AppsNewsWindows 10

WishAppList soll Snapchat, Youtube und Co. auf Windows 10 Mobile bringen – jetzt auch auf Deutsch

WishAppList

Die Seite WishAppList.com sagt dem App-Gap den Kampf an. Per Suchleiste können Windows 10 Mobile Nutzer ihre Wunschapp eingeben und schauen, ob sie schon für Microsofts mobile Plattform verfügbar ist. Falls nicht, kann er eine Petition starten und auf Stimmenfang gehen. Bisher war diese Seite nur auf Englisch verfügbar. Seit kurzem gibt es sie auch auf Deutsch, Französisch und Spanisch.

Das Konzept dürfte Windows Insidern sehr vertraut vorkommen – Microsofts Feedback Seite „Uservoice“ ist ganz ähnlich aufgebaut. Die Seite listet die Wünsche der User genauso auf, wie Apps, die bereits in der Entwicklung sind. Weitere Informationen zu WishAppList findet Ihr in unserem Beitrag hier.


Vielen Dank an Marco für den Hinweis mit den neuen Sprachen.

Vorheriger Artikel

Windows Phone (Mobile): Spotify erhält Update auf Version 5.2.1.0

Nächster Artikel

[MS-Android] Microsoft veröffentlicht Work Folders auf Android

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
neueinsteigerGromithengelluziferNikolaus117 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nikolaus117
Mitglied

Los Leute bewerten!
Jeder muss nur bisschen klicken und vielleicht eine App hinzufügen.
Das reicht schon. Wenn das jeder macht muss es irgendwann bei ein paar Entwicklern ankommen.

engelluzifer
Mitglied

Gleich genutzt! Super, dass es die Seite nun auch auf deutsch gibt! Danke für den Tipp!

Gromith
Mitglied

Danke für die News! 🙂
Je mehr mitmachen desto eher erreichen wir etwas.

DonDoneone
Mitglied

Hör ich auch grade zum ersten mal ? cool, werde ich gleich mal suchen im Store.. Mir gefällt Windows mobile immer besser, ständige Information über Neuigkeiten. ?

DonDoneone
Mitglied

Ach ich merke grade, das ist gar keine App ? kann ich da denn einfach so mitstimmen, oder muss ich mich anmelden erst?

Gromith
Mitglied

Wie in der Politik zählen nur „echte“ Stimmen. Aus diesem Grund muss man sich kurz registrieren oder via Facebook oder Twitter anmelden. Das dauert nur ein paar Sekunden und du hast den Vorteil bei Statusänderungen einer App informiert zu werden.

Die Diskussionen mit den Publishern gestalten sich einfacher wenn man als Argument anbringen kann dass sich knapp 6000 echte User für eine App interessieren (Youtube als Beispiel) als wenn blos 6000 Klicks auf den Vote-Button stattgefunden haben.