NewsWindows 10Windows Phone

WishAppList soll Snapchat, Youtube und Co. auf Windows 10 Mobile bringen

WishAppList

Die Seite WishAppList.com sagt dem App-Gap den Kampf an. Per Suchleiste können Windows 10 Mobile Nutzer ihre Wunschapp eingeben und schauen, ob sie schon für Microsofts mobile Plattform verfügbar ist. Falls nicht, kann er eine Petition starten und auf Stimmenfang gehen.

Das Konzept dürfte Windows Insidern hinlänglich bekannt sein – Microsofts Feedback Seite ist ganz ähnlich aufgebaut. Ein gewünschtes Feature kann von Nutzern in einer Petition gefordert werden. Bei genügend Interesse aus der Community sieht man in Redmond sofort wo die Prioritäten liegen. Idealerweise implementiert der Softwareriese das gewünschte Feature dann zeitnah.

Hat ein Appwunsch viele Stimmen gesammelt, kontaktiert das Team von WishAppList den Entwickler oder die Firma persönlich und macht ihn auf den Missstand aufmerksam. Engagierte Nutzer können auch selbst die Initiative ergreifen und Entwickler anschreiben. Die Entsprechenden Kontaktinformationen findet man ebenfalls auf der Seite von WishAppList.

Eine ganz ähnliche Initiative hat das ProjectAppGap ins Leben gerufen. Hier erhalten Nutzer in Form einer App Textvorlagen, mit denen sie Entwickler anschreiben können.

Das Bedürfnis der Windows Mobile Community ist groß und ich freue mich, dass ein organisiertes Vorgehen an mehreren Fronten gestartet wird. Es könnte für einige Entwickler tatsächlich eine Initialzündung bewirken.

Momentan ist Snapchat ganz vorne mit dabei. Dicht dahinter eine offizielle Youtube Applikation. Um das Projekt zu unterstützen, könnt ihr einfach die Homepage von WishAppList.com besuchen, eure Stimme abgeben oder selbst eine Petition starten.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

 

via WinBeta

 

 

 

 

Vorheriger Artikel

Deal: Archos 50 Cesium für €114,90 (inkl. Freiminuten + Internet)

Nächster Artikel

Cortana gefällt es gar nicht, wenn man ihr "widerliche" Fragen stellt

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
Salvo02NovheAbdullahengelluziferMathias Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Jestar
Mitglied

Das Problem bei Snapchat war glaub ich das die Entwickler Microsoft nicht mögen und deswegen es keine offizielle App gibt sogar drittanbieter musste ihre App löschen. Und youtube von google der direkte Konkurrent wird sich keine App bringen .

schumi1331
Mitglied

Man sollte diese Vorhaben bündeln finde ich.

Mathias
Mitglied

Habe da mal bisschen geschaut. Da sind so einige App mit falschem Status gelistet. Z.b. PicsArt with no information. Wobei es die App ja für Win10 gibt. Die Liste der Apps scheint also nicht sonderlich gut aufbereitet / gepflegt zu sein.
Aber ansonsten ein gutes Projekt.

engelluzifer
Mitglied

+1
Muss nur noch rausfinden, wie ich für Apps voten kann. Ging auf dem Phone nicht, werde es auf dem PC testen.

Abdullah
Mitglied

Have bereits an 2 app entwickler über diese toll app geschrieben , wenn es genügend sind b
Bin Ich sicher das sich da was tun wird

he
Gast
he

Alleine schon der wütende Hase müsste die Entwickler dazu bewegen eine App zu entwickeln haha.

Salvo02Nov
Mitglied

Wozu eine offizielle YouTube-App? MyTube! ist viel besser. Aber Snapchat würde ich auch gerne haben.