GamingNewsXbox

[Xbox One] Neuerscheinungen vom 16. Juni bis zum 22. Juli 2018

Diese Woche ist wieder einiges los hinsichtlich der Neuerscheinungen – es werden 11 neue Spiele auf der Xbox One veröffentlicht. Darunter befinden sich nicht nur sehr interessante Games – auch sind eine Vielzahl verschiedener Genres vertreten. Einige der Spiele werde ich diese Woche auch rezensieren. Zudem ist eines für die Xbox One X optimiert – sollte euch noch eine fehlen, könnt ihr sie hier bestellen.

Mothergunship (17. Juli)

Mothergunship kombiniert die Action des Bullet Hell-Genres mit der Spannung eines First Person Shooters, wobei das Spiel eine der größten Waffenanpassungsoptionen verspricht, die im Gaming vorzufinden ist. Ob der Spieler eine Waffe mit 15 Fässern baut, die alle Seiten des Bildschirms abdecken, oder eine Schrotflinte mit springenden Stachelbällen bevorzugt – das Spiel bietet all diese Möglichkeiten. Das volle Spiel ist noch nicht im Microsoft Store verfügbar. Haltet diese Woche Ausschau nach einem Review auf unserer Seite!

MOTHERGUNSHIP: Waffenbau-Bereich
MOTHERGUNSHIP: Waffenbau-Bereich
Entwickler: Grip Digital s.r.o.
Preis: Kostenlos+
Mothergunship erscheint am 17. Juli 2018 auf der Xbox One.
Mothergunship bietet auch einen Coop-Modus.

Tempest 4000 (17. Juli)

Tempest 4000 bleibt dem gewohnt rasanten Gameplay treu und bietet Gamern aufregende neue Funktionen und Grafiken. Es können drei Spielmodi in 100 Leveln ausgewählt werden. Es ist erklärtes Ziel, alle Feinde so schnell wie möglich zu eliminieren, um zu überleben. Das Spiel ist noch nicht im deutschen Microsoft Store verfügbar.

Tempest 4000 erscheint am 17. Juli 2018 auf der Xbox One.
Das höchste Ziel in Tempest 4000 ist es, den begehrten Platz an der Spitze der Bestenlisten zu erreichen.

Adventure Time: Pirates of the Enchiridion (17. Juli)

Das Land Uuh steht unter Wasser und nur Finn und Jake können ihr Zuhause retten. Der Spieler schließt sich den Helden an und erforscht die hohe See, sucht nach versteckten Hinweisen, verhört zwielichtige Gestalten und bekämpft Piraten, um das Geheimnis zu lüften und Uuh von den Fluten zu befreien.

Abenteuerzeit: Piraten der Enchiridion
Abenteuerzeit: Piraten der Enchiridion
Entwickler: Outright Games
Preis: 39,99 €
Adventure Time: Pirates of the Enchiridion erscheint am 17. Juli 2018 auf der Xbox One.
Adventure Time: Pirates of the Enchiridion wird viele Fans des Cartoons begeistern.

The Path of Motus (17. Juli)

Seit Generationen ist ein Dorf von Goblins in einem geheimnisvollen Wald gefangen – jeder, der zu fliehen versucht, kehrt hoffnungslos und verloren zurück. Fest entschlossen dies zu ändern, fasst ein junger Goblin namens Motus den Plan, eine Reihe von Brücken durch den Wald zu bauen.

The Path of Motus
The Path of Motus
Entwickler: MichaelArts
Preis: Unbekannt
The Path of Motus erscheint am 17. Juli 2018 auf der Xbox One.
In The Path of Motus geht es neben dem Bauen von Brücken um das Nutzen der passenden Worte.

Mugsters (17. Juli)

Aliens haben den Planeten übernommen und die Menschheit versklavt. Nur der Spieler besitzt das Know-how, um sich dieser Bedrohung entgegenzustellen, die eigenen Landsleute zu befreien und die Welt zu retten. Mugsters ist ein physikbasiertes und actiongeladenes Puzzle-Game mit Sandbox-Leveln, in dem man seinen Feinden ausweichen und sie austricksen muss. Das Spiel ist noch nicht im Microsoft Store verfügbar.

Mugsters erscheint am 17. Juli 2018 auf der Xbox One.
In Mugsters kann man mit verschiedenen Fahrzeugen, Umweltfallen und Sprengstoffen experimentieren.

The Long Reach (18. Juli)

The Long Reach ist ein Adventure-Game voller farbenfroher Charaktere und Rätsel. Das Spiel spielt in New Hampshire in der fiktiven Stadt Baervox und ist von klassischen Abenteuern wie Lone Survivor und The Cave inspiriert, mit dem Unterschied, dass es in der heutigen Zeit und nicht in einer post-apokalyptischen Welt spielt. Es ist bis zum Release um mehr als zwei Euro reduziert. Haltet diese Woche Ausschau nach einem Review auf unserer Seite!

The Long Reach
The Long Reach
Entwickler: Merge Games Ltd
Preis: 14,99 €
The Long Reach erscheint am 18. Juli 2018 auf der Xbox One.
Als Spoiler vorweg: The Long Reach ist ungemein spannend.

The Mooseman (18. Juli)

Der Spieler schlüpft in die Rolle von Mooseman, einem Hybrid aus Mensch und Elch. In dieser Rolle kann man Dinge sehen, die für andere Menschen unsichtbar bleiben. Man überquert unter Verwendung der eigenen Fähigkeiten und Listigkeit alle drei Ebenen der Schöpfung, von denen die erste den Titel Unterwelt trägt und als ein Asyl für Geister dient. Das Spiel ist für die Xbox One X optimiert.

The Mooseman
The Mooseman
Entwickler: Sometimes You
Preis: 6,99 €
The Mooseman erscheint am 18. Juli 2018 auf der Xbox One.
The Mooseman wurde von russischen Developern entwickelt.

Nidhogg 2 (19. Juli)

Als Fortsetzung des Indie-Hits von 2014 baut Nidhogg 2 auf dem preisgekrönten Gameplay seines Vorgängers auf und bietet neue Waffen sowie Level, die komplett auf die Charaktere zugeschnitten sind. Das Spiel ist noch nicht im Microsoft Store verfügbar.

Nidhogg 2 erscheint am 19. Juli 2018 auf der Xbox One.
Nidhogg 2 orientiert sich an der grotesken Kunst von Toby Dixon.

Guts and Glory (19. Juli)

Bereits auf dem PC bekannt, ist Guts and Glory ein Spiel über Vater und Sohn, die mit dem Fahrrad durch tödliche Hindernisse fahren. Der Spieler weicht rotierenden Sägeblättern, tödlichen Stacheln, Sprengstoffen, Geschütztürmen und einer variationsreichen Anzahl anderer Gefahren aus. Das Spiel ist noch nicht im Microsoft Store verfügbar.

Guts and Glory erscheint am 19. Juli 2018 auf der Xbox One.
Guts and Glory basiert auf sehr amüsanten Ragdoll-Effekten.

Frost (20. Juli)

Frost ist ein Kartenspiel, das in einer überfrorenen Welt spielt, über die ein tödlicher Sturm hinwegzieht. Der Spieler führt eine Gruppe von Nomaden auf der Suche nach einem Unterschlupf an, da sie auf der Flucht vor der steigenden Kälte sind. Neben der unerbittlichen Bedrohung durch den Frost ist der beschwerliche Weg mit vielen anderen Gefahren wie Wölfen, Kannibalen, Hunger und Müdigkeit gespickt. Das Spiel ist bis zum Release um mehr als zwei Euro reduziert.

Frost
Frost
Entwickler: Digerati
Preis: 12,99 €
Frost erscheint am 20. Juli 2018 auf der Xbox One.
Um erfolgreich zu sein, muss der Spieler seine Karten geschickt spielen.

Doughlings (20. Juli)

Doughlings bietet einzigartiges Gameplay durch seine interessanten Charaktere und kombiniert die besten Aspekte aus der Welt der Arkanoid-Games mit modernem Look und Design. Das Spiel ist noch nicht im Microsoft Store verfügbar.

Doughlings erscheint am 20. Juli 2018 auf der Xbox One.
Der Spieler hilft Morpheus dabei, seinen Ball nicht zu verlieren.

Hat die ein oder andere kommende Neuerscheinung euer Interesse geweckt? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!


(Bild-)Quellen: Xbox Wire, Microsoft Store

Vorheriger Artikel

[Gerücht] Microsoft könnte an Android Smartphone arbeiten

Nächster Artikel

[Xbox One] Forza Horizon 4 Herbst-Livestream am 17. Juli 2018

Der Autor

sirthecos

sirthecos

Leidenschaftlicher Gamer und Technik-/Musikenthusiast | Aktuelle Games: XCOM 2, The Division, Far Cry 5, State of Decay 2, The Council, Forgotten Anne, Overcooked, The Adventure Pals

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
KiNG_laRzsirthecosneueinsteiger Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
KiNG_laRz
Mitglied

Ab heute ist auch „Hungry Shark World“ erhältlich, für 9,99€ und bietet sogar ‚4K‘ auf der OneX..

DonDoneone
Mitglied

Ich bin kein großer Zocker(mehr) und es gibt nur eine Handvoll Spiele, die mir Aufregung wie ein Kind an Weihnachten verursachen. Das war heuer Far Cry 5 und wird nach dem Sommer der dritte Tomb Raider. Die Berichte dazu machen mich schon ganz nervös 😄
Sogar separate Schwierigkeits Einstellungen bei Rätsel, klettern und Kampf soll es geben. Das allein finde ich schon klasse.

Und so nebenbei: Spielt eigentlich jemand die dlc’s von FC5?

KiNG_laRz
Mitglied

Jaa, den ersten und den zweiten schon gespielt 🙂 Mir gefällt der zweite aber schon etwas besser als der erste DLC.