News

Xbox One März Update – Endlich Screenshots!

microsoft-xbox-one

Xbox Wire hat eine Featureliste zusammengestellt, die wir für das offizielle Märzupdate der Xbox One erwarten dürfen. Bis jetzt sind diese Funktionen nur für Xbox One Insider Tester verfügbar:

 

  • Screenshots – Per Doppelklick auf die Xbox Taste könnt ihr einen Screenshot aufnehmen. Mit „Y“ speichert ihr diesen ab. Alternativ könnt ihr auch „Xbox Take a Screenshot“ sagen, falls ihr eine Kinect besitzt nimmt eure Konsole dann tatsächlich einen Screenshot auf! (deutscher Befehl noch unklar!)
  • UPLOAD Studio Update – Mit der kommenden Screenshot Funktion wird auch die UPLOAD App eurer Xbox One aktualisiert. Hier könnt ihr, neben euren Videoclips, auch eure aufgenommenen Screenshots hochladen.
  • Freunde Vorschläge – Ähnlich wie die Facebook Funktion „Kennst du schon…?“ .Basierend auf der eigenen Freundlesliste, bekommt man neue Freunde vorgeschlagen, die zu einem passen könnten.
  • Namen teilen – Ihr könnt einstellen, wer zusätzlich zu eurem Gamertag, euren wahren Namen sehen kann.
  • „Kachel Transparenz“ – Mehr Einstellungsmöglichkeiten wie opak oder durchscheinend eure Startscreen Kacheln sind.
  • Datenschutz – Neue Option, die euch ermöglicht durch Teilen der stimmaktivierten Suchen, eure Ergebnisse zu verbessern.
  • Spam – Ihr könnt Nachrichten in eurem Ordner als Spam markieren.
  • Oneguide – Australien verfügt nun über die OneGuide Funktion.
  • Xbox Digital TV Tuner jetzt auch für Australien.

 

Ich liebe Updates, wie seht ihr das?

 

Quelle

Vorheriger Artikel

Perfekte Bildschirmeinstellung am Lumia 630

Nächster Artikel

Gabriel Aul: "Transparente Kacheln in Windows 10 kommen!" - und was noch kommen könnte...

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: