AnwendungApps

Windows Karten-App Update bringt dunkles Theme und mehr

Karten

Die Universal Karten-App für Windows 10 und Windows 10 Mobile hat ein Update erhalten. Die neue Versionsnummer lautet 5.1609.2581.0 und bringt neue Features mit sich.

karten-app Version 5.1609.2581.0

Changelog Microsoft Karten Version 5.1609.2581.0:

  • Neues dunkles Theme hinzugefügt. Theme richtet sich nach den Systemeinstellungen (hell/dunkel)
  • Verkehrs Hub: Dieses neue Feature lässt euch schnell den Verkehr auf der Straße kontrollieren und kann auch Staukameras abrufen
  • Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen

Hinweis: Das Update mit der Versionsnummer 5.1609.2581.0 für Windows Karten ist zunächste Fast Ring Insidern vorbehalten.

Windows-Karten
Windows-Karten
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Habt ihr bereits das neue Karten Update heruntergeladen? Wie gefallen euch die neuen Features?

Vorheriger Artikel

Neues offizielles Video erklärt HP Elite x3 zum Siegertypen

Nächster Artikel

App Tipp: Due - Meine liebste To-Do Liste für Windows Phone

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

37
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
12 Comment threads
25 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
25 Comment authors
SpeckSchwartelachsackPitokaHirsch71Clown Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
SpeckSchwarte
Mitglied

Apropos Karten. Ich war die letzten Tage im Ausland und wollte mit vorher heruntergeladenen Karten navigieren. Mein Lumia950 konnte die jeweiligen Routen aber immer nur dann ermitteln, wenn ich zum Start eine Datenverbindung hatte. Ist das ein Bug, oder mach‘ ich einfach was falsch? :/ Danke euch! 🙂

spaten
Mitglied

Bei mir funktioniert es auch ohne Datenverbindung… Im Italien

lachsack
Gast

Portugal auch bei mir

MisterHerby
Mitglied

@SpeckSchwarte-Du hast da gar nichts falsch gemacht. Außerhalb der Landesgrenze (bei mir in Frankreich) konnte ich nicht mehr mit Sprachnavigation Navigieren. Ich hatte die Karten offline verfügbar gehabt aber ohne Netzverbindung (trotz Roaming Option und so) ist keine Sprachnavigation möglich. In meinen Augen definitiv ein Bug.

iNyssa
Mitglied

Stimmt, ich habe das heute im Urlaub festgestellt. Zum Glück hatte ich noch eine andere so zum navigieren auf meinem Lumia.

Jochen Schulze
Mitglied

Das war bis zum letzten Kartenupdate normal. Man musste die Datenverbindung trennen, damit das Handy offline funktioniert. Inzwischen erkennt es eine langsame Internet Verbindung, zumindest beim L650.

jens aus B
Mitglied

eine Frage an die Insider … geht mit der neuen App die Navigation und Wegbeschreibung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wieder richtig?

Hirsch71
Mitglied

Hab mittlerweile 156 Stimmen auf mein Insider-Feedback u. bin bei weitem nicht allein im Feedback Hub… Transit funktionierte ja schon mal reibungslos, aber Microsoft hat’s verschlimmbessert u. seither noch nicht wieder richtig sauber korrigiert… Das nervt, zumal man mit dem 950 XL nicht die Alternative HERE, wie unter WP 8.1 hat… Grüße!

kronos
Mitglied

Es werden endlich nach so langer Zeit die Züge angezeigt, Busse leider immer noch nicht.

Edit: Selbst das Fehlerhaft. Eine Strecke von mehr als 10 km wird als ein Fussweg von 332 Metern angezeigt. Ich glaube mittlerweile dass Microsoft das nicht mehr hinbekommen wird.

jens aus B
Mitglied

na schöner Mist … aber Danke für die Info … iss doch zum Brechen

Jochen Schulze
Mitglied

Na so schlimm ist es nicht. Es wäre einfach hilfreich, wenn MS einfach mal die Here Funktionen einbaut. Einen der schlimmsten Bugs, die Offlinesuche, haben sie ja inzwischen beseitigt.

sirozan
Mitglied

#WhiteUIMustDie

supermurmel
Mitglied

Ich Habe kein update

Salino24
Mitglied

„Theme richtet sich nach den Systemeinstellungen (hell/dunkel)“ Wieso DAS jetzt wieder??? Das ist doch Mist. Das eine hat mit dem anderen doch gar nichts zu tun!

sirozan
Mitglied

Was? Ist doch schön so, wenn ich in den einstellungen auf dunkel stell, dann werden auch meine Apps dunkel. Find ich praktisch. Apps sind ja quasi die einzige stelle, wo man die Umstellung sieht. Hättest du dann wohl gern die hälfte hell und die hälfte dunkel?

Jochen Schulze
Mitglied

Ja, due App ist noch meilenweit davon entfernt, ähnlich gut wie Here zu funktionieren. Anstatt die Funktionen von Here zu implementieren, erfindet man immer neue Verschlimmbesserungen.

Ambermoon
Mitglied

Jemand im Fast Ring müsste mal schauen, ob es nur nach Systemeinstellung hell/dunkel ist oder ob es hell/dunkel/nach Systemeinstellung auszuwählen ist. Dann kann immer noch geschimpft werden. ?

pakebuschr
Mitglied

Wobei es dann immernoch sein kann das man erstmal Feedback zum dunklen Design sammeln möchte, die Auswahl daher später kommt bzw. überhaupt es noch implementiert werden muss, also für den normalanwender dann direkt verfübar ist.

Cofrap
Mitglied

Ich finde es gut das sich das Theme nach dem Systmeinstellungen richtet.
So braucht man nur eines einzustellen und alles sieht passend aus.
Sollte bei allen Apps so sein.

Was dann ideal wäre wenn man, als Option, die Möglichkeit hätte das zeitlich zu steuern.

Patrick76
Gast

Nee weil es hier nicht passend ist. Was bringt es wenn an einem hellen Tag die Navi App im Night Modus läuft nur weil das OS Theme auf dunkel steht, das ist ganz grosser Schwachsinn. Sollte in der Navi App einzustellen sein hell/dunkel/automatisch (automatisch per Lichtsensor)

Cofrap
Mitglied

Schwachsinn? Nur Deine Meinung, das bedeutet nicht andere User nicht andere Präferenzen haben können.
Ich nutze grundsätzlich, wenn ich die Möglichkeit habe, dunkle Themes. Auch am Tag.
Du willst sicher auch nicht das Deine Meinung als Schwachsinn abgetan wird?

Patrick76
Gast

Doch ist Schwachsinn!!! Und damit hab ich keine User kritisiert sondern Microsoft! Das sollte einstellbar und nicht vom OS Theme abhängig sein. Lesen -> Verstehen -> Kritisieren!

Cofrap
Mitglied

Ich habe es gelesen und auch so verstanden. Für andere ist das kein Schwachsinn, das ist also nur Deine Meinung, egal wen Du kritisierst. Lesen->verstehen->kritisieren ?

DonDoneone
Mitglied

? black is beautyfull ? wo es nur geht wird es gemacht bei mir

urhs
Mitglied

Beautifull, beautifuller, beautifullest?

Ugchen
Mitglied

Auch bei der Frau?

DonDoneone
Mitglied

Hehe, kommt drauf wie sehr ?

Ambermoon
Mitglied

Fände ich auch gut, wenn die Apps alle die Möglichkeit böten, hell/dunkel/nach Systemeinstellung auszuwählen. Dadurch könnte ein einheitlicher Look systemweit mit nur einer Einstellung erreicht werden, und doch könnte jeder für jede App nach eigenem Geschmack wählen.

Ambermoon
Mitglied

So steht es bei MSPoweruser:
Enjoy dark or light app colors—they now change to match your system settings. If you prefer your apps to be dark rather than light you can now have the Maps app follow your system setting for theme preference or always be light/dark. Plus you can choose to change the map theme too.
Es geht also anscheinend hell/dunkel/nach Systemeinstellung.

henryhero
Mitglied

In den Einstellungen kann man wählen. App Farben: Hell/ Dunkel. Kartendesign: Hell / Dunkel / Systemeinstellung verwenden. ?

konsol
Mitglied

Wann kommt endlich mal die stiftintegration?

bambussel
Mitglied

Ich glaube zum Implementieren der HERE-Funktionen stehen Vertragsvereinbarungen im Weg,. HERE Karten war zur Lumia-Übertnahme noch eigenständig in Berlin und gehört nun den deutschen Autoherstellern. Da gibt es auch noch Navigon, auch Deutsche, dessen Software sehr gelobt wird. Aber MS ist nun mal USA und da fehlt es immer wieder an Finessen zum Optimum. ..und ich finde, daß KARTEN sehr gelungen ist, ein vielfaches besser, als so manche Vorgänger- oder Konkurrenzversion. Sie sollte jetzt optimiert werfen. Es gibt genug Vorbilder aufm Markt. Ich finde es sehr gut, daß endlich mal ein onetouch zur Verkehrsabfrage realisiert wird, mir fehlt dad gleiche… Weiterlesen »

Bohemund
Gast

Wenn ich mir die Kommentare so durchlese, bezweifle ich dass KARTEN besser sein soll als Apple Maps oder Google Maps.
Ich war vor zwei Wochen in England und bin mit offline Karten von Google Maps navigiert. Von Dünkirchen mit der Fähre nach Dover und dann an London vorbei nach Birmingham und wieder zurück.
KARTEN von MS scheint mir doch etwas unzuverlässig und verbuggt zu sein, sprich keinesfalls auf dem Niveau der Konkurrenz.

DonDoneone
Mitglied

Gut das ich vom Dorf die Karten App nur brauche um in den umliegenden Städten eine Wirtschaft zu finden ?

Clown
Gast
Clown

Ich bekomme immer Fehler-Nr. 0x8070019 wenn ich die Windows-Karten-App updaten will. Dies seit 2 Wochen 🙁
Bin auf dem Insider Build, hatte den Fehler aber schon zuvor…

Pitoka
Mitglied

Mein 830 arbeitet mit preview. Bis zuletzt war eine Trennung der Datenverbindung erforderlich, damit die App mit offline Karten arbeitet und bei einer schwachen Internetverbindung den Dienst einstellt. Hoffentlich wird dieser unverzeihliche Elementarfehler endlich mal beseitigt!!