NewsXbox

Bericht: Game Mode Geheimnis gelüftet?

Vor kurzem kamen Gerüchte um einen kommenden “Game Mode“ in Windows auf und kurze Zeit später wurden auch entsprechende .dll-Dateien in einer internen Build gefunden. Dies heizte Spekulationen um einen softwareseitigen Performance-Boost für PCs oder die Integration der Xboxoberfläche fürs PC-Gaming an.

Diese Spekulationen wurden zwar bisher noch nicht bestätigt, aber Windows Central hat Informationen, die darauf hindeuten, dass auch Xbox One und Project Scorpio profitieren werden. Laut deren Quellen soll der Game Mode vor allem die Entwicklung von UWP-Apps für PC, Xbox One und Scorpio vereinfachen. Ist eine UWA (Universal Windows App) bereits jetzt “Game Mode Enabled“ und für 4k Windows 10-PCs sowie für die Xbox One entwickelt, so sollen 95% des bestehenden Codes auch für die Scorpio-Version nutzbar sein. Die Texturen würden von der PC-Version kommen und die meisten Steuerungseinstellungen sowie Menüs von der Xbox One.

Entwickler können so mit minimalem Aufwand ihre Games gleich für drei Plattformen erstellen und das jeweils das beste aus der Hardware holen. Ein Beispiel für eine UWA mit Game Mode könnte das kommende Resident Evil 7 sein, welches sowohl über Steam, als auch über den Windows Store erhältlich sein wird. Vorausgesetzt hier wurde ein entsprechender Game Mode Eintrag erstellt, wird auf der Scorpio echtes 4k mit den Texturen vom PC möglich sein.

Microsoft schafft hier wieder viel Potential, das es nun optimal zu nutzen und vermarkten gilt. Da immer mehr PC-Games auch im Windows Store auftauchen, scheinen Entwickler zumindest vorsichtig die Vorteile von UWP auszutesten.


Quelle Windows Central

Vorheriger Artikel

WhatsApp macht ernst - mit Windows Phone 7 und weitere System nicht mehr nutzbar

Nächster Artikel

Spectre x360 15“ mit 4K Display veröffentlicht

Der Autor

Florian_L

Florian_L

"Seal the deal and let's boogie for a while"

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
Florian_LFireballSevenMSFanT0RB3N Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
backpflaune
Mitglied

Ist doch perfekt für die Entwickler. Statt für XboxOne, Scorpio und PC jeweils einen eigenen Port zu machen hat man ein fast identisches Spiel für alle Plattformen und spart ordentlich Ressourcen. Vlt kommt das ja auch den PC Spielen zu gute. Bislang gabs ja häufig eher mäßige Konsolen Portierungen, da der Fokus bei den Studios nun mal auf den Konsolen liegt, da dort wesentlich mehr Geld verdient wird.

T0RB3N
Mitglied

Potential hatte Microsoft beinahe IMMER in den Produkten und Erfindungen/ Neu-erungenschaften, es zu nutzen und zu fördern, da hatte es immer das ein oder andere Problem gegeben…
Bin gespannt und voller Hoffnung

MSFan
Mitglied

Hört sich sehr gut an !

Seven
Mitglied

Sry Jungs,aber ich kann nicht anders.Meine erste Reaktion auf einen möglichen“Game Mode“ war dieser=>? Jetzt ist es dieser ??
8
Ca 75 % der hier geposteten er hofften sich dadurch einen Leistungsschub ihres Gerät’s. ?

Fireball
Mitglied

Hallo Seven! Bin neu hier (Laie)…wollte aber mal antworten. Nach meinem Menschenverstand gehen wir von einer festen Hardware-Basis aus. Soweit unstreitig. Logisch ist aber auch, dass bessere Ergebnisse erzielt werden können, je effizenter die Software auf diese Resourcen zugreift. Also ein indirekter Leistungssprung. Denke ich als Laie. Komplett falsch ?

Seven
Mitglied

Nein,natürlich nicht komplett falsch,eher äußerst korrekt.Splitten wir es mal auf. Es geht um Kundenfang.Beim klassischen PC mit W10 ist ein Game Mode Kasperletheater.Beim PC entscheidet die Grafikkarte zu 90% obs geht oder nicht.
Seltsamerweise spielt man gleiche Spiele über Jahre hinweg mit derselben KONSOLE.Warum ist das so.Ich sag’s Euch.Die versuchen euch zu verarschen.

Fireball
Mitglied

@Florian_L stimmt ! @Seven… regt mich zum Nachdenken an… Haben wir aber über die Konsolen-Generationen nicht immer mehr Leistungs-Boost erhalten, weil die Software besser wurde (angepasst an die Hardware) Grüße

Fireball
Mitglied

Bin inzwischen schon ein alter Knochen ? Komme vom Commodore +4, C64,Amiga und PC zu den Konsolen. War es leid, alles auf dem PC anpassen zu müssen… vielleicht hat sich das heute geändert!? Der Reiz der Konsolen lag immer in der Einfachheit. Evtl. verschwimmt zukünftig die Grenze zwischen PC und Konsole (siehe Scorpio). Der Vorteil der der der Konsolen lag immer in ihrem geschlossenem System. Je besser die Software, desto besser stand die Hardware da… Beim PC müssen immer unterschiedliche Konfigurationen berücksichtigt werden… Leistungs-Boost bei den Konsolen… Ja… Beim PC… Jein… Kann man das verstehen? Ist schon spät ?