NewsWindows 10

Windows Insider: Registrierung ab heute wieder möglich

InsiderWU

Windows 10 ist das erste Betriebssystem von Microsoft, bei dem das Feedback der Nutzer einen großen Teil ausmacht. Mit dem Windows Insider Programm war es möglich neue Builds bereits vorab zu testen und die Entwicklung von Windows 10 mitzuverfolgen. Über 5 Millionen Mitglieder die jede Menge Feedback gaben hatte das Programm bis zum Launch des neuen Betriebssystems. Bereits einige Tage vor dem Release von Windows 10 wurde das Insider-Programm gestoppt – aber nur vorerst, denn schon zuvor wurde bekanntgegeben, dass es mit dem Erscheinen von Windows 10 nicht beendet wird. Ab heute kann man sich wieder registrieren.

Die gestern veröffentlichte Version von Windows 10 ist erst der Anfang – Windows 10 wird im Laufe der Zeit immer besser und erhält jede Menge Funktionen, weil es immer „Windows 10“ bleiben wird und nicht  in ein paar Jahren Windows 11 folgt. Deshalb gibt es kontinuierlich größere Updates, das erste soll ungefähr im Oktober erscheinen. Aus diesem Grund exitsiert auch das Insider Programm weiterhin. Schon bald gibt es wieder neue Builds um kommende Features vor der Veröffentlichung ausprobieren zu können, darunter bald auch die Möglichkeit Erweiterungen für den neuen Edge Browser zu nutzen.

Anmelden kann man sich auf insider.windows.com, danach muss man nur noch in den „Erweiterten Optionen“ unter Windows Update auswählen, dass neue Insider Builds abgerufen werden sollen.

insider_start_1

Teilnehmer sollten aber auf jeden Fall beachten, dass es sich weiterhin um Preview-Versionen handelt. Natürlich sind die kommenden Preview-Versionen nicht mehr ganz so voller Bugs wie die ersten Builds von Windows 10 – trotzdem können jede Menge Fehler und Probleme auftreten, auf die man sich einstellen sollte. Wer aber gerne neue Features zuerst testet, Feedback gibt und auch mögliche Bugs hinnimmt, ist im Windows Insider Programm genau richtig.

Quelle Bild 2: Dr. Windows

Vorheriger Artikel

Pressespiegel: Windows 10 Kritik - So steht die Technik-Welt zum neuen OS

Nächster Artikel

Windows 10 Splitter: Gabe Aul erhält Beförderung, Edge Team eine Torte

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Thomas Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Thomas
Gast
Thomas

gibt es eigentlich eine Möglichkeit als normale User (nicht Insider) vernünftig Feedback zu geben?
Würde gerne auf Insider verzichten, aber tzd meine Entdeckungen mitteilen.