News

Windows RT Update kommt „zeitnah zum Windows 10 Release“!

Windows-RT

Ich oute mich als Fan von Windows RT und dem dazugehörigen Referenzmodellen Surface RT und Surface 2. Vor allem das Surface 2 mit seiner Kombination aus langer Akkulaufzeit, Office, ausreichende Rechenpower und wunderbar wertiger Hardware gehört zu meinen Tablet Favoriten. Wie wir alle wissen ist das Schicksal von Windows RT mittlerweile leider besiegelt. Eine Mischung aus schlechter Kommunikation und hohen Anschaffungskosten, machten aus dem hoffnungsvollen Produktivitätstablet eine Totgeburt.

Nichtsdestotrotz ist Microsoft seinem RT Kundenstamm etwas schuldig. Da die Geräte über einen ARM Prozessor (Tegra 3/4) verfügen, ist ein Upgrade auf Windows 10 unmöglich. Trotzdem verspricht Microsoft seiner Community ein Upgrade, dass einige Features von Windows 10 beinhalten soll – ohne genaues Releasedatum dafür zu nennen.

Auf der Windows 10 FAQ Seite lautet die Aussage nun „um die Zeit des Windows 10 Release herum“. Zugegeben, das ist kein wirklich exaktes Zeitfenster, mehr als ein paar Wochen sollten es aber nicht werden.

Der Featureumfang ist leider noch nicht bekannt. Windows RT Benutzer befürchten ein Windows Phone 7.8 Szenario, ein rein kosmetisches Upgrade also. Wünschenswert wäre eine Öffnung des Windows RT Systems für die Homebrew Community. So würde man findigen Entwicklern die Möglichkeit geben den zukünftigen Support in Userhände zu geben und dieser „toten“ Plattform noch einmal Leben einzuhauchen.

 

Wie umfangreich wird das Windows RT Upgrade werden? Diskutiert mit uns in den Comments!


Quelle

 

Vorheriger Artikel

Microsoft veröffentlicht Calls+ App für Anrufweiterleitung auf dem Windows Phone

Nächster Artikel

Hallo Google! Windows 10 Mobile Build 10149 öffnet heimlich das erste Türchen für Android-Applikationen

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
RalfLeonard KlintdirkmattisKubiacSamuel Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Samuel
Gast
Samuel

Mir würde Kompatibilität zu Windows 10 Universal Apps reichen. Das würde mein Surface RT sicher noch sehr lange am Leben halten 🙂

Kubiac
Gast
Kubiac

Continuum sollte dabei sein und die Universal Apps sollten auf den RT Geräten laufen. Mal schauen was meine RT letztendlich bekommt.

dirkmattis
Mitglied

Ich nutze seit 2012 ausschließlich (!) die Surface-Geräte und komme damit prima durch den Alltag. Für die wenigen Anwendungen, für die ich ein „offenes“ Windows benötige, taugt mein altes Lenovo-Notebook (nunmehr mit W10 TP) allemal. Ich fand das RT-Konzept damals klasse und bin auch heute noch ein großer Fan. Ich bin wirklich gespannt, wie das Update ausfallen. Ich schließe mich denen an, die sagen, dass insb. die Universal-Apps herzlich willkommen sein werden, um die „One Windows“-Erfahrung auch insoweit erleben zu können. Was ich mich seit geraumer Zeit Frage: Ihr schreibt ja, dass Windows 10 auf den RT-Geräten nicht laufen kann… Weiterlesen »

Leonard Klint
Gast
Leonard Klint

Ich rechne damit, dass universal apps auch auf rt funktionieren werden. Rt ist im Grunde ja nichts anderes als Windows 10 mobile für Smartphones und hier werden universal apps laufen. Die office suite wird definitiv funktionieren und alles andere ist durch den vorhandenen, vollwertigen Browser ein Sahnehäubchen.

Ralf
Gast
Ralf

Ich hoffe mit Cortana, Officeupdate und Öffnen für Universal Apps!