AnwendungApps

Aus dem Forum: Diese Apps unterstützen bereits Continuum for Phones

Continuum

Kann die Facebook-App eigentlich schon Continuum for Phones? 

Ja, kann sie. OK, das war noch relativ einfach. Doch was ist mit n-tv Nachrichten? Davon abgesehen, dass wahrscheinlich auch nicht Jeder gleich auf Anhieb weiß, dass n-tv überhaupt eine ansprechende App für Windows 10 (Mobile) anbietet, ist diese ebenfalls bereits fit für Continuum for Phones – so soll es sein.

Und die Liste wird beinahe von Tag zu Tag länger!

Übrigens: Continuum for Phones funktioniert entgegen manch anders lautender Behauptung auch ganz ohne Docking Station, sondern dank Miracast-fähigem Endgerät auch kabellos. Ein angeschlossenes Display Dock gewährleistet aber die zuverlässigere Verbindung und besseren Latenzzeiten (hier ist eine mögliche minimale Verzögerung erst gar nicht vorhanden). Weiterführende Informationen gibt es direkt bei Microsoft.

Bisher sind nur zwei in Deutschland verfügbare Smartphones in der Lage, dieses Feature zu ermöglichen: Das Microsoft Lumia 950 sowie das Microsoft Lumia 950 XL. Bereits im nächsten Monat wird sich mit dem Acer Jade Primo ein drittes Gerät dazugesellen. Auch das japanische NuAns Neo soll Continuum for Phones beherrschen. Ein Deutschland-Release ist dagegen leider eher unwahrscheinlich.

Unser Forum soll euch künftig als eine zuverlässige Anlaufstelle bei Fragen wie dieser dienen. Sammelt gemeinsam mit unseren Moderatoren nach und nach entsprechende Applikationen, die Continuum for Phones bereits unterstützen.

Eine erlesene Auswahl inklusive passendem Link direkt in den Windows Store haben unsere Forum-Spezialisten bereits für euch zusammengestellt .

Hier geht es direkt ins Forum

n-tv Nachrichten
n-tv Nachrichten
Entwickler: n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH
Preis: Kostenlos
Vorheriger Artikel

Windows 10 Mobile: Offizieller Rollout geht los! (Telekom)

Nächster Artikel

Nächste Woche endet Support für Internet Explorer 8,9 und 10!

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

11
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
StonieScaverAuskennerD3f3ktSIGGI Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Mafyo
Mitglied

MyTube! unterstütz es auch 🙂

D3f3kt
Mitglied

Jap, das steht bereits auf der Liste. Ich meine das war einer der ersten Apps die wir gefunden haben die dass unterstützt. Die Liste hat ja bereits einige Apps zu bieten, ich selbst bin ziemlich überrascht das es nach so verhältnismäßig kurzer Zeit schon so viele gibt.

msicc
Redakteur

Meine App UniShare, die sich gerade in Beta für Windows 10 befindet, unterstützt Continuum auch bereits. 😉

Es sind übrigens auch noch einige Plätze in der Beta frei, einfach hier registrieren: http://bit.ly/unishare10beta

Stonie
Mitglied

Damit kann man aber „nur“ veröffentlichen, oder? Ich bin insbesondere auf der Suche nach einer Synchronisation der LinkedIn Kontakte in mein Adressbuch …

SIGGI
Gast

Die Idee mit Continuum ist zwar nicht schlecht, aber leider noch nicht wirklich richtig umgesetzt. Per Drahtlos-Adapter ( Microsoft Display Adapter_7C ) und Lumia 950 nur ruckelnde Übertragung und ständig Verbindungsabbrüche.

FEHLER: Die Continuum-Einstellungen (Anzeigeeistellungen, Anzeige personalisieren, und insbesondere die Erweiterte Einstellung: Apps verwenden oder Gerät spiegeln) sind erst nach Verbindungsaufbau sichtbar. Da aber die Verbindung bereits nach ein paar Sekunden wieder abbricht, hat man dann keine Chance die Einstellungen vorzunehmen oder anzupassen.

Hier ist also dringend noch Nachbesserung nötig!

D3f3kt
Mitglied

Mal mit einem anderen Miracast-Empfänger (bei nem Freund/Familie) getestet? Von derartigen (und dauerhaften) Problemen liest man da sehr wenig bis nichts. Klar, die Verbindung über Miracast ist nicht die beste oder stabilste, aber so schlimm sollte das nicht sein und ist auch nicht normal.
Oder hast du viele Geräte im WLan? Das führt auch oft zu Problemen, auch der WLan-Router kann ein Problem darstellen. Bei meinen Eltern geht es auch kaum (schlechter WLan-Router und viele Geräte im WLan angemeldet), bei mir Zuhause und bei einem Freund, kein Problem.

Scaver
Mitglied

Wichtig: Beim MS Display Adapter mal nen Firmware Update laufen lassen.
Der von dir beschrieben Fehler tritt mit älteren Firmware Versionen auf und wurde in neueren bereits behoben.
Wenn alles aktuell, dann könnte am Adapter was nicht stimmen oder etwas in der Nähe das Wifi Signal stören.

Auskenner
Mitglied

Zum produktiven Arbeiten fehlt (immer) noch ein Continuum-Update für die „Remotedesktop“-App. Erst dann wird die Geschichte für Business-Anwendungen richtig interessant.

D3f3kt
Mitglied

Die soll ja kommen. Es gibt Gerüchte dass daran auch schon seit einiger Zeit gearbeitet wird.

Scaver
Mitglied

Wobei die meisten Business Anwender eher auf andere Tools setzen, als auf die MS eigenen für Remotedesktopverbindungen!
Von daher eher zu verkraften.

Stonie
Mitglied

Teamviewer wird unterstützt und ist deutlich vielseitiger.