News

Windows Phone Marktanteil in USA „stabil“!

Windows-10-for-Phone-1024x576-f3e9c11b7c14f7f2

Vor einer Woche gab es die neuen Kantar Zahlen. Zumindest Deutschland hatte im letzten Quartal Einbußen bei den Neuverkäufen zu verzeichnen. Wenn wir uns die Gesamtmarktanteile ansehen, so blieb Windows Phone laut Comscore im letzten 3- Monats- Zeitraum, zumindest in den USA, stabil.

Comscore

Da die Anzahl an Smartphones stetig steigt, bedeutet stabil in diesem Fall sogar ein leichter Zuwachs. 60.000 mehr Windows Phones besitzen die Amerikaner seit dem letzten Quartal.

Wichtig ist, dass wir die Statistiken nicht durcheinander bringen. Kantar zählt immer „verkaufte Einheiten“, Comscore zeigt die Gesamtverteilung in der Bevölkerung.

Insgesamt halbierten sich die Verkäufe von Windows Phone, mit einem Minus von knapp 4 Millionen Einheiten gegenüber dem vorherigen Quartal.

Die USA, traditionelles Problemkind für Windows Phone, scheinen momentan kein akutes Problem darzustellen – auch wenn 2.9% wahrlich kein Grund zum feiern sind.

 

Wie beurteilt ihr die Stabilität in den USA? Erwartet ihr ein starkes Weihnachtsgeschäft für Windows 10 Mobile? Erzählt es uns in den Comments!


Quelle

 

Vorheriger Artikel

Immer und überall alles zur Hand: Die Vorteile des Telegram Messengers

Nächster Artikel

AMD macht auf VW - flunkert bei Anzahl der Prozessorkerne!

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
PortalezJan Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Jan
Mitglied

Natürlich sind die Zahlen nicht gut. Es darf aber nicht vergessen werden:
– dass es das 3 Quartal ist – das ist prinzipiell schwach
– dass der Markt alleine schon Rückläufig ist
Das lässt zumindest die Stückzahlen bis zu einem Teil erklären. Der Marktanteil ist wieder eine andere Geschichte

Portalez
Gast

Ich persönlich erwarte kein starkes Weihnachtsgeschäft, nicht annähernd. Das 940 und XL sind zwar gute Phones, aber sie sind auch teuer. Die werden wohl nur bei wenigen Leuten auf dem Gabentisch landen; der Großteil wird sie sich auf Ratenabzahlung via Vertrag holen. Das 550 könnte für die „schmale“ UVP von 140 Euro eher ein heißer Kandidat als Geschenk sein, wobei ich das kaum glauben mag. Das Display ist kleiner, als momentan angesagt ist, die Hauptknips knipst mit 3MPx weniger, als in dieser Preisklasse erwartet wird (wobei die Konkurrenz teilweise schon mit 13MPx knipst), und auch der Snappy 210 ist am… Weiterlesen »

Portalez
Gast

Zum letzten Satz hinzufügend: […]wo es direkt drei potentielle UND PREISLICH INTERESSANTE Weihnachtsgeschenke gab.