CommunityGaming

Xbox One Best Games 2015: Microsoft’s Trailer macht Gamer heiß

Nach holprigem Start geht die Xbox One gerade ziemlich ab. Im Dezember hat Microsoft’s Konsole die Playstation 4 zum zweiten Mal in Folge als meistverkaufte Konsole in den USA abgehängt. Die aggressive Preispolitik ist dafür genauso verantwortlich wie die verschiedenen Tweaks, mit denen Microsoft die Spiele-Performance der Xbox immer wieder verbessert hat. Und auf dem großen Windows 10 Event am 21. Januar sind auch einige aufregende News für Gamer angekündigt. Wir sind sehr gespannt, was uns Xbox Chef Phil Spencer und Co. so alles präsentieren werden.

Bis dahin macht uns Microsoft einer Collage der „besten Xbox Games 2015“ den Mund wässrig. Das Youtube Video zeigt aktuelle Erfolgstitel wie Sunset Overdrive neben neben heiß erwarteten Neuerscheinungen wie Batman: Arkham Knight. Viele davon sind Xbox Eklusiv-Titel, während Microsoft bei anderen damit wirbt, dass neue Spielinhalte zuerst für seine Konsole erscheinen sollen.

Aber genug gelabert: lehnen wir uns einfach zurück und genießen die Show.

 

Wie gefällt euch der Trailer? Auf welches Xbox Game freut ihr euch am meisten? Lasst es uns wissen in den Comments.

Vorheriger Artikel

Darf ich stören? Neues Microsoft Patent soll Smartphones rücksichtsvoller machen

Nächster Artikel

Alles ist erleuchtet: Nokia DT-903 wireless charging Ladestation im Test

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
KönigssteinDeathMetalMods Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
DeathMetalMods
Gast

Das angeteaserte Batman Spiel heißt „Batman: Arkham Knight“ und ist der dritte Teil der Serie, die mit dem von dir genannten Arkham Asylum begann. Diesen kleinen Dreher beiseite wird genau Arkham Knight das Spiel sein, dass mich 2015 von der 360 zur One wechseln lassen wird. Dass sich bisher so viele andere Dinge bei der One verbessert haben, nehme ich da natürlich gern mit.