MicrosoftNewsWindows Phone

*Update* Microsoft Lumia 640 XL mit LTE kommt offiziell nach Deutschland

Lumia640XLwhite

UPDATE:

Microsoft hat heute, 17.08.15, via Pressemitteilung bekanntgegeben, dass die LTE-Version noch diese Woche in den deutschen Handel kommen wird!

UrsprĂĽngliche Meldung:

Was lange währt, wird endlich gut:

Als das Microsoft Lumia 640 XL im April diesen Jahres in Deutschland auf dem Markt erschien, wunderten sich nicht Wenige darĂĽber, dass die in Deutschland angebotene Variante zwar auf Dual-SIM, nicht aber auf LTE setzte. Umso unverständlicher, wenn man bedenkt, dass in anderen europäischen Ländern wie z.B. Frankreich auch eine LTE Variante angeboten wird – und zwar schon von Anfang an. Da war es fĂĽr enttäuschte Kunden immerhin ein kleiner Trost, dass man sich die LTE-Variante beispielsweise ĂĽber Amazon Frankreich problemlos auch nach Deutschland liefern lassen konnte.

Doch Microsoft legt schon sehr bald nach und wird „in KĂĽrze“ die Dual-SIM-Variante mit LTE des Lumia 640 XL auch in Deutschland anbieten. Die Single-SIM Variante des Lumia 640 XL LTE scheint es allerdings auch dieses Mal nicht in hiesige Gefilde zu schaffen. Den „kleinen“ Bruder, das Lumia 640 mit 5 Zoll Displaydiagonale, kann man in Deutschland dagegen als Single-SIM-Variante mit LTE erwerben, die hierzulande verkaufte Dual-SIM-Variante kann allerdings kein LTE. Das ist in der Tat ein wenig verwirrend aber Leser unseres Blogs wissen eben mehr.

Lumia640XLweiss

Der von Microsoft ausgewiesene Verkaufspreis für die Dual-SIM Variante mit LTE beträgt in Frankreich 249,00 Euro. Amazon Frankreich hat die schwarze Variante allerdings derzeit für knapp 210 Euro im Angebot. Zu welchem Preis die LTE Version nach Deutschland kommen wird, ist derzeit noch nicht bekannt, wir vermuten aber mal zu einem sehr ähnlichen Preis wie in Frankreich auch.

Die Dual-SIM-Variante ohne LTE hat in Deutschland ĂĽbrigens eine UVP von 219,00 Euro, kann bei Amazon Deutschland (Partner-Link) aber derzeit schon wesentlich gĂĽnstiger erworben werden – zum Zeitpunkt der Entstehung dieser Zeilen fĂĽr freundliche 189,00 Euro.

Unseren ausführlichen Test zum Lumia 640 XL mit Dual-SIM (ohne LTE) sowie zum Lumia 640 (mit LTE) findet man HIER, unser Langzeit-Erfahrungsbericht inklusive weiterführender Linksammlung kann zudem HIER eingesehen werden.

Lumia640XL

Das Lumia 640 und auch das Lumia 640 XL scheinen für Microsoft ein beachtlicher Erfolg zu sein, somit ist die Veröffentlichung der LTE-Version des Lumia 640 XL auch in Deutschland nur ein folgerichtiger Schritt. Doch welche Variante haben eigentlich unsere Leser erworben?


Quelle: Microsoft 

Vorheriger Artikel

Ausgepackt: BLU Win HD LTE (internationale Version)

Nächster Artikel

Fitbit: Neue Universal-App fĂĽr Windows 10 ist da!

2 Kommentare

  1. 15. August 2015 von 13:10 — Antworten

    Moin.
    Kinners Kinners. Was hat sich Microsoft da nur wieder gedacht. Erst haben die mich fast als Kunden vergrätzt, da ich unbedingt das Lumia 640XL in der LTE- Variante kaufen wollte. Das ist sogar möglich, aber zu einem zumeist unattraktiven Preis. Also habe ich zu einem, wie ich zugeben muss Spottpreis beim 640XL DS zugeschlagen.
    Jetzt kommt die LTE- Variante und ich könnte mein altes Zweitgerät, ein Lumia 1320, durch ein 640 XL LTE ersetzen.
    Ich könnte. Aber jetzt will ich nicht mehr. Denn nun warte ich auf die neinen Modell im September/ Oktober. Denn die scheinen mir weitaus interessanter zu sein.
    Und so werden auch etliche andere potentielle Käufer eines 640 XL LTE denken.
    Ich bezeichne dies als klassisches Eigentor. Durch den verspäteten Verkauf der LTE- Variante lässt sich dieses Gerät nun wieder nur über einen reduzierten Preis in akzeptabler Stückzahl abverkaufen.
    Schade Microsoft. Aber hättet ihr die beiden Geräte zeitgleich in den Handel gebracht, hättet ihr auch höhere Stückzahlen zu besseren Preisen erzielt.
    Ich jedenfalls warte nun mit dem Ersatz des Lumia 1320 auf die neuen Modelle 850/ 940/ 950.
    Dennoch gibt es ein Lob für das Lumia 640XL DS. Ein wirklich schönes Smartphone zu einem mehr als attraktiven Preis.
    Auch ich bin der Meinung: es gibt ein Leben auch ohne Android ( ohne iOS sowieso ).
    P.S.: Mein Lumia 640 XL DS hat ein Sony Z Ultra ersetzt, und ich bereue es nicht !

  2. 16. August 2015 von 12:15 — Antworten

    Ich habe fĂĽr einen Angehörigen das L640DS erworben, zu einem gĂĽnstigen Preis von €159.- bei einem grossen ElektronikMarkt. Es war das erste Smartphone fĂĽr den ( nicht mehr ganz jungen) Angehörigen. Er kommt prima damit klar, selbsterklärendes BetriebsSystem und keine verwirrende Touchbutton-Armada, um ans „Ziel“ zu kommen….mal paar Fotos machen, Videos; im Internet surfen, skypen, chatten und natĂĽrlich telefonieren….mehr will der Mann nicht…und das klappt schnell und prima und das Display sieht super aus; auch die Fotos sind nicht von schlechten Eltern.

    Bei Kritik und Lob für ein Smartphone sollte das Preis/Leistungsverhältnis gewichtig in die Wertung mit eingehen. Und hier kann das L640DS auf jeden Fall punkten!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *