EditorialExclusives

Windows Phone: Erinnerungen an bessere Zeiten

Lumia-830-Art

Ich kriege in letzter Zeit ja oft auf den Deckel, weil ich angeblich zu negativ über Windows Mobile schreibe. Ich kann diese Gefühle absolut nachvollziehen. Andererseits begleite ich die Plattform mittlerweile schon sehr lange und bilde mir ein, die aktuelle Situation ganz gut einschätzen zu können. Ich möchte hier aber nicht schon wieder eine Diskussion über die Zukunft von Windows Mobile starten, sondern stattdessen einen kurzen Blick auf die Vergangenheit werfen. Ein Rückblick auf bessere Zeiten und große Versprechungen. 

Erinnert ihr euch noch an die Zeit…

Als neue Windows Phones noch von Hollywood Stars präsentiert wurden?

jessica-alba-ballmer-lumia
Screenshot: RP-Online

Als Windows Phone die am schnellsten wachsende Mobile Plattform war?
wp-momentum

 

Als Joe Belfiore angekündigt hat, dass der „App-Gap“ bis Ende 2014 geschlossen sein wird?

 

Als Microsoft alles tun wollte, um Entwickler für seine Plattform zu begeistern?

 

Als Microsoft mit „Killer Hardware“ gegen Apple und Google antreten wollte?

microsoft-killer-hardware
Screenshot: Focus.de

Was ist aus all dem geworden? Danke Microsoft, danke Nadella. Danke für nichts. 


Dies ist ein Meinungsbeitrag. Die Meinung des Autors spiegelt nicht notwendigerweise die Ansichten von WindowsUnited oder anderer Mitarbeiter wider.

 

 

Vorheriger Artikel

Gears of War 4: Microsoft kündigt zwei weitere XBOX One S Bundles an

Nächster Artikel

Windows 10: Kumulatives Update KB3194496 sorgt für Installations-Probleme

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

111
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
60 Comment threads
51 Thread replies
2 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
72 Comment authors
Shyntarumanuelkraibacherarmin2302N8ExpressGiraldus Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Tom
Redakteur

+1 😛

chrishawelka
Mitglied

+1 ?

LiquidBrain
Mitglied

Dem ist nur wenig hinzufügen… +1 (leider)

lachsack
Gast

Ja leider ?

NoobiaLP
Mitglied

Naja einige punkte haben sie schon erreicht auch das mit der hardware (killer hardware) denn die lumias (950/950xl) z.b. Sind top geräte auch die kamera betrifft es denn die ist meiner meinung nach die beste kamera auf dem Smartphonemarkt. Auch was bugs etc. Angeht muss ich sagen das mein Lumia 950 nicht einen dieser angeblichen bekannten probleme hat ? für mich hat Microsoft es geschafft es sind die entwickler die es alles in den ruin treiben ?

lachsack
Gast

+1 genau meine meinung

Ruetershoff
Mitglied

Das sehe ich genau so. Das Lumia 950 ist meiner Meinung nach das beste Smartphone das ich kenne.

Jochen Schulze
Mitglied

Im Jahr 2012 gab es 120 .000 Apps, heute sind es 650.000. Nur die Meckerei ist geblieben…

6258Sebastian
Gast

Verstehe diese meckerei auch nicht 🙁

icet
Mitglied

Von den 650000 sind gefühlte 43000 Taschenlampenapps

eskommt
Mitglied

Das hat man schon behauptet als der Store gerade mal 200000 Apps groß war.

Selumian
Mitglied

Zu wenig Apps sinds dennoch. Die Übermacht der andren beiden ist zu groß. Aba jtzt wo diese ständig brennen ida explodieren könnte man nochma durch starten…..

TobyStgt
Mitglied

Aus dem Beitrag lese ich extrem viel Frust. Aber wie gesagt. Nicht alles ist schlimm.
Die Beste Kamera der Smartphone Welt lauft nach wie vor in einem Lumia und mein Vorredner verweist auf die stark gestiegene Anzahl Apps, wo mit Verbreitung von Tablets mit Windows 10 nochmal deutlich Schub kommen kann. Seid positiv!
Schreibt ein Artikel wo die anderen Versagen, wie Apple seit Jahren Marktanteile verliert, was Win10 tolles kann, was keiner sonst kann. Wo sind die besonderen Apps zum Sonntag?

rubberduck
Mitglied

Also die Cams von Galaxy S6 und S7, Huawei P9 und Honor 8, sowie vom iPhone 6 sind auch nicht gerade die Schlechtesten. Das l950 hat eine spitzen Cam. Aber ich würd sie nicht so ohne Weiteres als die beste Cam in einem Smartphone bezeichnen.

Leonard Klint
Admin

Wir sind immer positiv. Ich meine negativ. Manchmal aber auch andersrum.

Gromith
Mitglied

Bravo, sinnlosester Beitrag 2016…?

miplar
Mitglied

Aber so etwas muss es ja auch geben, oder? Zumindest gestalterisch schön zusammengetragen ?

Kef
Gast
Kef

Ich könnt fast heulen, wenn es nicht so albern wäre wegen eines Betriebssystems zu heulen… Schöner Rückblick. Ach, war das damals eine aufregende Zeit, man spürte das Engagement und den Ehrgeiz, den man mittlerweile nur all zu sehr vermisst…

Mafyo
Mitglied

Die Power von Steve fehlt irgendwie in dem Mobilen bereich

DMS
Mitglied

Der Beitrag trifft die aktuelle Situation ziemlich perfekt. Ich würde in noch nicht einmal übertrieben bewerten. Nur der Pessimist kann noch positiv überrascht werden

Devil2015
Mitglied

Ich erinnere mich noch gern an die Zeit, als ich mein erste sda von der Telekom mit ausgepackt habe.
Hätte Microsoft nicht den Schritt gewagt eigene Hardware herzustellen, wären wir vielleicht weiter, oder auch nicht. Wer weiß das schon…

andy1954
Mitglied

Na ja. Windows Phone 8 war ja schließlich der Nachfolger von Windows Phone 7. Dell und Samsung boten eigene Geräte an. Ich bin seit der Einführung von Windows Mobile zuerst als Betriebssystem bei PDAs, z.B. von Hewlett Packard oder Toshiba, dabei. Mein erstes Handy mit mobilem Windows war von Motorola. Windows Mobile 6.5.3 war der „Vorgänger“ von WP7. Meine letzten Geräte mit dem alten Windows Mobile waren von Acer und Samsung. Mit WP7 änderte Microsoft seine Strategie. Der Zukauf der Smartphone Sparte von Nokia führte dazu, das Microsoft selber zum Anbieter von Hardware in dieser Sparte wurde. War das nur,… Weiterlesen »

Jptech42
WU Team

Ich persönlich finde, dass Windows Mobile ein sehr hübsches und gerade seit dem Update auf 10 auch sehr modernes System ist. Dafür, dass diverse Social Media Anbieter z. T. Auch aktiv gegen Apps im Windows Store vorgehen (klassisches Beispiel: Tinder für Snapchat) kann Microsoft auch recht wenig. Was fehlt, um die Windows Plattform am leben zu halten, sind die Populären Apps, also z.B. Pokémon Go und vergleichbare. Wenn Microsoft diese Spieleentwickler von anfang an richtig motiviert hätte, dann wäre die App-Situation nicht so schlecht und das häufigste wechsel-argument (Keine „Echten“ Apps) somit ausgehebelt… Ich finde es schade, das windows mobile… Weiterlesen »

clausi
Mitglied

Guter und wahrer Artikel. Durch Herrn Nadella ist Microsoft’s mobiler Sparte ein durchwegs positives Image „erspart“ geblieben, wohl ganz im Sinne des CEO.
Das hat nichts zu tun mit Miesepeterei, so sehe ich die Sache. Steve Ballmer und Joe Belfiore hätten WinPhone und WinMobile viel von ihrem Engagement und Herzblut mitgegeben.
Das wäre Grundlage für Erfolg gewesen….

Ngdata
Mitglied

? guter Artikel.
Es ist sehr schade, wie viele gute Gelegenheiten und Ideen durch MS verpasst wurden, Windows Phone nach vorne zu bringen.

Blade VorteXx
Mitglied

Der letzte Satz führt sich selbst ad absurdum! Die dargestellten Ereignisse zeigen gerade, dass eben nicht nichts, sondern sehr viel getan wurde.

Es wird nur vergessen: Scheitern ist immer eine realistische ökonomische Möglichkeit.

Ich sage stattdessen: Danke Microsoft, danke Steve, danke Satya dafür, dass ihr trotz widriger Bedingungen viel länger einen verlustreichen Wettbewerb geführt habt, den jeder andere aus wirtschaftlichen Gründen schon viel früher aufgegeben hätte!

Peter
Gast
Peter

Und was hat der Kunde davon????

Pocoyo
Mitglied

Bin seit dem 920 dabei, hab seit Anfang der Woche ein 950xl. Was soll ich sagen, dass Ding ist das beste Phone was ich je hatte. Meine Frau hat ein iPhone 6, das sowas von einpacken kann gegen dieses Wunderwerk der Technik. MS wird sich jetzt leider (ein Stück) zurückziehen und dann in ein, zwei vielleicht sogar in drei Jahren wiederkommen, wenn die Technik soweit ist das Apps wegfallen und bots das meiste übernehmen…just my 2cents

Tiberium
Mitglied

Bravo. Ich kann dem Beitrag nur beipflichten. Das einzige Mal das ich gedacht habe es geht jetzt wirklich „los“ war als damals das Lumia 920, 820, das Samsung Ativ S und die beiden HTC präsnetiert wurden. Das 8X ist bis heute mein liebstes WP Gerät geblieben. So einen Handschmeichler hatte ich danach bei WP nie mehr in der Hand. Danach ging es nur noch bergab durch immer wieder falsche Entscheidungen, fehlende Kommunikation seitens MS etc. Und ich bin der festen Überzeugung das das Ding mit der mobilen Sparte endgültig durch ist. Kein OEM mit dem Anspruch auch Geld verdienen zu… Weiterlesen »

clausi
Mitglied

Es gibt eine Menge kleiner Hersteller von AndroidGeräten, die sich trotz kleinem Marktsegment im riesigen Androidgeschäft behaupten können.
Warum also sollte das nicht auch ein OEM für WM können?! Ich denke jedoch, dies ist von Herrn Nadella gar nicht gewollt; sonst hätte er mit gutem Marketing für ein besseres Image von WinMobile gesorgt.

smtti23
Mitglied

Nadella ist ( denke ich ) auch nur ein Controller und die gucken nicht auf, dass was gut ist sondern nur auf dass was zuviel geld kostet oder sich wenig rentiert.die haben halt ein ganz anderes verständnis als ein technik nerd oder Konsument Es gibt viele solche fälle. Z.b. Airberlin, oder eurocars…wo gutes potenzial durch u.a. Sparmaßnahmen nieder gewirtschaftet wird.

nokiot
Mitglied

Als Controller fühle ich mich durch diese Jobdefinition beleidigt ☺

MoL
Mitglied

Ich erinnere mich noch an die Werbung von WP7.
Wollte mir nach meinem Samsung Wave ein neues Smartphone kaufen und dachte „Wer braucht schon sowas“ biss ich dann doch tatsächlich das HTC HD7 (übrigens mein 1. WP) in den Händen hielt und der „WOW“-effeckt einsetzte. Da spürte man noch wirklich dass Microsoft etwas im Mobilen Markt erreichen wollte , was aber schon lange vergangen ist schade…..

Mirko
Mitglied

Seit ich das 950XL habe bin ich richtig, richtig, richtig zufrieden ?. Wenn ich heute etwas empfehle dann dieses Handy ?. Für den Alltag ein spitzen Handy. Und das liegt nicht nur am Handy sondern auch an Windows 10 Mobile. Es ist allerdings eine bestimmte App die mir fehlt. Das wurmt mich manchmal. Ich würde aber dennoch absolut nicht wechseln!

Micha
Gast
Micha

„Ich kriege in letzter Zeit ja oft auf den Deckel, weil ich angeblich zu negativ über Windows Mobile schreibe.“
-> Dann lasst es doch endlich, meine Güte ! Gefühlt alle 2 Tage diese Meinungskommentare, Rückblicke, verfehlte Möglichkeiten, etc. … – Etwas mehr Qualität statt Quantität wäre schön –
„Ich möchte hier aber nicht schon wieder eine Diskussion über die Zukunft von Windows Mobile starten“
-> Schon passiert, -> Clickbait lässt grüßen !

Cofrap
Mitglied

Wenn ich so Artikel lese frage ich mich schon warum ich diese Seite lesen soll.
Ja, es ist richtig.

Dennoch habe ich eigentlich keine Lust mich ständig so runter ziehen zu lassen.
Wenn es Meldungen gibt die schlecht sind, okay.
Aber auch diese ganzen Kommentare die nichts anderes sagen als, „sucht euch ein anderes Hobby“ so langsam bin ich das Leid.

Knickser
Mitglied

Mir fehlt es mit meinem Lumia 950 an nichts.
Das die Kids unzufrieden sind wegen fehlender Snapchat und Pokémon App kann ich aber vollkommen nachvollziehen.

brauchkeinapfel
Mitglied

Toller Artikel. Ich kann mich einfach nicht damit anfreunden eines Tages ein Android oder Apple Phone zu haben. Aber wer weiß. Niemand weiß was in zwei drei Jahren ist. Vielleicht gibt es dann auch nur noch Android. Ich denke aber auch das der Markt satt und aufgebläht ist. Es gibt kaum neue Features die wirklich richtig krachen oder sonst was. Der Appmarkt ist auch wahnsinnig überbläht bei Android. Da dümpelt auch ein Haufen Schrott im Store. Für den Massenmarkt reichen theoretisch wahrscheinlich 50 – 80 Apps. Wer weiß was alles noch passiert mit dem Smartphonemarkt. Da wo heute Samsung mit… Weiterlesen »

eskommt
Mitglied

Ja, das waren noch Zeiten, als Steve Ballmer noch maßgeblich die OEM-Strategie mitprägte. Microsoft lieferte das OS, in diesem Fall Windows Phone 8 und Nokia und andere OEMs die Hardware. Was hatte Steve Ballmer geritten, Nokia zu Kaufen? Was war Steve Ballmer nicht gut genug an der bewährten OEM-Strategie? Show war sein Ding. Dabei hätte er es besser belassen sollen. Und als Windows Phone 8.1 kam, hätte er es genauso energetisch ankündigen und präsentieren sollen. Ebenso die Killer Phones die mit Windows Phone 8.1 kamen… bis hin zum Lumia 930. Dafür hätte er diesen Deal nicht machen müssen. Von welchen… Weiterlesen »

t_bro
Mitglied

Jetzt ist das System besser, aber die PR ist Rückständig…. Damals war es eher anders rum…. Schade!!!

eskommt
Mitglied

Ja, der Deal war unnötig. Ohne den Deal hätte Steve Ballmer womöglich nie gehen müssen. Weil Windows Phone 8/8.1 ohne den Deal Gewinne eingefahren hätte. Dann hätte er Windows 10 mobile so erfolgreich präsentiert. Nokia hätte wahrscheinlich noch existiert und mit den Killer Phones mit Windows 8/8.1 Gewinne gemacht. Daraufhin hätte Nokia die nächste Runde Killer Phones mit Windows 10 mobile gestartet… aber mit richtigen Killer Phones und nicht mit diesen Luschen Phones Lumia 950 (XL). Da wäre auch ich Fan von Steve Ballmer geworden. Aber so… Nokia ist kaputt. Microsoft kehrt zurück zur OEM-Strategie. Der coole Satya Nadella managed… Weiterlesen »

Pocoyo
Mitglied

Lushen Phone Lumia 950xl? Sonst geht’s aber? Was fehlt denn?

Jakker
Mitglied

Hallo Königstein, jetzt werde mal nicht albern. Das was Microsoft die letzten Monate mit Windows-10-Mobil raus bringt, ist das Beste, was jemals auf dem Markt für mobile Betriebssystem da war. Das Geschreie von Balmer, die Großkotzigkeit mit der man Nokia eingesackt hat, war doch nur Schwachsinn in jeder Hinsicht. Man muss Nadella nicht mögen aber er geht genau den richtigen Weg, One-Windows im Markt zu etablieren. Wenn dann der Eine oder andere Entwickler nicht mitgeht, hat er den Schuß nicht gehört. Sicher manche „Große“ wie z.B. Amazon haben keine eigene App mehr; na und? Die mobile-Website ist genau so gut,… Weiterlesen »

Reiner
Gast
Reiner

Kritik am System, am Marketing und an den führenden Köpfen ist durchaus angebracht. Natürlich gibt es immer Menschen, die mit Scheuklappen durch die Gegend laufen und wie die Lemminge bereitwillig auf den Abgrund zu marschieren. Alle anderen Systeme sind ja eigentlich viel schlechter und die Genialität des eigenen Systems wurde nur nicht erkannt. Über durstige Jahre hinweg zum in Stein gemeißelten Hardcorefan zu werden und dann festzustellen, dass die Produzenten des Systems selbst der Mehrzahl der Kunden (den Consumern) eine Abfuhr geben ist hart. Musste man doch sein System fortwährend gegen (großteils berechtigte) Kritik verteidigen und nach Gründen suchen, warum… Weiterlesen »

brauchkeinapfel
Mitglied

Die wenigsten machen sich heute Gedanken, leider. Dann wäre Android nicht Marktführer.

Shyntaru
Mitglied

Ich glaube du hast dich seit 5.0 nicht mehr tiefer mit Android als System und deren eigentliche Stärke befasst. Sicher im PlayStore ist viel Schrott , doch findest du eben auch essentielles was im Gegenzug bei Microsoft komplett fehlt. Das ist eben allgemein das Problem wenn man auf ein System fokussiert ist. Ich liebe win10m und genau deswegen macht es mich sauer zu sehen was man daraus macht. Es ist nicht normal dass ein Nexus 6p, welches den gleichen snapdragon 810 sowie die gleiche adreno Einheit verbaut hat, wie das Lumia 950xl teils 12% mehr Leistung aus der verbauten Hardware… Weiterlesen »

clausi
Mitglied

Wäre interessant zu erfahren, wie das *Große Ganze* aussehen soll, Mobile scheint da jedenfalls keine Rolle mehr zu spielen, denn dafür wäre mehr Engagement seitens Microsoft vonnöten gewesen.
Ich sehe jedenfalls nur Chaos bei Microsoft und kann keinen Plan erkennen.
Ich bin seit WP 6.5 dabei und blicke auch ein wenig traurig in Richtung Vergangenheit, wo Ballmer und Belfiore noch für die mobile Sparte „lebten“.

miplar
Mitglied

Stimmt! Mobile ist sowas von weg, spielt quasi keine Rolle mehr, alles nur noch Chaos, völlig planlos … ach ja, früher … das waren noch Zeiten … hätte ich nur noch WP 6.5 … und jetzt? Es ist alles sooo schlimm, ich kann es kaum ertragen! Wieso habe ich Depp mir auch noch ein 950 XL gekauft, jetzt wo Win Mobile keine Rolle mehr spielt? Kaufe Apps und spende hier und da … WU entwickelt auch noch eine Universal App mit Continuum Funktion. Mensch, ich bin wie Win Mobile völlig am Ende. Aber hey, Mobile spielt ja jetzt keine Rolle… Weiterlesen »

Androvoid
Mitglied

Du bist kein „Depp“! Sonst wäre ja ich auch einer!;) Sieh’s doch mal so: Mit dem 950XL hast Du eine tolle und brieftaschenflache Kompakt-Cam! Mit welcher Kamera kann man auch noch telefonieren, mailen und surfen und und und…? Kalender und Uhrzeit werden Dir auch noch angezeigt und täglich ein schönes Bing-Wallpaper… und das tolle Navi nicht vergessen!…
Mein Moto X Play hab ich mir nur zu Vergleichszwecken angeschafft, liegt aber immer nur in der Lade, hab keinerlei Lust darauf… Nicht einmal auf Pokemon oder Snapchat…

eskommt
Mitglied

Wenn ich es mir jetzt genau anschaue, wirkt das 950 XL wie ein kleiner Sarg in dem Windows 10 mobile für Consumer begraben liegt ?.
Ich werde mir einen Ringtone laden, der nicht mehr so pietätlos diese traurige Tatsache verleugnet. Gibt es Vorschläge aus der Community? Vlt stellt WindowsUnited der ganzen Community einen Ringtone zum Download zur Verfügung.

eskommt
Mitglied

Aus Consumer Sicht ist Windows 10 mobile weg. Korrekt. Da gibt’s nichts dran zu deuteln.

vauha2708
Mitglied

Ich kann dem Autor Königsstein nur zustimmen. Das mobile Windows wurde aus einer beachtlichen Marktposition in die völlige Bedeutungslosigkeit gelenkt, beispielloses Versagen von Microsoft – und das sage ich als Windows-Fan. Ich hab dieses Trauerspiel nicht mehr ertragen und darum das System gewechselt. Wer als Consumer weiterhin W10M nutzt ignoriert die Zeichen der Zeit.

Shyntaru
Mitglied

Über kurz oder lang sehe ich nur eine Zusammenarbeit mit apple, sonst hat es Google schlicht zu einfach den Markt auch restlichen zu beherrschen.
Apple und auch Microsoft brauchen Impulse und Neuheiten, den bessere Hardware oder eine modernere ui genügen längst nicht mehr, um Android auch nur ansatzweise zu gefährden.
Das beste aus dem Apple Sektor und der Microsoft leute, beworben von der Apple Fraktion und man hätte wirklich etwas dass Durchschlagskraft hat….
Aber ja, ein reiner Traum, nichts mehr….

Revelation
Mitglied

In 2 Jahren wird Titanium alles rocken (Windows 10 wird als Name niemals bestehen bleiben).

Jori
Mitglied

Als treuer Windows Mobile, Microsoft – und Geschäftskunde habe ich vor zwei Wochen an die Business-Leitung von Microsoft geschrieben und nach der Zukunft von Windows Mobile gefragt. Leider habe ich bis heute noch keine Antwort erhalten. So kann man mit dieser Thematik auch umgehen?.

Flying Dutchmen
Gast
Flying Dutchmen

Tja, das ist so, als ob Hamilton damals in der Formel 1 im letzten Rennen aufgegeben hätte. Als Massa für 2 min. Weltmeister war.
Gerade bei Windows Phone 8.1 hätte man dran bleiben müssen und dann zum Aniversary Update Windows 10 Mobile als die große Neuerung präsentieren können. Ein Lumia 940 zwischen drin und fertig ist.
Aber das ist bei mir immer so. Ich hatte schon diverse Siemens und Blackberrys. hat sich alles nicht durchgesetzt….

NLTL
Mitglied

Wenn Zuckerberg den „kill switch“ für what’s app (für WP/mobile) betätigen lässt, ist mobile durch, auch Business. What’s app ist da mittlerweile angekommen bzw akzeptiert. Bräuchte man also ein Zweitgerät, wäre der Vorteil „ein Gerät für alles“ obsolet und schwer vermittelbar. Hofft also nicht nur auf MS und deren OEM’s, sondern auch darauf, dass Zuckerberg sich nicht von Snapchat „inspirieren“ lässt. Andererseits welche wirklichen Vorteile hat man mit W10m ohne im Besitz eines 950 zu sein bzw. unterhalb des Continuum-Feature, also der Mehrzahl (80+x%) der W10M User? Tja und da sind dann noch die anderen gut 50% WP-ler. Von den… Weiterlesen »

ExMicrosoftie
Mitglied

Hätte, hätte, Fahrradkette. Trotzdem bin ich der Meinung, dass Steve Ballmer MS nicht gut getan hat. Am Anfang ging es noch, dann wurde er zu unflexibel. Nadellas Entscheidung gefällt mir zwar nicht, aber ich kenne auch nicht alle Gründe, Kosten, Verkaufszahlen, etc. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass sich da wieder was tut. Es scheint, als ob die Aufbruchsstimmung der 90er Jahre wieder da ist. Mal sehen, ob das bleibt. Wenn ja, dann können wir uns auf großes gefasst machen. Eine Bitte: Ich hätte gerne, so als Gegengewicht, einen Artikel über all die Dinge, die MS vor den anderen hatte,… Weiterlesen »

Androvoid
Mitglied

Ballmer war in den klassischen Bereichen Windows und Office und vor allem im Unternehmensbereich top und hat da enorm viel geleistet und zustande gebracht. Er war da eben ein Bestandswahrer und hat die neu herankommenden Zeiten und Chancen nicht erkannt und/oder total verschlafen… Und das nicht nur im mobilen Bereich. Auf Basis des einst dominierenden MSN-Portals hätte man damals enorm viele Chancen zu erfolgreichen Einstiegen im Suchmaschinen-, Videoportal-, Musikdownload-Bereich oder bei Sozialen Netzwerken usw. usw. gehabt… Man hat aber immer nur passiv und tatenlos zugesehen, wie plötzlich heranwachsende StartUps von den Massen und Medien als „cool“ empfunden wurden und rasend… Weiterlesen »

clausi
Mitglied

Steve Ballmer und Joe Belfiore haben WP damals zumindest erstmal bekannt gemacht, Grundlage für jedes neue System. Wäre Nadella damals schon „am Ball“ gewesen, dann wäre nicht mal das geschehen. Ein mobiles Windows-System hätte es gar nicht erst gegeben und wir würden alle mit einem Androiden oder einem Iphone herumrennen.
Die Frage für Herrn Nadella ist nur: „wie mache ich WM am besten tot ohne selbst allzuviel blaue Flecken davon zu tragen…?“

Tobi
Master Developer

Joe Belfiore, nice guy.
Steve Ballmer, nice guy.
Alles nice guys gewesenz!!

Androvoid
Mitglied

Keine Sorge! Der nächste CEO wird angesichts des Scherbenhaufens ordentlich aufräumen! …weil man sehr bald draufkommen wird, dass man Microsofts derzeitige OS-Weltmarktstellung ohne mobile (auch Consumer-)Sparte keinesfalls halten wird können. Da darf man die Expansionslust und Aggressivität Googles nicht unterschätzen. Die werden die Dominanz von Android und das Fehlen jeglichen Pendants bei Microsoft beinhart für ihren Vormarsch auf Desktops und Notebooks ausnützen. Die kommenden supergünstigen Andromeda-Chromebooks (auch mit Surface-Konzept), mit Offline-Nutzung und Android-Apps werden, sobald die Breitband-Infrastruktur dazu die Voraussetzungen schafft, zuerst den Bildungs- und Consumer-Markt aufmischen, indem sie sich auch in den Privathaushalten einschleichen und von dort aus dann… Weiterlesen »

jens aus B
Mitglied

mhhhh … da MS es seit Monaten nicht schafft, die Navigation mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in der KartenApp wieder in Gang zu setzen (die ja schon mal super funktionierte) … seh ich eher Dunkelgrau derzeit … jeder 10 Euro Android ist in der Hinsicht besser aufgestellt als mein 950xl mit 10 … iss irgendwie traurig, dass immer funktionierende Dinge wegmodernisiert werde … siehe auch UKW-Radio als Teil des BS und so … bin dennoch auf die Zukunft gespannt … nur die Euphorie iss eben auf der Strecke geblieben

Noah2030
Mitglied

Wie Recht er hat… Win10mobile ist genial… Aber es sind halt wichtige Alltags Apps die nicht für Microsoft zur Verfügung stehen! Ich werde jetzt auch zu Apple erstmal umsteigen, in der Hoffnung das Microsoft mal den großen Schritt schafft und auch als erstes bzw. gleichzeitig mit Apps beliefert wird.

miplar
Mitglied

„wichtige Alltags Apps die nicht für Microsoft zur Verfügung stehen!“

Welche?

Noah2030
Mitglied

Bosch Smart Home, Snapchat, AmazonPrime Video, Polar, Fritzbox, Philips Health, Google Maps… Die Liste ist schon lang… Versteh mich nicht falsch, Microsoft bin ich seit über 6 Jahren treu gewesen, aber jetzt geht es nicht mehr. Da ich für mein Beruf und Hobbys auf ein anderes System umsteigen muss.

miplar
Mitglied

Deine „Hausaufgaben“ kann ich nun nicht auch noch machen. Habe aber trotzdem einige Anmerkung zu Deinen wirklich wichtigen, täglich notwendigen Apps: Google Maps? Hmm … eigentlich unnötig, da MS Karten! Aber, hey – auch kein Problem: „gMaps“ von „DreamTeam-Mobile“ AMAZON Prime Video? Edge im Desktopmodus starten und Videos gucken … AVM Fritz? Mobile Webseite, sogar via externen Link (Mobile Daten und fremdes W-LAN) geht! Geht auch über App „Box Anrufe App“ von „openorga“ inkl. SmartHome Fitness: na gut, da habe ich den Vorteil, dass ich mich erst nach dem Kauf meines Lumias für ein Fitness Tracker / Smartwatch entscheiden „musste“… Weiterlesen »

Shyntaru
Gast

Schlicht und einfach fehlt alles von Google und genau das wollen eben viele. Wir haben kein Duo, wir werden nie Allo bekommen. Wir haben kein Now und kein Inbox.
Oder in meinem Bereich. Keine gute Twitch App, keine Steam App die etwas nützt. Keine Battlenet Anbindung, kein Talon und und und…..

Du kannst es drehen und wenden, auf einem Smartphone will man Apps, findet man jene nicht, nutzt man das Ökosystem nicht…

Tiberium
Mitglied

Sorry, aber Du bist echt ein Schwätzer. Der „Normaluser“ sucht im Store nach der Originalapp und will nicht was nachgebautes haben. Denn da weiss man nie ob es auch 100 % klappt und ob die Unterstützung auch weiterhin gegeben sein wird. Und warum soll ich bitte für einen „Nachbau“ bezahlen wenn ich die Originalapp bei iOS und Android für Lau bekomme ?! Da muss man wirklich ein grosser Fan von MS sein um das toll zu finden !

Thomas78
Mitglied

Bahn, Soundcloud, Car2Go,… Lieferando… sonst noch Fragen? 😉

clausi
Mitglied

@Thomas78 hat offenbar kein WM-Device, sonst wüsste er, dass die von ihm genannten Apps sehr wohl im Store vorhanden sind und das auch in guter Qualität!
Auf derartige Kommentare, die ganz offensichtlich nur den Zweck haben, zu bashen, können wir alle gern verzichten!!!!!

miplar
Mitglied

Mach Deine „Hausaufgaben“ selber! Solch ein defäkiertes Getue inkl. gefährlichem Halbwissen! Bahn (zumindest Tickets): „Bahnticket“ vom Entwickler „sebfrie“ Soundcloud: „Client for SoundCloud“ vom Entwickler „UNETA“ Car2Go: „car2go“ vom Entwickler „car2go Group GmbH“ Lieferando: „Lieferservice.de“ (offizielle App von der Lieferando Webseite!) vom Entwickler „Takeaway“ !!! Alles im MS Store zu finden !!! Das sind genau die bildungsfernen Einstellungen, weitab von Interesse und Willen, völlig realitätsfern und ohne Eigeninitiative sich mal Gedanken zu machen! Mit Deinen Worten: … sonst noch Fragen? ———————————————— App-Vergleich mit Kumpel 950 vs. 950 XL, muss ich hier mal berichten: er: guck mal habe mir eine coole Taschenlampen-App… Weiterlesen »

eskommt
Mitglied

+1 ??

miplar
Mitglied

Bahn: Bahnticket https://www.microsoft.com/store/apps/9nblgggxzp9n
Soundcloud: Client for SoundCloud https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrcwrsn
Car2go: car2go https://www.microsoft.com/store/apps/9nblgggxwfxm
Lieferando: Lieferservice.de https://www.microsoft.com/store/apps/9nblggh16n5l (die Info stammt direkt von der Lieferando Webseite!)

zCore
Mitglied

Soundcloud?