ExclusivesWindows 10Windows Phone

Zusammengefasst: Alle Infos zum Lumia 550, 950 und 950 XL

Lumia Reihe 2015

Neben dem Microsoft Band 2, Surface Pro 4 und Surface Book hat Microsoft auch am 6. Oktober die heiß ersehnten Flaggschiffe Lumia 950 und Lumia 950 XL vorgestellt. Auch das Budget-Smartphone Lumia 550 hat sich kurz angekündigt. Diese Zusammenfassung dient dazu, dass ihr zum Einen die Funktionen und Spezifikationen der Phones gesammelt überblicken könnt und zum Anderen soll sie euch bei der Kaufentscheidung unterstützen.

Microsoft Lumia 550

Das Microsoft Lumia 550 soll laut Cyberport ab 10. Dezember 2015 in Deutschland für einen Preis von 139 Euro verfügbar sein. Eine Vorbestellung könnt ihr bereits bei Amazon oder Cyberport tätigen.

SmartphoneLumia 550
BetriebssystemWindows 10 Mobile
Display4,7 Zoll HD (1280×720) LCD Display mit 315 ppi
Glance ScreenJa
ProzessorQualcomm Snapdragon 210; 1,1 GHz
MaterialPolycarbonat
Hauptkamera5 MP
BlitzLED
Frontkamera2 MP
USB-AnschlussUSB Type B
RAM1 GB
Windows HelloNein
Interner Speicher8 GB
Externer SpeichermicroSD bis 200 GB
Akku2100 mAh (wechselbar)
SchnellladefunktionNein
Kabelloses LadenNein
Abmessungen136,1 mm x 67,8 mm x 9,9 mm
Gewicht141,9 Gramm

Unbenannt-1

Diese Artikel zum Microsoft Lumia 550 könnten euch auch noch interessieren:

Microsoft veröffentlicht Promo-Video für das Lumia 550

Günstiger als in Deutschland: Microsoft Lumia 550 für 129,90 €

Bildergalerie: Lumia 550 in voller Pracht

Microsoft Lumia 550 offiziell vorgestellt – alle Details im Überblick

Microsoft Lumia 950

Das Microsoft Lumia 950 soll laut Cyberport ab 10. Dezember 2015 in Deutschland verfügbar sein, dieser Termin kann aber noch abweichen. Der Preis liegt bei 599 Euro. Eine Vorbestellung könnt ihr bereits bei Cyberport oder Amazon tätigen.

SmartphoneLumia 950
BetriebssystemWindows 10 Mobile
Display5,2 ZollWQHD (1440×2560), AMOLED, ClearBlack ; 564 ppi
Glance ScreenJa
ProzessorQualcomm Snapdragon 808; 1,8 GHz
MaterialPolycarbonat
Hauptkamera20 MP F/1.9
Optische Bildstabilisierung (OIS)Ja
BlitzTriple LED
Frontkamera5 MP
USB-AnschlussUSB Type C
RAM3 GB
Windows HelloIris Scanner
Interner Speicher32 GB
Externer SpeichermicroSD bis 2 TB
Akku3000 mAh (wechselbar)
SchnellladefunktionJa
Kabelloses LadenJa, Qi-Standard
Abmessungen145 x 73,2 x 8,2 mm
Gewicht150g

Unbenannt-12

Diese Artikel zum Microsoft Lumia 950 könnten euch auch noch interessieren:

Mozo Cover für Lumia 950 können ab sofort vorbestellt werden

Bildergalerie: Lumia 950 in voller Pracht

Amazon Deal Bundle: Lumia 950 + Gratis Ladekissen + MicroSD!

Umfrage-Ergebnis: 61 % planen die Anschaffung eines Lumia 950

Microsoft Lumia 950 XL

Das Microsoft Lumia 950 XL soll laut Cyberport ab 10. Dezember für 699 Euro in Deutschland verfügbar sein. Eine Vorbestellung könnt ihr bereits bei Cyberport oder Amazon tätigen.

SmartphoneLumia 950 XL
BetriebssystemWindows 10 Mobile
Display5,7 ZollWQHD (1440×2560), AMOLED, ClearBlack ; 518 ppi
Glance ScreenJa
ProzessorQualcomm Snapdragon 810; 2 GHz
MaterialPolycarbonat
Hauptkamera20 MP F/1.9
Optische Bildstabilisierung (OIS)Ja
BlitzTriple LED
Frontkamera5 MP
USB-AnschlussUSB Type C
RAM3 GB
Windows HelloIris Scanner
Interner Speicher32 GB
Externer SpeichermicroSD bis 2 TB
Akku3340 mAh (wechselbar)
SchnellladefunktionJa
Kabelloses LadenJa, Qi-Standard
Abmessungen151,9 x 78,4 x 8,1 mm
Gewicht165 g

Microsoft Lumia 950 XL

Diese Artikel zum Microsoft Lumia 950 könnten euch auch noch interessieren:

Mozo Cover für Lumia 950 können ab sofort vorbestellt werden

Bildergalerie: Lumia 950 XL in voller Pracht

Amazon Deal Bundle: Lumia 950 XL + Gratis Ladekissen + MicroSD!

Umfrage-Ergebnis: 61 % planen die Anschaffung eines Lumia 950

Beste Kamera „ever“!

Mit der 20 MP Kamera fährt Microsoft besonders schwere Geschütze auf. Satte und natürliche Farben, Porträt und Makro Fotographie und Bilder bei guten und schlechten Lichtverhältnissen, sind ihre Stärken. Da Bilder mehr als 1000 Worte sagen, hier ein Foto von einem jungen Mann vor einem roten Feuerwehrfahrzeug, geschossen mit einem Lumia 950 XL:

K1024_WP_20150922_15_56_52_Pro-1024x768

Wer sich noch weiter für die Kamera interessiert, für den gibt es hier noch weitere Artikel dazu:

Vergleichsfotos zwischen Lumia 950 XL und Lumia 1520!

Lumia 950 XL: Beispielfotos zeigen Kamera auf DSLR Niveau!

Continuum für Microsoft Lumia 950 & 950 XL

Eines der neuen Features stellt Continuum dar. Es gilt nicht nur als Alleinstellungsmerkmal für die neuen Flaggschiffe, sondern auch als neue Innovation für Smartphones. Nicht nur die beiden Lumias werden Continuum unterstüzten, sondern beispielsweise auch das Acer Jade Primo.

Was ist eigentlich „Continuum“?

Continuum ist bereits für Windows 10 verfügbar.  Das Feature hilft dem User bei Verwendung eines 2 in 1 Gerätes, indem es sich automatisch an das jeweilige Anwendungsszenario anpasst. Sobald die Tastatur des Convertibles abgesteckt wird, wechselt die Ansicht automatisch in den Tabletmodus (große Kacheln, maximierte Fenster), da Windows 10 davon ausgeht, dass nun die Bedienung mit den Fingern erfolgt.

Wer dann wieder produktiv sein möchte, holt sich seine Tastatur zurück und schon erscheint wieder der Desktop-Modus. Das Ganze funktioniert auch manuell (dazu einfach das Info Center in Windows 10 öffnen und „Tabletmodus“ auswählen). Es ist zudem möglich, ein Popup erscheinen zu lassen, bevor der Wechsel vom einen in den anderen Modus erfolgt – dies stört meiner Meinung aber den Arbeitsfluss.Windows-10-Continuum-tablet-modeUnd was kann Conntinuum auf dem Smartphone?

Das Smartphone verbindet sich mithilfe des „Microsoft Display Dock“ oder kabellos via Miracast mit einem externen Monitor und wird zu einem brauchbaren PC – Ersatz. Maus und Tastatur können entweder über das Dock angeschlossen werden, oder per Bluetooth (falls vorhanden) direkt mit dem Smartphone verbunden werden. Anschließend lassen sich  universelle Apps wie Office (Outlook Mail, Outlook Kalender, Word, Excel, PowerPoint und OneNote) wie auf einem PC oder Tablet benutzen. Da nur universelle Apps über ein automatisch skalierbares Interface verfügen, funktioniert Continuum für Phone nicht mit herkömmlichen Windows Phone Anwendungen.

continuum_windows_10_mobile-Large

Weitere Artikel zu Continuum und dem Microsoft Display Dock findet ihr hier:

Microsoft Display Dock für Lumia 950 (XL) kostet 109 Euro

Leak: Microsoft Video promoted Continuum für Phones

Windows Hello mit Iris-Scanner

Auch dieses Feature ist dem Lumia 950 und 950 XL vorenthalten. Das Lumia 550 guckt hier in die Röhre. Das sichere Authentifizieren mit biographischen Daten ist zwar schon lange möglich, aber niemand zuvor hat das mit einem Iris-Scanner versucht. Fingerabdruckscanner ist Microsoft zu langweilig und liefert deshalb die Flaggschiffe mit einem Iris-Scanner aus.

Wie funktioniert das?

Die einfachste Erklärung liefert hier Microsoft selbst:

„Das Lumia 950 und Lumia 950 XL unterstützt das Anmelden mit Windows Hello Beta – eine sichere, persönliche und benutzerfreundliche Art, dein Lumia zu entsperren. Schalte dein Lumia ein, schau direkt auf den Screen und unsere Infrarot-Kameratechnologie erkennt dich automatisch.“

Gerücht: Lumia 950 und 950 XL kommen vorerst ohne Login per Iris Scanner?

Laut einem Gerücht soll zwar das Lumia 950 und 950 XL mit einem Infrarotscanner ausgeliefert werden, aber der Login mit diesem soll wohl noch nicht funktionieren. Microsoft hat sich diesbezüglich noch nicht geäußert. In der Beschreibung (siehe oben *) steht zumindest, dass das funktionieren soll, aber nicht ab wann. Den Gerüchten zufolge ist die Hardware dafür bereit, die Software (Windows Hello Beta) aber noch nicht. Es gibt noch keine neuen Infos, ob das Gerücht der Wahrheit entspricht, oder ob uns hier nur etwas vorgegaukelt wurde. WindowsUnited wird euch auf jeden Fall auf dem Laufendem halten, wenn es was Neues dazu gibt.

Weitere Artikel zu Windows Hello und dem Iris-Scanner findet ihr hier:

Lumia 950 und 950 XL kommt ohne Iris-Scanner?

Offizielle Produktseiten

Microsoft Lumia 550

Microsoft Lumia 950

Microsoft Lumia 950 XL

Microsoft Display Dock HD-500


Habt Ihr noch irgendwelche Fragen im Zusammenhang mit dem Microsoft Lumia 550, Lumia 950 oder Lumia 950 XL? Dann stell uns diese ganz einfach im Kommentarfeld unterhalb dieses Artikels.

Vorheriger Artikel

Games with Gold: The Walking Dead & Tomb Raider für XBOX One kostenlos

Nächster Artikel

Zusammengefasst: Alle Infos zum Surface Book!

Der Autor

Manuel

Manuel

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
internetterPatrickScaverassyriskaPatrick Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Patrick
Gast
Patrick

Wie sieht es eigentlich mit DUAL-SIM aus?
Das war doch mal im Gespräch soweit ich mich erinnere… oder liege ich da falsch?

Scaver
Mitglied

Es gibt das 950 und 950XL je als Single SIM oder Dual SIM.
Im deutschen Store sind bisher nur die Single SIM Varianten zu finden, da die deutschen Provider stark gegen Dual SIM und SIM an sich vorgehen (sie wollen lieber ne fest eingebaute SIM, die der Provider immer erst programmieren muss, damit man nicht so einfach wechseln kann).

assyriska
Mitglied

Ohh zur Abwechslung eine Beta von Microsoft. Wird am ende bestimmt genauso wie die lockscreen Beta behandelt.

Scaver
Mitglied

„Gerücht: Lumia 950 und 950 XL kommen vorerst ohne Login per Iris Scanner?“
Dazu haben hier auf WU in der entsprechenden News doch einige geschrieben (auch auf anderen Seiten), dass sie auf Partner Konferenzen und Co. Geräte hatten, wo es funktionierte bzw. zumindest die Funktion vorhanden war.

Patrick
Gast
Patrick

Danke für die Info (DUAL-SIM)! Hatte ich schon befürchtet… so sehr ich mein 930 und mrin 1520 mag, immer mit beiden rumrennen nervt zum Teil schon… im Business- bereich gibt es in D halt immer noch oft die klare Trennung von privat und dienstlicher Nutzung, das heißt dann halt 2 SIM-Karten… MS könnte die DUAL-Varianten wenigstens im Store anbieten, ich bezweifle dass diejenigen welche die devices direkt kaufen alle 6 Monate den Anbieter wegen 2 € wechseln? Aber wahrscheinlich interessiert das keinen…

internetter
Gast
internetter

Bei dem Lumia 550 sollte auch erwähnt werden, das es eine Nano-SIM benötigt 🙁 Schade .. warum diese unterschiedlichen Kartengrößen? So kann ich meine „alte“ nicht verwenden und das Lumia 550 ist uninteressant für geworden ..