GamingNewsXbox

[Xbox One] Neuerscheinungen vom 16. April bis zum 22. April 2018

Diese Woche gibt es sechs Neuerscheinungen für die Xbox One.

Nachdem es die letzten Monate sehr heiß herging, ist es diese Woche äußerst ruhig um Neuerscheinungen auf der Xbox One: Dieses Mal erscheinen keine AAA-Titel, dafür aber immerhin sechs Games. Bis auf eines sind sie auch noch nicht im Microsoft Store zu erwerben.

Casey Powell Lacrosse 18 (17. April)

Casey Powell Lacrosse 18 ist ein Sportspiel, das eine realitische Lacrosse-Erfahrung bietet: Es enthält eine komplett überarbeitete Reihe an Steuerelementen, neue Motion-Capture-Animationen, verbesserte Grafiken und einen aktualisierten Kommentator. Das Spiel soll eine dynamische, schnelle und herausfordernde Erfahrung für Lacrosse-Fans vorweisen.

Casey Powell Lacrosse 18 erscheint am 17. April 2018 für die Xbox One.
Casey Powell Lacrosse 18 beinhaltet einen detaillierten Stadion- und Logoersteller.

I, Hope (18. April)

Als Teil des [email protected] ist I, Hope ein Abenteuer mit Plattform-Elementen und Rätseln. Der Spieler schlüpft in die Rolle des jungen Mädchens Hope, das sich auf eine emotionale Reise begibt, um das Monster Cancer, welches ihr Dorf zerstört, zu besiegen. Sehr beachtlich ist, dass der gesamte Erlös des Spiels an die GameChanger Charity, eine Organisation, die krebskranke Kinder und Familien unterstützt, fließt. Das scheint mir ein lohnenswerter Grund für den Kauf des Spiels zu sein.

I, Hope erscheint am 18. April 2018 für die Xbox One.
I, Hope soll die Gedanken der Gamer herausfordern.

Babylon 2055 Pinball (20. April)

Schon der Titel macht Babylon 2055 Pinball selbsterklärend. Das Pinball-Game soll realistische Ball-Physik, sechs Tische und neun einzigartige Spielmodi bieten. Zudem hat der Spieler die Möglichkeit, sein Können am „endlosen“ Spezialtisch gegen unendliche Wellen von Invasoren unter Beweis zu stellen.

Babylon 2055 Pinball erscheint am 20. April 2018 für die Xbox One.
Alle Tische in Babylon 2055 Pinball wurden von Grund auf neu erstellt.

Phantom Trigger (20. April)

Phantom Trigger ist ein Game, das unterschiedliche Genres miteinander verbindet: Dazu gehören RPGs, Rogue-Likes und Slashers. Der Spieler kämpft sich durch große Gegnerhorden, indem er Combos, Fallen und Elemente wie zum Beispiel Feuer und Eis nutzt.

Phantom Trigger erscheint am 20. April 2018 für die Xbox One.
Die dämonische Welt von Phantom Trigger bietet eine düstere und doch bunte Neon-Grafik.

Atomic Heist (20. April)

Atomic Heist ist ein Science-Fiction-Shooter mit Rogue-Like-Elementen, in dem der Spieler die Aufgabe hat, den “Kern” zu finden. Die Feinde sollen daran gehindert werden, diesen zu nutzen, um die Welt zu zerstören. Dafür kämpft man sich durch eine von Aliens überrannte Raumstation. Das eigene Schiff kann mit Power-Ups verbessert werden; zudem können eine Vielzahl von Upgrades und spezielle Munition gefunden werden. Dies ist das einzige Spiel, das bisher im Microsoft Store zu finden ist – vorbestellbar ist es jedoch derzeit noch nicht.

Atomic Heist
Atomic Heist
Entwickler: Live Aliens
Preis: 10,99 €
Atomic Heist erscheint am 20. April 2018 für die Xbox One.
In Atomic Heist gilt es die Schwächen der Gegner zu erkennen.

Space Hulk: Ascension (20. April)

Space Hulk: Ascension baut auf einem äußerst interessanten Konzept auf: Es ist ein klassisches, rundenbasiertes Strategiespiel, das von klassischen Brettspielen und neuen RPG-Elementen inspiriert ist. Der Spieler leitet eine kleine Gruppe von Space-Marines, die in isolierten Gängen und grabähnlichen Kammern alter, verlorener Raumschiffe gegen Außerirdische einen Kampf ums Überleben führen. Das Spiel ist zwar im Microsoft Store zu finden, jedoch noch nicht in Deutschland.

Space Hulk: Ascension erscheint am 20. April 2018 für die Xbox One.
Das Update von Space Hulk: Ascension bietet mehr Waffen und Gegner, ein neues Kapitel sowie weitere neuartige Features.

Hat die ein oder andere Neuerscheinung euer Interesse geweckt? Ich freue mich auf eure Kommentare!


(Bild-)Quellen: Xbox Wire, Microsoft Store, microsoft.com, laxvideogame.com

Vorheriger Artikel

Nokia 7 Plus [Test] - Unboxing und erste Eindrücke der Zeiss-Kamera

Nächster Artikel

Anonym (InPrivate) mit Microsoft Edge-Browser surfen

Der Autor

sirthecos

sirthecos

Leidenschaftlicher Gamer und Technik-/Musikenthusiast | Aktuelle Games: Assassins's Creed Origins, XCOM 2, The Division, Destiny 2

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "[Xbox One] Neuerscheinungen vom 16. April bis zum 22. April 2018"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Shyntaru
Mitglied

Ich weiß nicht ob du es bereits erwähnt hast. Am 12.4 erschien Hellblade für die Box für 29,99 im Store.
Kann ich jedem der es auf den anderen Plattformen noch nicht gezockt hat, ans Herz legen. Eines der besten Games 2017 und eine außergewöhnliche Art mit dem Thema Schizophrenie umzugehen.