NewsWindows 10

Windows 10 Update Redstone: Entwicklung hat begonnen

Windows-10-technical-preview

Das erste größere Update für Windows 10 – Codename: Threshold 2 – wird voraussichtlich im November veröffentlicht. Es bringt eine ganze Reihe kleiner Verbesserungen, neue Features für Microsoft Edge und vermutlich auch die lang erwartete Nachrichten App. Threshold 2 wird aber nur ein kleines Makeover im Vergleich zu Redstone. Das erste richtig umfangreiche Update ist angeblich für Mitte 2016 geplant und soll für Windows 10 ungefähr das werden, war Windows 8.1 für Windows 8 war. Also quasi schon die „nächste Version“ des Betriebssystem, auch wenn der Name Windows 10 natürlich bleibt.

Wie WinBeta nun berichtet, hat Microsoft vor Kurzem mit der Entwicklung des Redstone Updates begonnen. Erste Builds des neuen Entwicklungszweiges rs1_onecore_mqbase1 wurden bereits kompliliert, obwohl die sich, auf dem jetzigen Stand, wohl kaum von der aktuellen Windows 10 Version unterscheiden dürften. Die Redstone Builds sollen aber fortan mit der Bezeichnung RS1_ starten, ähnlich wie die Threshold 2 Builds, die auch die Insider seit einigen Monaten bekommen, mit TH2_ beginnen.

Wie WinBeta weiter berichtet, sollen die neuen Redstone Builds tatsächlich Versionsnummern 11.xxxxx tragen. Das hat zum einen natürlich praktische Gründe – viel Spielraum um bis nächstes Jahr ganz viele neue Builds zu kompilieren – demonstriert aber auch, dass Redtsone tatsächlich so etwas werden soll wie die „nächste Version“ von Windows 10 – obwohl der Name Windows 10 natürlich bleibt. Über die Features und Neuerungen, die das Redstone Update bringen wird, ist derzeit noch nichts bekannt.

Was erwartet ihr vom Redstone Update? Was für neue Features könnte Microsoft bringen? Ideen gerne in die Kommentare.


Quelle: WinBeta

 

Vorheriger Artikel

Bestätigt! Lumia 950 und 950 XL ab 27.11. in der Schweiz verfügbar. Und in Deutschland?

Nächster Artikel

Kommentar: 3 Minuten Chip.de - Mein Leben ist die Hölle!

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
michaelCeciliaMatthias Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Matthias
Gast
Matthias

Ich hoffe auf die Rückkehr der Platzhalter im OneDrive Ordner.

Cecilia
Gast
Cecilia

Ich bin sehr daran, auf die größere Update erwarte!

michael
Gast
michael

Hoffentlich funkioniert dann alles wieder z.Zt. geht kein Drucker (Epson px730) und Scanner geht auch nicht mit original Software obwohl Microsoft es eigent versprochen hat, selbst die App stürzt ab. Da kann man auch kein verständniss für haben. Leider!!!