News

Xbox One schaltet extra Prozessorkern frei!

Xbox One extra Kern

Der Start der Xbox One vor gut einem Jahr verlief, gelinde gesagt, etwas holprig. PR Desaster, zu teuer, schwächere Hardware als die Konkurrenz – das waren die Begriffe, die man mit Microsofts Flaggschiffkonsole in Verbindung brachte. Mit dem Entkoppeln des Kinect Sensors und dem dadurch stark gesunkenem Preis, hat die Xbox One spätestens seit den Black Friday Ausverkäufen, nur noch für positive Schlagzeilen gesorgt!

Seit kurzem haben Entwickler die Möglichkeit auf den 32 MB – großen ESRAM der Xbox One, besser zuzugreifen. Dies sorgt für einen ordentlichen Performanceschub. Ein weiterer Boost wird durch die Freigabe eines zusätzlichen Prozessorkerns erreicht. Normalerweise sind 2 der 8 Kerne der Xbox One permanent für das System, Hintergrundaufgaben und der Steuerung des Kinect reserviert. Nun haben Developer die Möglichkeit die Ressourcen des „siebten“ Kerns für Kinectsteuerung innerhalb eines Games, umzuverteilen. Dadurch erhalten Spieleentwickler größere Freiheiten und können selbst entscheiden, ob sie Kinectbefehle in ihr Spiel einbauen wollen, oder die freigewordene Power lieber in bessere Texturen und geschmeidigere Performance stecken. Befehle wie „Nimm das auf!“ oder „Gehe zu Startseite!“, sollen aber in jedem Fall funktionieren.

Ich begrüße diese Änderungen und bin zuversichtlich, dass durch die Einführung von Directx 12 der Aufwärtstrend der Xbox One weitergehen wird. Einziger Wermutstropfen könnte sein, dass Kinect für die Entwicklerstudios weiter an Bedeutung verlieren könnte – vor allem da die Einführung von Cortana nur eine Frage der Zeit ist.

 

Was denkt ihr? Wird die Xbox One sich langfristig gegen die Playstation 4 durchsetzen können?

 

Bildquelle

 

 

 

Vorheriger Artikel

Nokia 215: Microsoft bringt günstigstes Internet-fähiges Handy für nur 39€

Nächster Artikel

HP Stream Mini - der "süßeste Windows PC aller Zeiten"

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
patricKönigssteinlukas Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
lukas
Gast
lukas

Also ich bin gespannt was noch kommt, laut Papier soll die Ps ja besser sein bei Videovergleichen merke ich gar nichts. Eins kann ich sagen besitze ps4 und xbox one und ganz klar die xbox is in fast allen Punkten besser meiner Meinung nach.

Königsstein
Admin

Interessant! Ich glaube am Anfang lag die PS4 klar vorne und das ist in den Köpfen der meisten leute halt immernoch drin…

patric
Gast
patric

Habe auch beide finde sind beide top. Jede hat ihre stärken und schwächen. Bin aber mal auf das neue dashboard plus dx12 gespannt