ExclusivesNewsReport

WindowsUnited-Leser wollen (besser kein) Pokémon Go für Windows 10 Mobile

Lumia550

Kennt noch Jemand den Film „Die Mächte des Wahnsinns“ von Halloween-Regisseur John Carpenter? 

Darin geht es um einen verschollenen Buchautor, dessen aktueller Bestseller mit eben jenem Titel aus seinen Lesern nach und nach wahnsinnig gewordene „Zombies“ machte.

Klingt ziemlich abgedreht, doch ganz so weit hergeholt ist die Thematik dieses Horrorstreifens hinsichtlich des aktuellen Massenphänomens „Pokémon Go“ vielleicht gar nicht.

Denn wenn ganze Scharen mündiger Erwachsener dieser Tage die Parkplätze großer Einkaufszentren mit ihrem Smartphone wie die Ghostbusters mit dem P.K.E. Meter stundenlang abgrasen oder als Folge dessen auch mal irgendwelche Klippen herunterstürzen, dann fragt man sich schon, wie es denn sein kann, dass ein einziges Medium die Gewohnheiten der halben Weltbevölkerung dermaßen beeinflussen kann?

Immerhin: Windows Mobile-User sind bisher verschont geblieben, doch mittlerweile haben weltweit mehr als 70.000 Befürworter eine Petition unterzeichnet, damit die Killer-App doch noch ihren Weg zu Windows 10 (Mobile) findet und selbst Microsoft CEO Satya Nadella hält das Augmented Reality-Game aus dem Nintendo-Universum „wie gemacht“ für die hauseigene HoloLens.

Eine beachtliche Zahl – doch wie sehen das eigentlich unsere Leser? Daher haben wir einmal bei euch im WindowsUnited Newsroom bei Facebook nachgefragt:

Der Pokemon Go-Hype hat die Massenmedien erreicht, die Nintendo-Aktie schießt in ungeahnte Höhen. Nun ihr liebe Newsroomer – wollt auch ihr Pokemon Go für Windows Mobile sehen?

Zur Auswahl standen im Rahmen der Umfrage diesmal diese Antwortmöglichkeiten:

  • Ja – klar her damit!
  • Ja – auch wenn ich es niemals selbst spielen würde
  • Nein – sowas brauche ich nicht

Mehr als 150 Newsroomer beteiligten sich bis jetzt an der aktuellen Blitzumfrage. Das Ergebnis:

Mehr als die Hälfte, nämlich 58 Prozent der Teilnehmer, kann gut und gerne auf eine App wie Pokémon Go für Windows 10 Mobile verzichten.

„Es nervt jetzt bereits, ich will davon nicht mehr hören oder lesen.“

Doch nicht wenige unserer Leser können dem Treiben durchaus etwas Positives abgewinnen:

„Glaubt mir, ich war gerade mal unterwegs mit Freunden, bin der einzige mit W10M, es ist einfach unglaublich cool, wenn sich an nem Platz in der Stadt fremde Leute treffen, um ein Spiel zu spielen… Alle reden miteinander, obwohl man sich nicht kennt und nirgendwo ist Ärger oder gar Hass aufeinander zu beobachten. Ich will verdammt nochmal dazugehören, hab mein Lumia 950 aber gerade mal ein halbes Jahr und kann mir nicht schon wieder ein neues Gerät leisten…“

Pokemon go

Und er steht ganz und gar nicht alleine mit dieser Meinung dar, denn immerhin 26 Prozent der Teilnehmer unserer Umfrage wollen Pokémon Go liebend gerne auch für Windows Mobile sehen.

Weitere 16 Prozent hätten ebenfalls nichts gegen eine Umsetzung einzuwenden, auch wenn sie es niemals selber spielen würden. Einer unserer Leser findet gute Gründe warum:

„Bei mir im Umkreis haben auch diverse Windows-Jünger die Sippe verlassen. Es gibt kein größeres Manko als fehlende Apps. Da kann das System noch so komplex, oder unübersichtlich sein. Wenn die App meiner Freunde auf meinem Telefon nicht verfügbar ist, gucke ich dumm aus der Wäsche und werde müde belächelt. Wer will das schon? Digitaler Darwinismus ist das, so läuft das nun mal.“

Man könnte das mit Snapchat vergleichen: Selbst nutzen muss man es ja nicht, aber das alleinige Fehlen ist eine bittere Pille für die mobile Windows-Plattform. Doch im Falle von Pokémon könnte man dann doch eine eher kurzlebige Halbwertzeit prognostizieren. Einen ähnlichen Fall gab es vor einiger Zeit nämlich mindestens schon einmal: Als Quizduell endlich doch noch für Windows Phone erschienen war, war der Hype auch schon wieder fast komplett vorbei.

Lust auf weitere spannende Umfragen? Dann melde dich doch gleich an im WindowsUnited Newsroom bei Facebook mit mittlerweile mehr als 1000 Newsroomern. Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos und da es sich um eine geschlossene Gruppe handelt, sind Mitglieder hier ganz unter sich.


Quelle: WindowsUnited Newsroom (Facebook)

Vorheriger Artikel

App zum Sonntag: Web Tiles - Eigene Website-Kacheln erstellen

Nächster Artikel

Pokémon GO & Snapchat wirklich bald auch für die Windows-Plattform?

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

79
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
44 Comment threads
35 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
55 Comment authors
KenarsoKatiTommyBigTHKReinhold50 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
NiKr
Mitglied

Das ist aber halt immer so. Wenn es die App nicht gibt, nervt sie und man würde es niemals spielen. Wäre die App auch für WM10 vorhanden, sähe die Sache ganz anders aus. Man müsste so ja irgendwo zugeben, dass man doch nicht 100% zufrieden ist, und es doch fehelende Apps gibt. Ich habe mir einfach zusätzlich nen Androiden zugelegt um einfach das zu spielen was man möchte, nicht was die Entwickler gnädig sind für WM10 anzubieten.

Skittar
Mitglied

Das Spiel hat durchaus seinen Reiz aber es gibt eben auch Grenzen. Freitag habe ich auf dem Weg zum Parkhaus ein Mädel umgerannt, weil sie ganz unvermittelt vor mir stehen blieb, um ein Pokemon zu fangen. Gestern war ich mit meinen Kindern auf dem Spielplatz und die anderen Eltern haben lieber Pokemons gejagt als sich um ihre Kinder zu kümmern. Da hört es dann echt auf bei mir!

hello
Mitglied

Ich kann die Leute einfach nicht verstehen die *Nein* zu Pokemon Go sagen…ok es sind Erwachsene,was sollen die mit dem Spiel anstellen…die brauchen eh keine Apps\Spiele,die die ist das W10M eher was Geschäftliches weil man es mit allen Geräten verbinden kann und so weiter…Aber jüngere Leute wie ich ÄRGERN sich total wenn man auch gern mit Freunden Pokemon Go oder ähnliches was im Hype war spielen will,kann’s nicht wird dann so bemitleidet angeschaut wie ein Hund im Käfig oder bekommt von den iOS u. Adroid Fans zu hören:“Bist du blöd,was holst du dir ein Windows Phone\Mobile,das ist ja mal voll… Weiterlesen »

sven fink
Mitglied

Du hast ein größeres Problem. Gute Besserung! Kann auch sein, das alles schon zu spät ist. Traurige Jugend, diese Jugend. Das Leben wird auf eine App geschrumpft.

spaten
Mitglied

Das ist meiner Meinung nach auch das größte Problem! Ich brauche vielleicht kein Snapchat und Pokemon, aber die jugendlichen brauchen sowas halt. Und dann wird es schwierig mit der Argumentation…

McKinsley
Mitglied

Es muss ja nicht jeder Quatsch der im Strom der Aktualität schwimmt gefangen und mitgemacht werden. Auch mein Sohn geht nach Stuttgart um mit anderen auf die Jagd zu gehen. Totaler Irrsinn das ganze. Im Ort, in dem ich lebe gab es schon den ersten Verkehrsunfall wegen dem Spiel… Aber wir können uns sicher sein, dass in dieser schnelllebig Welt, in der wir heute leben, dieser Hype nur ein paar Wochen anhält. Dann kommt das nächste Spiel das man unbedingt spielen muss. Mein Fazit, gott sei dank ist das WP bisher davon verschont geblieben.

dater
Mitglied

Aus der Not eine Tugend machen…

jojoluder
Mitglied

Bin dafür das es poke go für win 10 gibt Ansonst ?

Super App
Mitglied

Ich würde mich freuen auf das spiel

Slavik
Mitglied

Alles nur ein kurzlebiger Hype. Genau wie mit den Smartphones. Irgendwann gehen wir zu den Schnurtelefonen zurück! Ganz einfach: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Und diesen Leitfaden hat Microsoft schon mehrfach bestätigt…

Kenarso
Mitglied

Es ist wie immer. Man selbst entscheidet wie weit man sich auf etwas einläßt. Mor ist es gleich ob es eine App für W10M geben wird oder nicht. Aber zu der Aussage, das es unglaublich cool ist, wenn sie fremde Leute treffen und dann einfach ins Gespräch kommen und ohne Hass und dergleichen dann bekomme ich steife Nackenhaare!!! Woe sozial inkompetent sind denn solche Menschen! Man kommt nur noch ins Gespräch wenn ein Konzern Milliarden ausgibt um ein Spiel zu entwickeln??? Wo leben wir denn! Und macht euch mal Gedanken wo die 1,7 Milliarden wieder herkommen für das Unternehmen. Schenken… Weiterlesen »

Cimba
Gast
Cimba

Interessanter Gedankengang, daß Menschen eigentlich nur noch miteinander kommunizieren, wenn eine Firma Milliarden austütet (und diese wieder einnehmen will).

Könnte man auch glatt weiterspinnen, ob diese Firmen dann bei den Summen nicht auch die Meinung ansich beeinflussen.

Kenarso
Gast
Kenarso

Tja, meine Rede!

Slavik
Mitglied

Hat nichts mit sozialer Inkompetenz zu tun. Gespräche entwickeln sich im Allgemeinen dann, wenn sich Gemeinsamkeiten aufzeigen. Und in der aktuellen Gesellschaft, in der sich jeder von allen anderen irgendwie abheben will, wird das nun mal immer schwerer.

hello
Mitglied

Meine Güte,lasst due anderen doch einfach spielen!Jeder weiß wo die Grenze ist…Ich will nur sagen, das wer es spielen will,die Chance haben sollte es zu spielen!Und sich nicht direkt ein Android\iOS Handy kaufen muss(manche können sich das nicht leisten) oder direkt auf die App zu verzichten.Wenn jemand eine App nicht haben will, bitte,dann ist das halt so und man muss sich das Spiel auch nicht installieren!Es wäre allerdings nur eine BEREICHERUNG wenn es mehr Apps und vor allem die gehypt werden egal von welcher Altersklasse im Store gäbe!!Ich bzw. (bin 13 Jahre alt)-Sage auch nicht sowas wie: Ne bitte tut… Weiterlesen »

Kenarso
Gast
Kenarso

Mmmh, wo ist denn die Grenze? Das wurde und wid schon seit Jahrzehnten im Bereich von Geldspielautomaten gesagt. Schon mal was von Spielsucht gehört? Macht doch mal ein Selbstversuch: Begrenzt eure Tagesspieldauer auf eine Stunde am Tag. Und das auf den nächsten Monat. Dann könnt ihr euch ja mal selbst überprüfen wie standhaft ihr bleibt! Ich möchte es nochmal betonen: Milliarden werden zur Entwicklung ausgegeben, und die App, bzw. das Spiel gibt es umsonst. Was meint ihr denn wo das Geld wieder rein kommt? Hat irgendjemand von euch schon mal die Nutzungsbedingungen alle weiteren Bedingungen, auf die in den Nutzungsbedingungen… Weiterlesen »

Skydefend
Mitglied

Pokemon Go für Win 10 M muss kommen, ich bin der totale Außenseiter, während alle anderen das Game spielen können… Aber es gibt Hoffnung im Feedback Hub hat ein Entwickler von Microsoft uns etwas Hoffnung gegeben, als einer nach der App gefragt hat, einige Stimmen hat die App dort auch schon.

Ferdi
Mitglied

Gehr mir auch so. Und habe schon nach billigen Android Phones geguckt aber das will ich eigentlich gar nicht, und erst recht nicht dafür Geld ausgeben… Also wäre schon nice wenn dieses Spiel im WP Store verfügbar wäre?

Localpixel
Mitglied

Oh, jetzt geht die Welt unter….heul.

Krueger
Mitglied

Mir persönlich fehlt die App nicht. Liegt aber vermutlich auch daran, dass ich schon die klassischen Pokémon-Spiele nicht gespielt hatte, da ich zu „alt“ war.
Aber es ist schon witzig, wie jüngere Generationen nun sagen „gibt es nicht, brauch ich nicht“. Die meisten Leute hier würden das Spiel wohl spielen, wenn es für Windows Phones erscheinen würde. Belügt euch doch nicht selbst 😉

Windows.swodniW
Mitglied

Also wirklich…man ist nie zu alt für Pokemon.

Ivo
Mitglied

Die WinApp Gap hat ganz stark auch mit selbstbetrug zu tun.

hello
Mitglied

Tatsache!:D

Ivo
Mitglied

Pokémon go, passt doch gar nicht ins Busineß Konzept. Oder wollen Manager mit ihrem HP X3 zwischen zwei meetings auf Monster Jagt gehen?!

Gilliearnie
Mitglied

Also unser geschäftsführer (mittelständisches Unternehmen mit ca 4000 Angestellten weltweit) spielt bspw. Clash of clans (haben iPhones als firmenhandys) und gehört dabei einem Clan an der von einem mitarbeiter geführt wird. Mein bereichsleiter zieht auch zwischen meetings sein iPhone und zockt clash of clans. Und die sind beide um die 40- 45 jahre. Sehr viel verantwortung und man würde es ihnen nicht zutrauen. Mehr spiele für W10M lockt die Jugend an, dann auch die älteren da die kids ihren eltern erzählen: Schau mal, voll cool! (so geschehen bei unserem Unternehmen…) und schon bekommt man auch die älteren dazu.

Tom
Redakteur

Sind doch alles nur Menschen 🙂

-Alexej-
Gast
-Alexej-

Naja – die Sache ist – ja, die würden es wahrscheinlich sogar tun. Leute die heute 30 Jahre alt sind – sie sind auch schon mit Pokemon aufgewachsen. Und tun auch in ihrer Freizeit spielen. Die Generation die rein garnichts mit Spielen anfangen könnte ist schon längst nicht mehr in der Mehrheit.

hello
Mitglied

Wer sagt denn das W10M nur für Business sein soll?!

Ivo
Mitglied

Das bekommt man doch die ganze Zeit zu hören. Win 10M hat den Consumer Bereich aufgegeben, weil der Anschluß an IOS und Android verpaßt wurde. Was macht man, man versucht das System im Business Bereich zu platzieren. Es geht nicht mehr um den einfachen Consumer, der will lustige bunte Spielchen.

Informa71
Mitglied

Und wird so enden wie Blackberry…im Nirvana!

Skittar
Mitglied

Microsoft konzentriert sich auf den Business-Bereich. Das schließt den Consumer-Bereich nicht aus und schreibt den App-Herstellern auch nicht vor, dass sie keine Spiele für diese Plattform entwickeln dürfen…

Jereki
Mitglied

Doch ich will es ?

Denilein
Mitglied

Wir werden nicht erwachsen, unsere Spielzeuge werden nur teurer. Ich hoffe Po:Go kommt auch für Windows oder mein Freundeskreis wird ganz ohne mich überfahren. 😀

Fliegenwerkstatt
Mitglied

Wenn Dein Freundeskreis nur aus Zockern besteht und sie nicht akzeptieren das Du ohne bist, wer hat dann was falsch gemacht?

hello
Mitglied

Wenn so viele gegen neue Apps sind,macht mich das echt traurig.Ich sehe das denen die Jugendlichen Wünsche anscheinend egal sind…wenn das so weiter läuft verkaufe ich mein Lumia und hole mir einfach ein Android-Die wissen die Jugend mehr zu schätzen :'(

Ork Diktator
Mitglied

Ich habe Pokemon schon in meiner Jugend gehaßt. 😀

EkkeF
Mitglied

So ist es! ??

Cristian
Mitglied

Ich kann auch nicht verstehen, wie man gegen eine App sein kann, welche dem Windows Ökosystem ungemein helfen würde. Wer sie nicht benutzen will, benutzt sie einfach nicht

hello
Mitglied

Ich würde das Spiel echt gerne spielen… :'(

Yoshiko
Mitglied

Wenn man es nicht mag muss man es ja nicht spielen… Und gibt es die Leute die es einfach mal mega nicht aus stehen können das „andere“ spaß haben. Mensches kinner last sie doch… Das kann doch mal nich wahr sein das ihr schimpft über die die es spielen und spaß haben. Wir haben jetzt soooo viel jahre immer nur schlechte Nachrichten… Eine Krise jagt die andere…. Oder nicht. Jetzt haben mal die leute bissel ablenkung spaß und laufen in der gegen kurzweilig rum wegen pokemon. Und dann wie immer gibts wieder die die Galle spucken weil sie es nicht… Weiterlesen »

Localpixel
Mitglied

Bitte nicht, es nervt jetzt schon ungemein…

cyrezz
Mitglied

Wo ist das Problem? Falls es das Spiel geben würde müsstest du es dir ja nicht herunterladen. Und die paar W10M User zusätzlich welche im Freien rumlaufen um Pokemons zu jagen würden nicht auffallen.

Justeinfachme
Mitglied

Er ist ein Fanboy, das ist sein Problem.

DieterDotter
Mitglied

War klar die Umfrage.
Arbeitskollege fragt , spielst du kein Pokemon?
Meine Antwort: Ne lass mal das muss nicht sein.
Meine Gedanken : So ein Mist das es das nicht für mein Handy gibt.

spaten
Mitglied

Ich fände es gut, wenn man die Wahl hätte. Ich finde das Spiel auch extrem unnötig, aber wenn andere es spielen wollen, sollte es verfügbar sein!

Kenarso
Mitglied

Ist es doch, auf anderen Plattformen. Und dann muß ich mir überlegen wie wichtig mir dieses Spiel ist. Man nennt sowas auch Prioritäten setzen! Mit solch kleinen Dingen ganz es eben an. Die eierlegende Wollmilchsau gibt es eben nicht!

iTzPhoenixOo
Mitglied

Also ich muss ganz ehrlich sagen ich war sehr zufrieden mit meinem ersten windows phone. Besitze das lumia 640 dual sim, da es für mich als tätowierer praktisch ist das man zwei simkarten einsetzen kann. ABER seit dem jetzt schon 3 updates bekommen habe nervt es mich! Es stürzt permanent ab. Apps schließen sich dauernd und lassen sich nicht mehr öffnen. Apps die andere stores haben fehlen gänzlich und werden wohl auch nie kommen. Oder aber sie kommen und verschwinden dann wieder. Wenn sich das alles nicht ändert ist dies mein erstes aber auch letztes windows phone. Schade eigentlich!

Ivo
Mitglied

Es gibt auch dual Sim Phones mit Android. Das sich am Store grundsätzlich schnell was ändert in Sachen spezial interest apps ist ausgeschlossen.

Murasame
Mitglied

Ich hoffe sehr dass es kommt! Bald! Und nicht erst wenn die Meisten schon wieder weiter gezogen sind.

0821uggi
Mitglied

Also ich bin für ein klares Ja her damit. Wir können über jede App uns freuen wo aufs windows Phone kommt

Justeinfachme
Mitglied

Dir Leute, die gegen Pokemon Go für Windows sind, sind einfach nur Neider. Ich spiel das Spiel auch gern auf dem Xperia Z1 meiner Mutter. Mein zukünftiges Handy wird eh ein Android sein, hab nach 4 Jahren die Nase voll von der Benachteiligung auch seitens Microsoft, die immer wieder neue Apps nur für Android oder iOS rausgeben.

Hoddi
Mitglied

Das Spiel geht wieder. An Windows Mobil werde ich immer meine Freude haben. Wegen einem Spiel so ein Theater zu machen und sogar Windows verlassen. Tut mir Leid. Da stimmt was nicht. Alles so lächerlich. Ich fass es nicht.

Tommy
Gast
Tommy

Lächerlich bist du.

Tiberium
Mitglied

Es dreht sich nicht nur um dieses Spiel. Vielleicht kommt in 4 Wochen das nächste und dann wieder das nächste etc.
Und für Windows ? Nichts…..
Darum geht es. Es gibt einfach zuviele und immer mehr Apps welche es nicht gibt. Auch wenn dies von den Fanboys immer wieder bestritten wird mit dem Argument „wer braucht 1000 Furzapps“. Lieber habe ich 1000 Furzapps im store als keine einzige 😉

zeitreiser
Mitglied

Ich mach mich nicht von so einem Gimmick abhängig, oder laß mich damit von den wichtigen Dingen im Leben ablenken. Also, für mich völlig wertlos. Es reicht schon diese Massenaffen sehen zu müssen. Kann ich nicht drüber lachen, nur mit dem Kopf schütteln. Jedem das seine. POKEMON GO nichts für Normalos. Es gibt viele Dinge die wirklich Spaß machen.

matti44
Mitglied

Solche Hype-Spiele sind essenziell für eine Plattform, die sich an Markt behaupten muß. Eure Geschmäcker hin oder her. Da beißt die Maus keinen Faden ab.

compulink
Gast

Poke-Mongo, demnächst auch für den PC erhältlich. ☺

Justeinfachme
Mitglied

Haha oh du bist ja richtig lustig, was habe ich gelacht

Abdullah
Mitglied

Ich würde es beglückwünschen wenn Pokemon go den weg in den windows 10 store finden würde … Allgemein würde es mich freuen mehr apps im store zu sehen solange sie nicht Müll sind und nur weil viele meinen sie wollen das nicht spielen kann man lange nicht sagen wir willen das nicht im store wir sollten eigentlich froh sein über jede app im Store….. So jedenfalls meine meinung.

Steppl
Mitglied

Ich habe die Petition unterschrieben obwohl ich Pokemon gar nicht spielen will, aber dennoch wünsche ich mir das diese App auf Windows 10 mobile verfügbar wird, einfach nur um die Plattform nach vorne zu bringen. Vielleicht teste ich es dann doch mal wenn es erscheint 😉

droda
Mitglied

Das, was die meisten tun, reden, spielen, oder hören, schaue ich mir grundsätzlich stets etwas kritischer an. Mehrheiten haben Macht, jedoch muss auch Raum für Minderheiten bleiben.

Wimo
Gast
Wimo

Immer die gleiche Leier. Gibt es eine App nicht oder wird sie eingestellt, dann kommen die Win mobile Nutzer aus ihren Löchern gekrochen und das Gezeter geht los, dass die App sowieso Müll wär und wer braucht schon Apps. Dabei wird immer so getan als wenn Stock Win Mobile schon alles an Board hat und man Apps sowieso nicht braucht. Anstatt einer sachlichen Diskussion, dass MS seine guten Produkte Plattformübergreifend sowohl auf ios als auch Andriod anbieten und niemand deren gute Qualität bestreiten wird, wird nie die Frage erörtert warum Windows mit Kacheldesign nicht nur als Oberfläche anbieten für eigene… Weiterlesen »

Huhnagack
Mitglied

Pokémon go nervt, es neeeervt mich so. Trotzdem wäre ich für eine Umsetzung. Auf die paar Windows User kommt es nun auch nicht mehr an…

sogge
Mitglied

Nach 3 Jahren Windows Phone muss ich sagen das es mir langsam egal ist ob und wann und wie Apps erscheinen. In ein paar Monaten hab ich das neue iPhone und ich muss mich danach keinen Tag mehr stressen ob wie warum jetzt oder wie lange, ich bin den kindergarten von ms nur noch leid. Die sollten sichbauf desktops und server konzentrieren, das ist was sie koennen.

Tiberium
Mitglied

Ich finds geil ! Und wisst Ihr warum ? Weil es ENDLICH eine App gibt die quer durch alle Altersklassen die AppGap von Windows Phone so richtig schmerzlich erfahrbar macht ! Versteht mich nicht falsch, ich finde Pokemon Mist und nutze es auf meinem iPhone auch nicht – aber dies ist nun DIE App welche zeigt welche Relevanz die Windows Phone Geräte für die Entwickler haben….nämlich gar keine. Selbst wenn die App kommen sollte – wie lange wird es dauern ?! Ein halbes Jahr, ein Jahr ?! In der Zeit gibt es wahrscheinlich schon die Pokemon 2 App…. Es ist… Weiterlesen »

Digger
Mitglied

Okay, alle die wollen, dass Windows 10 Mobile tatsächlich stirbt stimmt ruhig für nein. Gerade Apps die solche Hypes auslösen müssen auch für Windows Phones verfügbar sein, da jede App die einem User in unserem Store fehlt ein Grund mehr ist zu iPhone oder Android zu wechseln. Dadurch sinkt der Marktanteil der Windows Phones weiter, es wird noch unattraktiver für W10M Apps zu entwickeln und der Marktanteil sinkt noch weiter – Willkommen in der Abwärtsspirale. Am Ende ist der Marktanteil so gering, dass das ganze Betriebssystem sich nichtmehr rentiert, es keine Updates, keinen Support und erst recht keine neuen Modelle… Weiterlesen »

BigTHK
Mitglied

Sehe ich genauso, aber leider haben das viele im W10M Lager noch immer nicht begriffen.
Das OS kann nur erfolgreich werden wenn es eine App für jede Lebenslage gibt und angesagte Apps, wie im Moment Pokemon GO, zeitgleich auf W10M, iOS und Android erscheinen.
Ein Smartphone lebt überwiegend von den Apps.

Tiberium
Mitglied

Ich gebe Dir vollkommen recht. Ich persönlich habe aber wirklich inzwischen echt die Schnauze voll. Mich ärgert kolossal das MS faktisch seit WP7 die Plattform nur stiefmütterlich behandelt hat. Sie waren seit WP7 nicht in der Lage die Entwickler mit ins Boot zu holen. Und statt die eigene Plattform zu stärken mit Inklusivapps wurden diese zu iOs und Android portiert und laufen dort teilweise wesentlich runder und mit mehr Support als unter WP. Persönlich bin ich inzwischen der Meinung das MS seinen nur verarschten Kunden einen letzten Gefallen tun könnte und offiziell mitteilt das der Support nur noch z.B. 2… Weiterlesen »

windows.sa
Mitglied

Da sagst du was. Aber was willst du als normaler kunde machen? Bzw wir? Nichts. Unsere hände sind gebunden. Microsoft will es aber auch wohl nicht verstehen. Bin jetzt seit 1 1/2 jahren im windows mobile lager…aber es fehlt was. Was bringt mir ein effizientes system ohne apps.. Kein google Adwords, kein google Analytics, google finance, kein PayPal. WordPress -drittanbieter. Und und und… Es fehlt einfach. Und das macht mich stutzig. Leider

windows.sa
Mitglied

Sprichst mir aus der seele… Jede app tut dem system gut. Egal ob es sich um eine Businessapp handelt, oder für den reinen spaßfaktor.

0821uggi
Mitglied

1+

Lutz Berg
Mitglied

Leute!! Leute!!… Pokemon hin oder her… Sicher sind das Figuren der „Neuzeit“. Man hätte doch auch die „Tele-Tappis“ oder „Tom und Jerry“ oder „Hase und Wolf“ oder, oder,…nehmen können. Das was hier wirklich interessiert ist doch die technische Umsetzung die dahintersteckt. Das ist doch der Kern. Da sollte MS „abgucken“ oder „anlehnen“ um entweder selber etwas zu entwickeln oder eben seine User plattformübergreifend teilhaben zu lassen. Ich selber nutze mein Lumia für den Zweck, für den es geschaffen wurde: Kommunikation und Information. Es gibt auch zwei kleine Spiele (Solitaire und Jewels) auf dem Gerät für eben mal zwischendurch, wenn mein… Weiterlesen »

Tommy
Gast
Tommy

Anscheinend hast du NICHTS verstanden!

ich kann DAS alles mit meinem Iphone! Und das schönste. ich kann mit meinem Smartphone mittlerweile auch jede App nutzen und bekommen.