News

Windows 10 für Phones: geleakte Screenshots zeigen neue Funktionen, verbessertes UI

Windows Phone 10 Leak UI 2

Gestern sind im Internet Screenshots des noch unveröffentlichten Build 8.15.12521 von Windows 10 für Phones aufgetaucht. Die Bilder zeigen zum ersten Mal das neue Nachrichten und Kontakte Hub. Außerdem sind eine Reihe von Designveränderungen zu erkennen, etwa bei den Schaltflächen in den Einstellungsmenüs oder den Icons in der Statusleiste. Ob man diese als Verbesserung empfindet ist natürlich ein Stück weit Geschmackssache, aber zumindest scheint langsam eine konsistente Designlinie reinzukommen, statt des Mischmaschs, den wir in der aktuellen Preview Version haben.

Windows 10 Phone Leak UI 1

Neue Features: LED-Benachrichtigungen kommen

Die Änderungen in Build 8.15.12521 sind aber nicht nur kosmetischer Natur, es gibt auch konkrete Hinweis auf neue Funktionen. Was viele User freuen dürfte: Windows 10 für Phones wird offenbar LED-Benachrichtigungen unterstützen, diese Option ist nun deutlich in den Einstellungen zu den „Notifications“ zu sehen. Man kann also hoffen, dass in Zukunft auch Lumias mit Benachrichtigungs-LED ausgestattet sein werden.

Interessant ist außerdem die Vielzahl an neuen Einstellungsmöglichkeiten. So scheint es detaillierte Datenschutzoptionen für verschiedene Anwendungsbereiche zu geben, darunter etwa die Möglichkeit, einzelnen Apps den Zugriff auf das Mikrophon zu erlauben oder zu verweigern.

Die Möglichkeiten zur Synchronisation über verschiedene Endgeräte werden offenbar umfangreicher und genauer anpassbar, mit individuellen Wahlmöglichkeiten für „Theme“, „Apps“, „Browser-Einstellungen“ und Passwörter.

Windows-10-Einstellungen-Leak

Der Leak macht Hoffnung auf ein baldiges Update der Windows 10 Preview für Phones, die dann auch eine größere Zahl an Endgeräten unterstützen dürfte, als bisher. Microsoft hatte vor kurzem angekündigt, das Tempo bei der Windows 10 Preview anzuziehen. Die Windows Insider würde es freuen.

Wie gefallen euch die Änderungen im geleakten Build?


Quelle: WindowsMania via winbeta.org

 

Vorheriger Artikel

Windows 10: Updates bald über P2P?

Nächster Artikel

WindowsUnited Podcast 12: Image ist (nicht) Alles

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Paul Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Paul
Gast
Paul

Man sieht, dass IMHO alles „work in progress“ ist, und einige Diskussionen zum ersten Preview-Build möglicherweise verfrüht waren.
Pivot ist vielleicht doch nicht so abgesägt, wie es erst schien (Textgrößen sind schnell geändert) und die Grundfunktion scheint ja noch vorhanden zu sein (siehe „People“-Bild). Außerdem sehe ich keine Hamburger-Menüs, sondern die altbekannten drei Punkte.

BTW: Notification LED-Support gab’s offenbar auch schon unter WP8.1 GDR2
https://dev.windowsphone.com/en-US/OEM/docs/Phone_Bring-Up/2.9__Notification?logged_in=1

Insgesamt: Daumen hoch von mir.