GamingNewsXbox

[Xbox One] Einführung weiterer Optionen im Xbox Design Lab

Als Microsoft zum ersten Mal das Xbox Design Lab enthüllt hat, war ich wie viele Xbox One-Gamer begeistert, mit wie vielen Farb- und Anpassungsoptionen man seinen eigenen, einzigartigen Controller gestalten kann. Als diese Möglichkeit später nach Deutschland kam, war die Freude umso größer – auch wenn ich meinen eigenen Controller bereits vorher aus den USA importieren ließ.

So ist es möglich, jedes Element des Controllers – wie Vorder- und Rückseite, Bumper, Trigger, Steuerkreuz, Thumbsticks und die Buttons – mit bis zu 19 verschiedenen Farben anzupassen. Jede der Farben gibt es sowohl regulär als auch in einer metallic Version. Somit stehen Gamern mehr als eine Million Kombinationen zur Verfügung, um sich sein eigenes ‚Schmuckstück‘ zu erstellen. Nun hat Xbox auf Twitter einen Post veröffentlicht, der das Angebot des Design Labs beträchtlich erweitert:

Seit Neuestem haben Gamer zusätzlich die Möglichkeit, mit Schatten- und Camouflage-Effekten ihre künstlerische Freiheit auszuleben und Controller weiter auf die eigenen Wünsche abzustimmen. Beinhaltet sind derzeit sechs verschiedene Schatten-Optionen und fünf Camouflage-Designs. So ist es nun möglich, Controller noch stärker in Richtung der eigenen Lieblingsspiele, Sportmannschaften oder Serien anzupassen und alles mit seinem Gamertag abzurunden.

Die neuen Farboptionen sind jedoch lediglich für die Vorderseite des Controllers verfügbar – zudem steigt mit diesen der Preis des Controllers um 10 Euro in die Höhe. Der Versand ist jedoch wie gewohnt kostenfrei.

Im Xbox Design Lab haben Gamer nun die Möglichkeit, mit Schatten- und Camouflage-Effekte ihre Controller weiter auf die eigenen Wünsche abzustimmen.
Gamern stehen nun noch mehr kreative Optionen für die Controllergestaltung zur Verfügung.

Es ist sehr positiv zu sehen, wie sich Microsoft stets neue Ideen für die Xbox Community einfallen lässt. Mit den Games with Gold und dem Xbox Game Pass wird Fans bereits ein außerordentlich guter Service geboten und auch das Xbox Design Lab stellt eine weitere tolle Optionen für Gamer dar, die Xbox One nach ihrem individuellen Ermessen zu nutzen. Dass Microsoft jedoch nicht stagniert, sondern all diese Services mit neuen Ideen weiterentwickelt, ist beachtlich und ein gutes Zeichen für die Zukunft der Xbox-Marke.

Was haltet ihr von diesen neuen Farboptionen des Xbox Design Lab? Habt ihr euch bereits einen eigenen Controller erstellt? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

(Bild-)Quellen: Twitter, Xbox Design Lab

Vorheriger Artikel

Microsoft To-Do für Windows 10 bekommt Hashtag-Unterstützung

Nächster Artikel

Neues Interface der Cortana-Suche nun für alle Nutzer

Der Autor

sirthecos

sirthecos

Leidenschaftlicher Gamer und Technik-/Musikenthusiast | Aktuelle Games: XCOM 2, The Division, Far Cry 5, State of Decay 2, The Council, Forgotten Anne, Overcooked, The Adventure Pals

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
g.sysKiNG_laRzDeffi86hansra1Toe the MoD Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Toe the MoD
Mitglied

Sehr gut, weiter so

hansra1
Mitglied

Toll, bei meinem war nur die Schrift vorne zu klein, konnte man auch nicht grösser machen oder ich hab’s übersehen sonst 1a

KiNG_laRz
Mitglied

Ich denke das kommt u.a. auf die länge vom Text an bzw. ist der platz ja in breite/höhe auch begrenzt.

Deffi86
Gast
Deffi86

Wenn ihr schon Themen von Windows Area später hier behandelt nennt sie doch wenigstens in den Quellen…

KiNG_laRz
Mitglied

Ich hätte gerne den Controller meiner One-S (GoW:4-Edition) als Elite-Controller, weil mit der Qualität vom normalen Elite bin ich echt nicht zufrieden. Oder die bieten vllt. mal eine bessere Version vom Elite an.

g.sys
Gast
g.sys

Habe die Gelegenheit genutzt und meiner Frau und mir Controller „gebastelt“. Haben zwar keine Xbox aber für PC gehen die auch wunderbar. Bin gespannt wann die ankommen. Hat aber einige Versuche und etwas Hilfe gebraucht bei mir, bis er hübsch war. Man hat auch viele Möglichkeiten seinen Controller unschön zu gestalten ^_^‘