MicrosoftNewsWindows 10

Windows Insider-Programm wird mit der Preview für die Xbox One verschmelzen

WindowsInsider

Zurzeit gibt es für Windows das Windows Insider-Programm und für die Xbox One ein eigenes. Das soll sich in Zukunft ändern, wie Paul Thurrott schreibt.

Im Sommer, voraussichtlich ungefähr in der gleichen Zeit, in der letztes Jahr Windows 10 veröffentlicht wird, soll das Redstone-Update veröffentlicht. Dieses trägt den offiziellen Namen „Anniversary Update“.

Das Anniversary-Update wird seinen Weg auch auf die Xbox finden. Damit verbunden ist natürlich der Windows Store, der auf der Xbox aufgeschaltet und verwendbar wird.

Das ist aber noch nicht alles. Microsoft wird das Windows Insider-Programm und die Xbox Preview miteinander verschmelzen. Ein logischer und konsequenter Schritt für die Zukunft der Windows-Plattform.


Quelle: Thurrott

Vorheriger Artikel

Cortana kommt mit neuen Funktionen und tieferer Systemintegration

Nächster Artikel

Project Centennial: Über 16 Millionen Win32/.Net Apps für die Windows UWP

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Hebijin893Manuel Blaschke Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Manuel
Mitglied

Das Anniversary Update soll bereits im Juni kommen, nicht im Juli, oder hab ich da was falsches gehört 🙂

Hebijin893
Gast
Hebijin893

Im Juli wird des 10ner halt ein Jahr. Und im Juni denke ich wird es für alle Teilnehmer am Preview Programm verfügbar sein. Sprich einen Monat früher.