NewsWindows Phone

ComScore: Windows Phone nach US Marktanteilen immer noch weit abgeschlagen

Apple

Noch mehr von bereits Bekanntem:

Das Marktforschungsunternehmen comScore hat neue Zahlen für den US-amerikanischen Smartphone-Markt bekanntgegeben, die Berechnung erfolgt dabei auf Grundlage eines Drei-Monats-Zeitraumes.

Dabei zeigt sich ein gewohntes Bild hinsichtlich der Marktanteile:

Windows Phone / Windows 10 Mobile spielt nach wie vor weit abgeschlagen nur eine Nebenrolle auf dem von Apple und Google dominierten US-Markt: Demnach konnte Android sogar im Dezember letzten Jahres um einen Prozentpunkt leicht zulegen und liegt nun bei einem Marktanteil von 53,3 %, dicht gefolgt von Apple, die nach leichtem Verlust nun 42,9 % des Marktanteils für sich beanspruchen.

Und wo steht das Microsoft OS?

Immerhin an dritter Stelle, um es mal nicht ganz so dramatisch zu formulieren. Und noch ein kleine Entwarnung, aber wirklich nur eine ganz kleine: Der Marktanteil hat sich weder verbessert noch verschlechtert und lag im Dezember 2015 unverändert bei 2,9 % – nur ein Tropfen auf dem heißen Stein bei 197,4 Millionen verkaufter Geräte im Zeitraum Oktober-Dezember. In der Top 5 der meistverkauften Marken fehlt von Microsoft weiterhin jede Spur.

comScore

Daraus lässt sich wohl oder übel leider die folgende Schlussfolgerung ziehen:

Die neuen Lumia Flaggschiffe 950 und 950 XL und auch das kleine Lumia 550 haben bisher nicht zu einer Verbesserung der Marktsituation beigetragen, zumindest spiegelt sich dieser Umstand nicht in den aktuell vorliegenden Zahlen wieder. Vielleicht ist es aber noch zu früh um hier ein endgültiges Fazit zu ziehen.

Wieder so eine (gewohnt) deprimierende US-Statistik. Wie lässt sich das eurer Meinung nach erklären? Nennt uns eure möglichen Theorien…

Quelle: comScore via WMPU

Vorheriger Artikel

Thimbleweed Park im Video: Ron Gilbert erklärt angepasste XBOX Controller-Steuerung

Nächster Artikel

Apple spricht über Zukunft - Parallelen zu Microsoft?

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

13
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
11 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
13 Comment authors
Thorongorcolin49WillinatorReiniHarrypotter06 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Lars
Mitglied

Fehlende Werbung für das 550. Win10 ist sehr beliebt . Das hätte MS nutzen müssen und dick die Werbetrommel rühren müssen. Das erste Smartphone mit Windows10… Zum Flaggschiff. Naja, das war halt nichts, hatte selbst ein 950xl, musste es aber abgeben weil win10 aktuell selbst auf meinem 830er besser läuft.

brauchkeinapfel
Mitglied

Ich denke das die neuen Lumias erstmal nur die Fans gekauft haben. Und dann auch nur die, die unbedingt mal was neues wollen. Viele werden noch abwarten z.B. weil die neuen Lumias noch kein fertiges Windows Mobile 10 drauf haben, weil es Windows Mobile noch nicht offiziell gibt, weil es evtl. ein Surface Phone geben wird usw. Ich meine sowas spricht sich rum, viele sind verunsichert. Ich denke auf Zahlen sollte man erst zum Ende Jahren blicken. Somit ist es für mich auch nicht überraschend das Windows Phone auch in Europa im letzten Quartal stark gesunken ist. Der Stein kommt… Weiterlesen »

WPFreund
Mitglied

Inwieweit hilft es Microsoft, wenn es nach bester BER-Manier Updates, das Rollout von Windows 10 Mobile immer wieder verschiebt? Oder wie aktuell die verschobene Präsentation des möglichen Lumia 650? Wenn man bedenkt, dass W10M am 06.10.2015 präsentiert wurde und ein Rollout bis heute nicht stattgefunden hat, MS ohnehin seit W10 eine miserable Informationspolitik abspult, muss man sich nicht wundern, dass das Interesse an W10M gering ist. Das Argument des geringen App-Angebotes zieht bei mir nicht, denn mit den App-Stores verhält es sich wie mit YouTube: Ein paar interessante Sachen sind dabei, der Rest ist überflüssiger Müll. Langfristig glaube ich, wird… Weiterlesen »

Hirsch71
Mitglied

Außerhalb der Fangemeinde, die ewig auf ein würdiges High-End-Gerät gewartet haben u. auch beta-W10M noch gut aufnehmen, wird es schwer, bis eine wirkliche finale u. stabile Version mit den Neugeräten vertrieben wird! Dann würde auch die nicht so wertig empfundene Anmutung eher akzeptiert! Die Direktverteilung der Updates an die Nutzer wirkt sich schon positiv aus, was das 950 XL betrifft, auch ist es der beste Weg ohne den Provider-Umweg! Denn die Software ist der Ansatz der Kritik neben dem AppGap-Thema! Ich bin als Insider mit dem 950 XL seit 2 Monaten hochzufrieden, komme allerdings nach 3 Jahren vom treuen, damals… Weiterlesen »

rolin
Mitglied

Ganz meine Meinung. Ich bekomme jedesmal Plaque, wenn ich diese fürchterlichen Samsung Verkäufer sehe, die – wenn sie es sich persönlich leisten könnten – viel lieber noch ein Iphone kaufen würden.

jonsi59
Mitglied

Windows 8.1 im Lumia920 finde ich überragend. Ein Telefon das ich jedem empfehlen kann. Meine Freundin ist von Android auf Win 8.1 gegangen und auch hochzufrieden. Mein neues 950xl könnte ich manchmal auf die Erde knallen. Läuft unzuverlässig und hat immer wieder neue Macken. Und dann noch kein Doppeltapp. Das soll ein Flaggschiff sein?? Ich hoffe, das für den hohen Preis noch was kommt

Niclasdesign
Gast

Um ehrlich zu sein, stehe ich ein bisschen auf dieses Nieschen-Ding.

Ich bleibe so lange ich darf, bin schließlich seit 95 dabei.

Die Bayern werden auch ständig Meister und die anderen Vereine gibt’s tatsächlich noch 🙂

Thorongor
Gast
Thorongor

Ich kann nur zustimmen klar die modell pflege geht besser hate das lumia 800 und jetzt 830 bin mehr als zufrieden habe insider app win 10 drauf lauft ganz gut ich werde bei wm bleiben apple ist mir einfach viel zu teuer und android hatte kurz ein p8lite ist einfach graussam ich kann nicht verstehen wie man das als bedienfreundlich versteht

oromet
Mitglied

Es ist vllt. nicht so sehr das Betriebssystem. Es sind die vielen fehlenden Apps oder Apps, die im Funktionsumfang massiv den andren Plattformen hinterher hinken.
Das ist bei kleinen Firmen genauso der Fall wie z.b. ebay oder Amazon.

Es gibt z.b. Keine oder keine brauchbaren Apps von finanzen.net oder Finanzen100. Vorhandene Finanz-Apps sind schwach und die lässt sich auf andere Bereiche übertragen.

Das ist das grösste Problem

Harrypotter06
Gast
Harrypotter06

Warum wartet man nicht erst einmal darauf, das Windows Mobile 10 fertig wird. Wer hat schon (außer Fans) Interesse ein Phone zu erwerben, dass sich noch in einer Betaphase befindet?
Microsoft hat schließlich noch nicht einmal die große Werbung für WM10 gestartet.

Reini
Gast
Reini

Der große Nachteil von Windows 10 und der Lumia Reihe sind die fehlenden Apps. An dieser Tatsache hat sich doch nichts geändert. Will Microsoft Marktanteile dazu gewinnen, müssen mehr Apps her. Wer möchte seinen Freunden zu einem Lumia raten und später sagen müssen – „tja, die App gibt es dafür nicht“? An Windows 10 mobile liegt es meiner Meinung nach nicht. Ich benutze ein iPhone 6, ein Sony Xperia Z5 und ein Lumia 950. Android sehe ich ganz hinten, Windows 10 mobile hält einen sehr guten Platz 2. Das Potential ist vorhanden.
Ich mag mein Lumia 950 😉

Willinator
Gast
Willinator

Ich habe mein Lumia 950 über Vodafone im Rahmen der Vertragsverlängerung bezogen. Vorher iOS, davor Android, als Windows Jünger und hauptberuflicher Entwickler hatte ich die Nase voll von Apple mit all den Einschränkungen und Lizenzkosten, Android habe ich vor Jahren als Spielkram abgeschrieben. Die Eule am Telefon wollte mir unbedingt ein Sony andrehen, wobei ich ihr zu Beginn des Telefonates meine Bedingungen erläutert habe, darunter auch das 950er. Hatte wegen Versandprobleme mehrfach Kontakt mit VDF, mir wurde das plöte Sony zugesand, die wollten immer eine Diskussion, warum ich denn unbedingt ein Lumia wolle und dass das Angebot bei Android viel… Weiterlesen »

colin49
Gast
colin49

Ist ja auch nicht möglich, weil die meisten Käufer noch in Wartestellung lauern! Allerdings die Geduld lässt nach!