Gerüchte&LeaksNewsXbox

XBOX One: Internes Dokument listet angebliches 2 TB Modell

Schon morgen könnten wir alle schlauer sein:

Dann nämlich wird Microsoft im Vorfeld der E3 in Los Angeles und somit am 13.Juni sein mit Spannung erwartetes XBOX Briefing um 18.30 Uhr hiesiger Ortszeit abhalten – wer live dabei sein möchte, muss einfach nur seine Konsole einschalten oder den Livestream auf xbox.com aufrufen.

Zahlreiche Gerüchte über hardwarteseitige Neuvorstellungen kursieren schon seit Längerem, ein weiterer handfester Beweis könnte dieser hier sein:

Laut einem internen Dokument der Spielekette GameStop wird Microsoft eine XBOX One Konsole mit 2 TB Festplatte veröffentlichen. Bisher gibt es Varianten mit wahlweise 500 GB oder 1 TB.

Der Preis wird demnach mit 449 US-Dollar angegeben, als Release-Termin wird der 31.Dezember 2016 genannt – hierbei könnte es sich aber ebenso um Platzhalter handeln.

Hardware-Revisionen im Laufe eines Konsolenlebens sind nichts Ungewöhnliches – daher erscheint dieses Gerücht als nicht gänzlich unwahrscheinlich.

Was also wird Microsoft wirklich zeigen? Eine verkleinerte Variante mit größerer Speicherkapazität und 4K Fähigkeit ist ebenso möglich wie eine oft spekulierte laufwerklose Streaming-Variante – wir dürfen in jedem Falle sehr gespannt sein – auch darauf, was Sony aus dem Hut zaubern wird…


Quelle: Gamespot

Vorheriger Artikel

[Video] Das bringt das Anniversary Update für die Xbox One

Nächster Artikel

iPress for Wordpress v2.0 bringt tolle Features

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
fox77 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
fox77
Mitglied

Nicht zu vergessen was uns alles für Windows 10 erwarten könnte. Wie z.B. Xbox Dashboard mit Controller Unterstützung für den PC bzw. die eventuelle Möglichkeit One Spiele auf dem PC zocken zu können. Wie auch das vormals Xbox Exklusive Titel vermehrt den Weg zu Windows 10 PC’s findet. Im Moment sind das alles nur Gerüchte, aber morgen wissen wir mehr!