GamingNewsXbox

[Xbox One] Neuerscheinungen vom 23. April bis zum 29. April 2018

Diese Woche gibt es acht Neuerscheinungen für die Xbox One.

Auch wenn es diese Woche keine großen Neuerscheinungen gibt, können wir uns dennoch auf acht Titel freuen. Darunter finden sich die verschiedensten Genres wie Rogue-Likes, Mystery-Games und Plattformer. Die Hälfte dieser ist auch bereits im Microsoft Store zu erwerben.

Subaeria (24. April)

Subaeria ist ein actiongeladenes Rogue-Like, in dem der Spieler die Unterwasserwelt von Subaeria als Styx erkundet, einem jungen Mädchen, das den Tod seiner Familie rächen möchte. Man kämpft sich mithilfe einer Reihe von strategischer und taktischer Entscheidungen durch Scharen von gefährlichen Robotern. Es ist jedoch noch nicht im Mircosoft-Store vorzubestellen.

Subaeria erscheint am 24. April 2018 für die Xbox One.
In Subaeria hat man Zugriff auf eine Drohne, mit der Gegner beeinflusst werden können.

The Invisible Hours (24. April)

The Invisible Hours ist ein komplexes Mystery-Game, in dem eine Gruppe von Fremden eine seltsame Einladung von dem rätselhaften Erfinder Nikola Tesla erhält, nur um ihn kurz nach seiner Ankunft tot aufzufinden. Der Spieler ist unsichtbar und kann so jeden in der Story verfolgen und beobachten sowie die Villa nach versteckten Hinweisen erkunden. Das Spiel ist noch nicht im Microsoft-Store erhältlich.

The Invisible Hours erscheint am 24. April 2018 für die Xbox One.
The Invisible Hours bietet ein kompliziertes Geflecht aus ineinander verwobenen Geschichten in einem weitläufigen Herrenhaus.

Death Road to Canada (25. April)

Death Road to Canada wird als Road Trip-Simulation beschrieben: Es handelt sich dabei um ein zufällig generiertes Action-RPG, in dem der Spieler Städte erkundet, auf andere Menschen trifft und gegen bis zu 500 Zombies gleichzeitig kämpft. Zudem soll es besondere Ereignisse, Begegnungen und einzigartige Rekruten geben. Das Spiel ist bisher jedoch noch nicht im Microsoft Store zu finden.

Death Road to Canada erscheint am 25. April 2018 für die Xbox One.
In jedem Playthrough ist alles zufällig generiert: Orte, Ereignisse und Überlebende.

Runestone Keeper (25. April)

Runestone Keeper ist ein Rogue-Like Dungeon-Crawler, der klassische Rollenspielelemente mit rundenbasierter Kampfstrategie verbindet. Es soll ein episches Abenteuer darstellen, in dem man gegen Monster, Magie und Göttinnen kämpft. Bisher ist über das Spiel jedoch nicht viel mehr bekannt.

Runestone Keeper(UWP)
Runestone Keeper(UWP)
Entwickler: E-Home Entertainment Development Co., Ltd
Preis: 9,99 €
Runestone Keeper erscheint am 25. April 2018 für die Xbox One.
Runestone Keeper wird eine reine Einzelspieler-Erfahrung bieten.

Emily Wants to Play Too (25. April)

Emily Wants to Play Too ist der zweite Teil der Horror-Reihe. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Sandwich-Lieferanten, der einen etwas ungewöhnlichen Tag erlebt: Er befindet sich plötzlich alleine in einem Bürogebäude wieder, gefangengenommen von einigen Puppen und einem Zombiemädchen namens Emily. Dieses Spiel ist ebenfalls noch nicht im Microsoft Store zu finden.

Emily Wants to Play Too erscheint am 25. April 2018 für die Xbox One.
Das Spiel soll neben Horror auch Action-, Rätsel-, Strategie- und Stealth-Elemente bieten.

Agatha Knife (27. April)

Im skurrilen, storylastigen Adventure Agatha Knife steuert der Spieler Agatha, ein Kind, das zwischen der Liebe für Fleisch und der Freundschaft zu Tieren hin- und hergerissen ist. Man unterstützt sie dabei, ihre eigene Religion – den Karnivorismus – zu gründen. Das Spiel soll kontroverse Themen mit den Augen eines Kindes beleuchten und dabei eine große Prise Humor und Satirik bieten. Agatha Knife ist bis nächste Woche um zwei Euro reduziert.

Agatha Knife
Agatha Knife
Entwickler: Mango Protocol
Preis: 11,99 €
Agatha Knife erscheint am 27. April 2018 für die Xbox One.
Die bunten Grafiken in Agatha Knife sind allesamt handgezeichnet.

DragoDino (27. April)

DragoDino ist ein Plattformer, in dem der Spieler Bob durch zehn Level im Waldreich führt, um das verlorene Drachenei wiederzufinden, das sich auf der Spitze eines riesigen Baumes befindet. Es wird zwei spielbare Charaktere mit zwei verschiedenen Outfits und 40 Power-ups geben, mit denen die 50 Gegner und drei Bosse bezwungen werden können.

DragoDino
DragoDino
Entwickler: Plug In Digital, TealRocks Studio
Preis: 9,99 €
DragoDino erscheint am 27. April 2018 für die Xbox One.
DragoDino bietet auch einen Coop-Modus.

Korgan (27. April)

Korgan ist ein episodischer Dungeon-Crawler. Der Spieler schlüpft in die Rolle von drei unterschiedlichen Charakteren – Korgan, Sedine, und Meldie – zwischen denen er in Echtzeit wechseln kann, um ihre speziellen Fähigkeiten zu nutzen: So kann man beispielsweise mit dem Magier einen Gegner einfrieren und ihn dann mit dem Krieger töten oder mit der Jägerin aus der Entfernung erledigen.

Korgan
Korgan
Entwickler: codestalkers
Preis: Kostenlos+
Korgan erscheint am 27. April 2018 für die Xbox One.
Korgan wird auch Multiplayer bieten, unter anderem einen Online-Coop-Modus.

Interessiert euch eine der kommenden Neuerscheinungen? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

(Bild-)Quellen: Xbox WireMicrosoft Storesubaeria.comtequilaworks.comdeathroadtocanada.comemilywantstoplay.com

Vorheriger Artikel

[Konzept] Microsoft HoloLens - Einkaufen in der Zukunft

Nächster Artikel

Vodafone will Unitymedia für 16,5 Milliarden Euro übernehmen

Der Autor

sirthecos

sirthecos

Leidenschaftlicher Gamer und Technik-/Musikenthusiast | Aktuelle Games: XCOM 2, The Division, Far Cry 5, State of Decay 2, The Council, Forgotten Anne, Overcooked, The Adventure Pals

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
reflectingsphere Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
reflectingsphere
Mitglied

Ich wollte schon immer mal einen Sandwich-Lieferanten spielen. Immer nur Pizza ist doch auf Dauer öde.