ExclusivesWindows 10 Mobile

Windows Mobile: Das waren die Highlights 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haben wir was vergessen? Sagt es uns in den Kommentaren. 

 

Vorheriger Artikel

Microsoft: "Telefone benötigen zwei Bildschirme, weil..."

Nächster Artikel

NineTec Ultratab 10 Pro [Test] - Der Android/Windows PC aus Deutschland

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

77
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
45 Comment threads
32 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
50 Comment authors
hebstreitBobRolfie1974JkmykLucus Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
romanishka
Mitglied

Wir diese Plattform langsam zum Windows Mobile Hasser? Viele Infos zum Android oder Anregung zur Wechseln. Als WM Nutzer finde ich es bitter Schade von euch. Das ist mein Highlight zum 2017 Windows United.

killian_1
Mitglied

Über was (positives) zum Thema Windows Mobile soll denn hier berichtet werden? Es gibt (zur Zeit) m.M. nichts positives zu melden. Wenn ich Müll lesen wollen würde, dann könnte ich mich auf der Seite von Bild herumtreiben. Windows Mobile ist in der Form wie wir sie liebten tot und kommt auch nicht wieder. Es ist traurig und schade und wir können an den paar Resten noch hängen und heulen, es wird aber MS nicht dazu bringen uns zu liebe eine neues Gerät (auf Win 10 Mobile Basis) herauszubringen…leider…also müssen Alternativen her und das ist es doch legitim, das wir uns… Weiterlesen »

romanishka
Mitglied

Es ist schon längst klar, das WM10/8/7 nicht mehr so geben wird. Konstruktive Kritik findet man nicht in „Bild“. Es gibt noch Entwickler, z.B. myTube o. Unigramm, noch für WM10 bereitstellen. Diese unterstütze ich gern. Werbung für andere Plattformen macht nur Apple und Co.

keinNick
Gast
keinNick

Also ich kann in diesem Artikel keinen „Hass“ erkennen.
Höchstens viel Sarkasmus. 🙂

keinuntertan
Mitglied

Gute Arbeit, Windows United, in 2017! Was ich vermisst habe, war ein ausführlicher Test des HP Elite X3 auf eurem YouTube-Kanal. Hatte nur den Schnell-Check gefunden.
Was mir wichtig ist: Dran bleiben am Thema Custom Roms für die Lumias. Das, was der XDA-Developer HeathCliff74 da ausbrütet!
Warte auf die Umsetzung und dann eure Anleitung!

sirgoldi
Mitglied

Custom Roms hört man immer gerne ☺
Ich habe mir schon mal ein OnePlus One zum Testen bestellt, ( bekommt man schon für unter 80€ mit Snapdragon 801. sollte reichen)
Ich werde mal Ubuntu touch testen, mal gucken ob ich die wichtigsten Programme aus dem Play Store zum laufen 🏃 bekomme z.b. Sparkassen App und so weiter.
Zur Not gibt es ja noch CyanogenMod 14.1 / Android 7.1.1 mit Google PlayStore
Man werde ich ein heiden Spaß haben bis das Surface Phone fertig ist 😂
Wenn man die Lumias mit Custom Roms versorgen kann, ein Traum wird wahr

lorisobi
Mitglied

😃. Der Einstellungsgrund der Sparkassenapp „Sicherheit“ fehlt.

keinNick
Gast
keinNick

„Haben wir was vergessen?“

Nein. Dieser Artikel fasst es perfekt zusammen. Denn wo nichts war, kann auch nichts stehen.
Für alle mit Werbeblocker: Ja, da steht wirklich nichts. 😉

hoerm
Mitglied

Haha bester artikel

nutella
Mitglied

Als ich die Überschrift gelesen habe, habe ich gedacht: “Was für Highlights?” Doch nachdem ich den Artikel sorgfältig durchgelesen habe, kann ich nur eines sagen: 100 % agree!

gast
Mitglied

Dito! 👍🏻

Tiberium
Mitglied

Ich kann dem „Artikel“ nicht zustimmen. Es gab definitiv ein Highlight 2017 – MS hat den Nutzern ENDLICH reinen Wein eingeschenkt und verlauten lassen das Windows Mobile tot ist. Ich finde das ist nach dem Rumgeeier im Jahr 2016 doch ein wirkliches Highlight gewesen. Endlich hat MS das zugegeben was schon offensichtlich war !

Kuehlberg
Mitglied

Das macht die Sache nicht besser.

remmy
Mitglied

Ich habe keinen Artikel zum lesen. Nur Bild und Überschrift??? 🤔

Hab’s verstanden… Hätte nur hier nur nicht mit soviel gerechnet🤨

nutella
Mitglied

🤦🏼

rubbrduck
Mitglied

…geiler sarkastischer Artikel -Respekt.

KChristoph
Mitglied

Mein 950 DS läuft prima.
Ein Spiel läuft ‚drauf.
Vor ein paar Tagen entdeckt:
„Prune“ – Evtl. noch kostenfrei.
Gute, nicht EDV-geschwängerte Wege für Euch !

FZ61
Mitglied

Ich hab da zwei Highlights: 1. Mein Lumia 650 funktioniert noch. 2. MS hat es hinbekommen das niemand mehr Windows braucht.

Kuehlberg
Mitglied

Das sind die Fakten.

KChristoph
Mitglied

Nachtrag:
“FreshDiagram” für den Desktop ist z.Zt. kostenfrei.

justsayin
Mitglied

2017 ist das Jahr, in dem ich MS als Hardware Set zuhause aufgegeben habe. Alles wird bis zum Kaputt gehen oder nicht mehr gefallen benutzt, danach wird es was anderes. Auch wenn MS mit etwas neuem kommt, bin ich dann schon woanders, weil ich mir auch zu 100% sicher bin, dass die es nicht hinbekommen werden. Gute Ideen müssen auch vernünftig umgesetzt werden und das mit dem Umsetzten können die nicht. Ich trauere Win10M nach aber bin seit diesem Jahr dann froh, endlich zu wissen dass die es halt nicht wollen.

Shayliar
Mitglied

Wieso kein Highlight, so langsam hat man echt das gefühl, die Moderatoren sollten zum Android wechseln.
natürlich gab’s Highlight…
Windows ist dieses Jahr kaum abgestürzt (das Android meiner Frau fast täglich), wir haben trotz 2 Jahre alter Hardware immer noch die Fähigkeit mit aktuellen Handys in Reichweite zu sein (gerade die Kamera) . Die Updates, Insider etc. Waren gut, regelmäßig..
Der Store ist aufgeräumt, das wichtigste ist drin… Ich konnte so manchen auf meiner Arbeit von einem Lumia überzeugen…. (gerade Office//Cloud//Display Dock) …
Trotz diverser Stürze hält mein Lumia950xl kaum Kratzer…
Nur um mal spontanes zu sages

droda
Mitglied

Gebe Dir Recht, die haben hier mittlerweile echt die Android bzw. Nokia Brille auf!
Das Alcatel Idol 4 Pro gibt seit kurzem für 349,- €, da könnte man als W10m Site auch was bringen, oder zum HP Elite. Die Leidenschaft ist echt verflogen. Bei Talkpoint gibt’s n gebrauchtes 950 für 179,-, hier keine Meldung dazu. Muss wohl wieder mehr beim Albert schauen, die haben gerade ihre UWP fertig…

Tiberium
Mitglied

Und was nutzt Dir der Abverkauf zu „günstigen“ Preisen ? Das ändert nichts daran das MS bei WP nur noch das macht zu dem sie sich vertraglich verpflichtet haben. Jetzt noch ein Windows Mobile zu kaufen ist verschwendetes Geld und wenn hier dazu geraten würde, wäre das eher eine Frechheit als das man dies unterstützen sollte. Und mit der „Brille“ – die WP Brille ist halt nunmal kaputt – um weiter sehen zu können muss man sich dann halt was anderes aufsetzen 😉

mf
Mitglied

Den Leuten die Datenkrake zu verharmlosen und schön zu reden ist die Frechheit, wenn Du schon dieses Wort verwenden willst.

droda
Mitglied

Genau! Und wieso muss ich mich eigentlich immer rechtfertigen, wenn ich auf einer ausgewiesenen Windows Site auch überwiegend Windows Themen lesen möchte???
P. S. Bei vodacom/Amazon gibt’s ein nagelneues 930 in weiß oder schwarz gold für 169,- (allerdings nur 3G), für Sentimentale 😉.

gast
Mitglied

Ich zitiere mich mal selbst;

„Das Idol 4 Pro ist für mich ein schöner Abschluss des Windows Mobile bzw. Windows Smartphonekapitels insgesamt… Als 2017er-Highlight kann man es trotzdem nicht bezeichnen… Zumal es im Juli ja nur rund ein Jahr verspätet eingetrudelt ist.“

AlexS1986
WU Team

Ich bekomme auf meinem Androiden eigentlich jede Woche ein Update. Abgestürzt ist es mir ungefähr 2x seit 4 Monaten. Und bis auf die Kamera bei den 950ern sind die Lumias nicht mehr mit aktuellen Handys in Reichweite. Traurig aber wahr. Ich bin aber noch immer gespannt drauf, was wir 2018 von MS in Mobile Form zu sehen bekommen. 2017 war aber definitiv nicht das Windows Mobile Jahr…

Shayliar
Mitglied

Na updates bekommt das android meiner frau auch.. Oft so unmengen das es mehr mit updaten und abstürzen beschäftigt ist als mit laufen … Aber denke da muss man auch gucken welche android version und welches Handy man hat.. Auch das ein Grund nicht zu android zu wechseln, ser kosmos aua so vielen hunderten aoftwareversionen, hardwareversionen machen es unheimlich schwer , allen gerecht zu werden… (siehe da den Speicherbedarf) Meine FB App auf WM braucht grad mal etwa 300 MB … Auf Android (4.4) etwa 2-3 GB … Katastrophe … Aber WM ist natürlich in der Form nicht existent und… Weiterlesen »

Kuehlberg
Mitglied

Spontan muss ich sagen, schaue doch in den Feedback Hub. Dort findest Du dokumentiert, was Tatsachen sind. Aber Vorsicht, der hat Macken en mass. Das Üble daran ist, es interessiert niemanden mehr. Allen voran Microsoft.

Max MP
Gast
Max MP

Also mein Windows 10 Mobile (Lumia 640) ist dieses Jahr mehrmals abgestürzt. Und nach dem Neu-Einrichten, weil nach einer neuen Build wieder was nicht funktionierte, musste ich es sogar nochmals neu einrichten, weil nach der ersten Neueinrichtung wieder was nicht funktionierte.

So viel Zurücksetzerei und neu-Einrichterei hatte ich mit keinem Gerät zuvor. Selbst mit meinem HP Pre³ hatte ich letztlich weniger Arbeit. Und das habe ich damals ironischerweise durch das Lumia ersetzt, weil mir die Suche nach Patches zu viel und die Apps zu wenig wurden.

gast
Mitglied

Wisch‘ dir die Tränen aus dem Gesicht!

So habe ich es gerade auch gemacht. Allerdings weil ich so hart über deinen Beitrag lachen musste.

clausi
Mitglied

Ich sehe nur die Überschrift, keinen Text dazu !!! Zumindest nicht auf meinem L950

Taeniatus
Mitglied

Dann hast du ja auch schon alles gelesen. Das war’s auch. Mehr steht da nicht.

Egmont
Gast
Egmont

Würde etwas da stehen, wären es alternative Fakten.

Hoddi
Mitglied

Was heißt hier war! Es ist immer noch ein Highlight. Mein Nokia Lumia 1520. Hatte noch nie Probleme. Läuft Bestens mit 1703… I love it. Hat alles, kann alles. Ätsch……

Hans Frei
Mitglied

Nun ist es soweit, ich muss schweren Herzens von meinem 1 1/2 Jahre jungen Lumia 950 DS Abschied nehmen. Ich war immer sehr zufrieden damit, aber ich vermisse immer mehr für mich wichtige Apps, die es nur auf Android oder IOS gibt. Ich wechsle auf das Blackberry Keyone. Sollte jemand Interesse an meinem wie neuen Lumia haben, kann er sich via Mail bei mir melden.

MsLover
Mitglied

😂 geil 👌

worbel65
Mitglied

Ja natürlich habt ihr was vergessen: Ausfall einiger TrackingApps über den Zeitraum von zwei Monatsupdates, eine NaviApp die den Namen nicht mehr verdient, drei Kampagnen mit Kontaktverschwinden (die letzte hält noch an). Man sollte mit den Highlights nicht zu verschwenderisch umgehen.

mamagotchi
Mitglied

Made my day 🤣

T0RL0C
Mitglied

Frech 😉
Man hätte ja wenigstens einige App oder Gamehighlights des Jahres erwähnen können.

ahoiiiiiiii
Mitglied

Na ja, die Windows 10 Mobile Highlights 2017 waren ganz klar und objektiv und ohne Häme die beiden Creators Updates und die Apps, die neu für den Windows Store entwickelt wurden und die Build 15254.16. Das hätte man auch in dem Artikel so bringen können. Noch existiert Windows Mobile. Das lässt sich eben nicht leugnen.

Kuehlberg
Mitglied

Das Creators Update war einfach nur eine Katastrophe. Der Store ist es auch. Viele Apps wurden eingestellt. Der Abgesang wurde offiziell gemacht. Build 15254.16 brachte nur alte Macken zurück. Soviel dazu.
Highlights? Auch in Redmond wendet man sich angewidert ab und erklärt verbliebene Mobile Nutzer quasi zu Untoten. Am liebsten würde man diese auf eine einsame und öde Insel verfrachten, wo sie irgendwann völlig ausgehungert ihre Lumias auffressen.

ahoiiiiiiii
Mitglied

Es ging in dem „Artikel“ um Highlights. Du denkst scheinbar nur in der Kategorie Katastrophen.

keinNick
Gast
keinNick

Und du lebst wohl in einer flauschigen rosa Microsoft Wolke? 😀

Kuehlberg
Mitglied

Recht ausführliche Schilderung und aussagekräftig bebildert! Besten Dank. Hätte da auch nichts hinzuzufügen.

Taeniatus
Mitglied

Sehr ausführlicher Artikel, dazu super interessant und informativ. @Königstein: Um diesen Artikel zu schreiben müsstest Du bestimmt die Feiertage opfern? 😂😉

ahoiiiiiiii
Mitglied

Dass die Android- und iOS – Fraktionen hier voll auf der Linie mit diesem „Artikel“ liegen verwundert nicht. Alles andere würde mich wundern. Diese Kommentare lese ich nicht. Wollte ich was zu Android oder iOS erfahren, würde ich dafür nicht mein 950 XL bemühen. Ich besitze ein Samsung S7 und ein iPhone 5, kenne also die OS und bin genau deshalb hier bei WindowsUnited. Mich reizen deshalb auch keine Upgrades auf neuere Geräte mit diesen OS. Es bleiben trotzdem dieselben OS. Und wenn ich hier einen leeren Artikel zu den Highlights von Windows Mobile vorgesetzt bekomme, wird es Zeit sich… Weiterlesen »

Shyntaru
Mitglied

😂😂😂 Respekt der war echt gut!

winmx
Mitglied

🤣🤣🤣

henning
Mitglied

Der war gut 😁

Max MP
Gast
Max MP

Meine „Highlights“ mit Windows 10 Mobile in 2017: Mein Lumia 640 wird nicht mehr unterstützt. Zuvor haben manche Updates noch Probleme bereitet, entsprechend wurde das Gerät mehrfach neu eingerichtet – auch weil nach der Neueinrichtung oftmals ein anderer Fehler vorhanden war. Außerdem hat es mir in 2017 mal wieder eine Speicherkarte zerschossen, insgesamt bereits die zweite, die nun irreparabel ist. Schade um die 64GB-Karte. Im November hat sich die Ladebuchse nach langem Vorlauf von Problemen komplett verabschiedet, ein Laden ist nicht mehr möglich. Damit sind nun knappe zwei Jahre nerviger Softwarebugs und eingestellter oder nie erschienener Apps vorbei. Der verfrühte… Weiterlesen »

Max MP
Gast
Max MP

Oh, da fühlen sich einige Fanboys wohl wieder auf den Schlips getreten, dass man nicht Windows 10 Mobile preist und voten einen mal wieder runter. Das ist noch trauriger als die traurige Wahrheit über Windows 10 Mobile.

Taeniatus
Mitglied

Hallo Max MP, Gewöhnt dich doch daran. Ich hab meine Lumia’s (610, 620, 830, 950 XL) und Windows Phone 7, 8, 8.1 und Mobile 10 geliebt. Auch mein Lumia hat sich vorzeitig verabschiedet. Und auch ich musste es erleben, dass meine Kommentare runter gevotet wurden. Mach dir keine Gedanken darüber.

Max MP
Gast
Max MP

Danke dir! Ist ja nicht so, dass ich mich persönlich angegriffen fühle von den Down-Votes. Es ist eher, dass mich verwundert, dass sobald man was kritisches schreibt (was im Grunde nur ein Erfahrungsbericht ist, ein persönliches Erlebnis), gleich dafür runtergevotet wird.

Ich hatte 2011 mit dem Omnia 7 angefangen, dann zwischendrin ein HP Pre³ genutzt und bin dann halt wieder zu Windows Phone. Und habe mir das 640 damals wegen der Aussicht auf Windows 10 Mobile gekauft…

Bob
Gast
Bob

Oh ja, da hast du fast die gleichen Probleme wie ich mit meinem L640DS. Die letzten UpDates hatten (habe das Gerät inzwischen beerdigt, leider) mehr Probleme (Bugs) als Lösungen gebracht. Auch bei mir wurde die Speicherkarte zerstört (ne sauteure 128GB). Auch ich habe nach jedem UpDate meist 2mal Hardreset mit Einrichtung machen müssen. Nach jedem Hardreset gab’s Probleme damit, den BT-Kopfhörer zu koppeln. Bin jetzt notgedrungen mit Android unterwegs, glücklich bin ich damit nicht. Meine Zukunft mit MS? = Keine. Wenn der Support für Win7 ausläuft (oder vorher Ärger macht) bin ich auch auf dem Desktop von MS/Windows weg. Habe… Weiterlesen »

matcho782
Mitglied

euer bester windows beitrag dieses jahr 👌🙊

mobilefan
Mitglied

Der Equalizer geht jetzt endlich mit dem internen Lautsprecher von Windows Mobile 10 es sind Kleinigkeiten die aber auch gut sind

robin2017
Mitglied

Mein Highlight? Ich nutze das System erst seit diesem Jahr. Ok, ist reite dabei auf einem fast toten Pferd, aber das ist trotzdem ganz angenehm. Ich kenne Android recht gut und habe gerade das Nokia 5 meiner Frau eingerichtet, aber ich will nicht so schnell zurück.
Mein Highlight ist also, dass es Windows Mobile noch gibt und dass ich nicht der einzige bin, der es noch mag.

scholes15
Mitglied

Gute Pferde springen nur so hoch wir sie müssen und Win10 Mobile ist ein sehr gutes Pferd.

Max MP
Gast
Max MP

Es springt also gar nicht?

andy1954
Mitglied

Aktuell funktioniert Windows 10 Mobile auf meinen beiden HP Elite x3 so, wie ich es schon seit fast 14 Jahren erwartet habe. Schade nur, das es in den vielen Jahren immer nur ein eng begrenzter Kreis an Usern gewesen ist. Dadurch war es zu keiner Zeit möglich das mobile Windows in die breite Masse zu tragen. Auch künftige Projekte für ein „mobiles“ Windows und den dazugehörigen Geräten werden den gleichen Weg gehen.

keinuntertan
Mitglied

„Aktuell funktioniert Windows 10 Mobile auf meinen beiden HP Elite x3 so, wie ich es schon seit fast 14 Jahren erwartet habe.“
Was, das HP Elite X3 gibt’s schon 14 Jahre lang? Und dann zwei identische Geräte gleichzeitig besitzen? Lach …

andy1954
Mitglied

Das mobile Windows gibt es seit 2001. Dein Kommentar zeigt, das du das nicht weißt. Windows 10 Mobile ist quasi der „krönende“ Abschluß einer jahrelangen Entwicklung, die endlich das bietet, worauf man schon lange gewartet hat. Microsoft hat aber wieder einmal anders entschieden.

worbel65
Mitglied

Wie kann man eine solch grottige Betasoftware als krönenden Abschluss bezeichnen. Das kann schon deshalb nicht sein, weil 8.1 um Klassen besser ist, und zwar in allen Belangen.

gast
Mitglied

Geiler Artikel! 😂😂😂
Gefällt mir. Ihr habt nichts vergessen.

Das Idol 4 Pro ist für mich ein schöner Abschluss des Windows Mobile bzw. Windows Smartphonekapitels insgesamt… Als 2017er-Highlight kann man es trotzdem nicht bezeichnen… Zumal es im Juli ja nur rund ein Jahr verspätet eingetrudelt ist.

tschangou
Mitglied

😂😂😂😂😂😂

wiesewer
Mitglied

War nicht vor ein paar Wochen seitens Microsoft eine Überraschung für Windows Phone-Nutzer avisiert?

Leonard Klint
Admin

Der Artikel hier war die Überraschung

worbel65
Mitglied

Ich glaube, das war das Trekstor Winphone, das dann so grandios in der Sammelaktion gescheitert ist. Das Gerät war nett, aber ne schrottige Betasiftware aufgespielt,

Hubschrauberpilot
Mitglied

Inhaltlich auf den Punkt gebracht!

Ranzakarle
Mitglied

Anstrengend lang zu lesen, aber ich denke es war alles drin was wichtig war für 2017, danke, weiter so👍