich und Manuel Blaschke planen da gerade etwas in großem Stil. Wir haben ein ganzes „Projekt AppGap“ draus gemacht. Ihr seid herzlich eingeladen, euch daran zu beteiligen. Am 26.1. werden wir das Projekt während des Windows Wohnzimmer Webcasts live auf dem WindowsWohnzimmer Twitch vorstellen. Anschließend werden wir eine entsprechende App veröffentlichen. Stay tuned.

Krueger
Mitglied

Nach deutscher (grammatikalischer) Rechtschreibung schreibt man das „ich“ immer am Schluss.

Ich find’s etwas komisch.. von dir liest man seit Monaten keine Beiträge mehr, aber das Wohnzimmer feiert ein Comeback hier?

Leonard Klint
Admin

Das Wohnzimmer hat keinerlei Verbindungen mehr zu WindowsUnited. Nils ist nicht mehr Teil der Redaktion und betreibt den Video/Podcast eigenständig.

Wir wünschen ihm dabei natürlich viel Erfolg 🙂

Bouga
Mitglied

Windows Phone besitzer leben und essen gesünder deshalb brauchen wird die app nicht. Lohnt sich nicht für die . ☺ q

Tobi
Master Developer

So isst das 🙂

LJF
Mitglied

Danke Bouga! Ganz ähnlich wollte ich das auch schreiben… Wer sich den fraß rein zieht… Jedem seins, aber dann noch liegen lassen, muss Ja ganz ekelhaft sein?!
Ich behaupte mal so ins blaue hinein, Microsoft hat dafür bezahlt, das diese App nicht in den Store kommt ???
Die Antwort von Burger ? King ist eh Klasse, ich hab das so verstanden: Esst lieber Früchte ?
Schönen Abend ✌

Bouga
Mitglied

☺☺??

Supertech65
Mitglied

Abgesehen davon wer so ne App braucht, Arroganz solcher Firmen ist der Anfang vom Ende, viele von denen gibt es heute nicht mehr. Dann bestellen „Wir“ halt woanders.

the-driv3n
Mitglied

Macht nix, ich würde eh nie wieder dort essen. Die letzten male hatte ich des öferteren Magenprobleme und es ging mir immer richtig dreckig danach. Am schlimmsten war es in Wedel bei Hamburg. Der Salat Long Chicken der ja fast jeden Monat zum King des Monats gewählt wurde, war richtig wabbelig und ekelig. Ich kann auf Burger King gut verzichten. Wenn ich mal schnell was essen mag, greife ich lieber zu einer Kette die „einfach gut“ ist 😉

DearBrother
Mitglied

Wer braucht Burger King?

ProtoMike
Mitglied

Das Bild in dem „Geschmack ist King“ steht und die Überschrift des Artikels, das ist doch Sarkasmus oder?

Baruch
Mitglied

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben ?

superuser123
Mitglied

Ich war neulich mal bei McDonalds gewesen, ich wurde dort angestarrt wie ein Astronaut!
Ich kam mir dort ziemlich fremd vor, bin sportlich…
Alle Pumelligen, bei Mc Doof, haben mich angestarrt!

nikolawolf
Mitglied

Falscher Ort? Bin gelegentlich dort und sehe größtenteils nur Normalgewichtige und auch sportliche Menschen.

lu_830
Mitglied

Sagen wir’s kurz….
Wir werden diskriminiert. !!!!
Dagegen muß man was tun….

Urbino
Mitglied

Sich ein Android holen?

clausi
Mitglied

Ganz sicher nicht!!!
Ich nutze zwar gern die technischen Annehmlichkeiten, die es gibt. Dennoch habe ich mir eine gewisse Selbständigkeit bewahrt, die es mir ermöglicht, die Wahl eines Betriebssystems nicht von der Verfügbarkeit irgendwelcher Apps abhängig zu machen . ?

thebvbdom
Mitglied

Die McDonald’s App ist für Windows 10 mobile übrigens weiterhin oder wieder verfügbar.

Raphael
Mitglied

Aber mit Sicherheit keine deutsche, bundesweit gültige Version, oder? Ich finde für alle möglichen Länder eine App, aber nicht für Deutschland. Nur ein paar lokale Filialen scheinen sich eine App erstellt zu haben.

tobiasmayr
Mitglied

Finde ich super! Bei jeder app die aktiv in TV etc beworben wird und nicht für windows angeboten wurde sofort mit anfragen bombardieren. Die müssen doch mal Richtig Druck bekommen!!!! Aber es müssen auch wirklich viele mitmachen

Es sollten alle windows communities eine gemeinsame Aktion starten und groß publizieren – das müsste doch zu schaffen sein – nicht immer meckern sondern aktiv was gegen diese unerträgliche Ignoranz machen