CommunityMicrosoftNewsWindows 10Windows Phone

Windows Insider Programm hat nun 7 Millionen Tester!

windows_insider_wallpapers

Das Windows 10 Insider Programm hat die stolze Marke von 7 Millionen Teilnehmern überschritten. Das verkündete Microsofts Bryan Roper heute auf der IFA Pressekonferenz. 7 Millionen Insider sind eine ziemlich beeindruckende Zahl. Auch wenn nicht jeder davon regelmäßige Berichte an Microsoft sendet, kann man sich vorstellen, was für ein großes Feedback Programm Microsoft da auf die Beine gestellt hat.

Auch nach dem offiziellen Start von Windows 10 läuft das Insider Programm fleißig weiter. Die Beta-Tester haben dabei die Möglichkeit, zukünftige Windows 10 Updates schon vorab auszuprobieren. Nach dem Motto „Windows as a Service“ will Microsoft sein neues Betriebssystem Windows 10 kontinuierlich weiterentwickeln. Das Feedback der Insider spielt dabei eine wichtige Rolle.

Was ist eigentlich ein „Windows Insider“?

Ein Windows Insider ist jemand, der Preview Builds (Vorschau-Version) von Windows 10 bekommt. Er testet das OS und gibt gelegentlich sein Feedback darüber in der integrierten „Windows Feedback“-App ab. Dabei hat er die Wahl zwischen dem sogenannten Fast Ring und dem Slow Ring. Ein Insider im „Fast Ring“ bekommt die Builds schneller als andere, muss aber mit Fehlern und Problemen rechnen. Der „Slow-Ring-Insider“ bekommt ebenfalls Preview Builds, wobei diese viel seltener veröffentlicht werden. Wer lieber länger wartet, bekommt dafür eine sehr stabile Build, die meistens nur noch mit wenigen Bugs läuft.

Wie kann man Windows Insider werden?

  1. Microsoft Konto erstellen (falls man noch keines hat)
  2. Windows Insider Website aufrufen und sich die >Ersten Schritte< ansehen
  3. Mit dem Microsoft Konto anmelden
  4. Den „Bedingungen dieser Vereinbarung“ zustimmen
  5. Eventuell „Interessensbereiche “ wählen und anschließend auch >Senden< klicken
  6. Willkommen beim Insider-Programm

Und wie bekomme ich jetzt die Preview Builds?

  1. Preview Build für Windows 10 abrufen< oder für Smartphone. Um Windows 10 Mobile auf dem Smartphone zu testen, müsst ihr die Windows Insider App herunterladen.
  2. Anweisungen der Website befolgen

Seid ihr bereits Insider? Wie findet ihr das Programm? Findet ihr das gut, dass Microsoft auf euch hören möchte und mit eurem Feedback Windows 10 verbessert? Schreibt es in die Kommentare!


Quelle: IFA 2015 – Keynote von Microsoft

Vorheriger Artikel

Microsoft IFA Keynote ab 15 Uhr im Live Blog!

Nächster Artikel

Keynote kompakt: Zusammenfassung der IFA Pressekonferenz von Microsoft

Der Autor

Manuel

Manuel

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: