AnwendungAppsNews

Windows Karten erhalten Update auf Version 5.1607.1831

Windows Karten App Update

Die offizielle Windows Karten App hat ein Update erhalten und springt auf Version 5.1607.1831. 

Die Aktualisierung bringt folgende Neuerungen mit sich:

  • Bei Wegbeschreibung mit öffentlichen Verkehrsmitteln sieht man den Ankunftszeitpunkt an den jeweiligen Haltestellen

Schöne Neuerung meiner Meinung nach. Die Routenberechnungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Achillesferse der Karten App, gut zu sehen, dass Microsoft daran arbeitet – es bleibt noch viel zu tun.

Mein Lumia 640 auf der offiziellen Build hat das Update noch nicht erhalten, mein Lumia 950 XL mit neuster Redstone Version allerdings schon. Ich gehe daher davon aus, dass das Karten Update zunächst nur Fast Insidern zur Verfügung steht.

Windows-Karten
Windows-Karten
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Was haltet ihr von der neuen Funktion? Was muss eurer Meinung nach noch verbessert werden?

Vorheriger Artikel

Windows 10 Mobile Build 14383 Emulator aufgetaucht

Nächster Artikel

Windows Device Recovery Tool: Unterstützung für NuAns Neo, Vaio u.m.

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

22
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
13 Comment threads
9 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
20 Comment authors
urhssdpskullyverKiNG_laRzLotta Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Happy WP Fan
Mitglied

Jetzt fehlt nur noch eine deutliche Verbesserung für die Fußgänger

marco2
Mitglied

Zeigt es bei euch z.b. Was an wenn man münchen nach nürnberg angibt und dann öffentliche verkehrsmittel? Bei mir kommt hier immer dass es keine daten gibt

pweissteiner
Mitglied

Bei mir geht’s! Geht’s bei dir nur auf dieser strecke nicht?

marco2
Mitglied

Bei mir geht es nirgendwo – hab heute das neue update auch geladen 🙁

pweissteiner
Mitglied

Ich habs noch nicht! Vlt liegt’s am update!?

Ugchen
Mitglied

Aus meiner Sicht ist die Achillesferse nicht der fehlende ÖPNV sondern sowas wie fehlender Spurassistent an Autobahnkreuzen usw… An einem Kreuz mit 5 Abfahrten innerhalb von gefühlten 300m bringt es mir nichts dass das Navi mir 6x nacheinander „Jetzt rechts halten, dann links halten, dann links halten, dann im Kreis drehen und dann haben sie die Abfahrt verpasst“ sagt…

Fuchur
Mitglied

Mir auch… Spuren werden angezeigt.

Maikel1105
Mitglied

Also in Solingen bekomme ich ganz oft keine öffentlichen verbindungen….. Was noch fehlt ist die sprachausgabe

taurus
Mitglied

Alles super, jetzt fehlt noch die Navigation mit Zwischenzielen

Justus
Mitglied

+1+1+1 Zwischenziele!!! Brauch ich unbedingt! Unbedingt! Looos! 😀 Übrigens… Keine Ironie, die brauch ich wirklich ganz ganz dringend!!

sentinel
Mitglied

+1! Ja, Zwischenziele währe schon eine wichtige Funktion. Vermisse ich gegenüber anderen Navi – Apps.

AlexanderKhan
Mitglied

Ich bekomme auch keine Fußgänger verbindung von a nach b. Wenn ich eine verbindung eingebe wird sie zwar gefunden für Fußgänger wohl gemerkt aber sobald die sprach ausgabe „los geht’s“ synchronisiert sich die karte nicht mit meinem weg und bleibt am anfangs punkt stehen. Grüße aus Oberhausen

mxh333
Mitglied

Mir fehlt die Navigation fürs Fahrrad. Ansonsten ist die App schon recht gut geworden.

supermurmel
Mitglied

Das livetile ist immer noch fürchterlich, ?

hbt001
Mitglied

Habe 950xl und dieses Update, Transit funktioniert aber überhaupt nicht mehr

urhs
Mitglied

Bei mir auch nicht, Ergebnisse in Redmonder time zone, kein Witz

sdp
Gast
sdp

Dann poste das via Feedback direkt aus der Karten App damit MS das auch mitbekommt.

Lotta
Mitglied

Für mich als Kraftfahrer im internationalen Fernverkehr währe sehr wichtig daß es LKW Merkmale gibt mit Angabe von Höhe Breite und Gewicht sowie Staumeldungen.

hedgejus
Mitglied

Ich hab das Update noch nicht machen können, fuhr heute Morgen auf der A7 Richtung Hamburg beinahe in einen Stau, konnte aber noch gerade davor die Abfahrt nehmen und per Karten-Navi weiter in die Innenstadt fahren. Dank der genau angegebenen Ankunftszeit konnte ich diese meinem Chef per WhatsApp mitteilen. Als ich ankam zeigte sich, dass sie wirklich auf die Minute genau stimmte. Da ich auch oft den ÖPNV nutze, der sich gerne mal verspätet, werde ich diese Funktion ganz sicher in der Praxis benötigen.

KiNG_laRz
Mitglied

Mhh, bei mir gibt es dieses Update noch nicht, auch nicht über den Link :/

skullyver
Mitglied

Weiterhin unbrauchbar in Asien