AnwendungApps

[Update: Entwarnung] LinkedIn Windows Phone App wird am 15. Januar eingestellt

[Update]

Ich habe am Ende der Meldung meine Zweifel √ľber die Wortwahl ge√§u√üert, und tats√§chlich, es lag ein Missverst√§ndnis vor. Die Seite ONMSFT hat eine Benachrichtigung von Microsoft erhalten, die besagt, dass die LinkedIn Windows Phone App auch nach dem 15,Januar funktionieren und normal heruntergeladen werden kann.


Wir berichteten erst vor kurzem vom Verbot der LinkedIn-Apps in Russland. Microsoft hat sich gedacht, dass das nicht genug ist und hat nun beschlossen am 15. Januar die offizielle LinkedIn App f√ľr den Windows Store weltweit zu entfernen.

Eigentlich¬†geht es bei der Verk√ľndung des Supportendes der LinkedIn gar nicht um Windows Phone, sondern vor allem um einen Umstieg auf die¬†neueren Android und iOS Versionen:

At the end of 2015 we launched a new version of our mobile and tablet app, bringing you everything you love about LinkedIn into a simplified, smarter and more intuitive experience.

It looks like you have used the older version of our app in the last few months and we wanted to let you know that we will no longer be supporting this older version after January 15, 2017. We hope that you’ll consider upgrading to our new app, which is available on the following mobile operating systems:

  • iOS8 and higher (iPhone 5 and above)
  • Android Ice Cream Sandwich MR1 (4.0.3/API level 15)

Nutzer der LinkedIn App haben diese E-Mail erhalten. Im Gegensatz zu iOS und Android Nutzern, die eine im Jahr 2015 veröffentlichte, neue LinkedIn App haben, gibt es im Windows Store keine aktuellere.

Obwohl LinkedIn Microsoft geh√∂rt, haben die Redmonder bisher keine UWP-App f√ľr das Berufsnetzwerk angek√ľndigt. Nach heutigem Informationsstand m√ľssen Windows Phone (Mobile) Nutzer ab dem 15.Januar auf die mobile Webseite zur√ľckgreifen.

Ich m√∂chte nicht ausschlie√üen, dass hier ein Missverst√§ndnis vorliegt. Die Wortwahl der E-Mail h√∂rt sich f√ľr mich komisch an, so, als ob sie eigentlich f√ľr iOS oder Android Nutzer vorgesehen ist.

Wir werden sehen was am 15,Januar passiert und Microsoft sollte sich klarer ausdr√ľcken.


via Windows Central

Vorheriger Artikel

Microsoft verbessert den Schutz der Privatsphäre in Windows 10

Nächster Artikel

Slack Desktop App nun im Windows Store verf√ľgbar (Centennial)

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "[Update: Entwarnung] LinkedIn Windows Phone App wird am 15. Januar eingestellt"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | √§lteste | beste Bewertung
wpDiscuz