MicrosoftNewsWindows 10

Windows 10 Update Build 17655: Es wird interessant für LTE-Nutzer (Changelog)

Microsoft hat ein neues Windows 10 Update für Insider im „Skip Ahead“-Ring veröffentlicht (RS5). Build 17655 bringt Veränderungen bei den mobilen Netzwerktreibern, die für Besitzer von Windows 10 Geräten mit LTE interessant sind.

Windows 10 Build 17655 – Vollständiger Changelog

In diesem Build stellen wir einen neuen und verbesserten Mobile Broadband (MBB) USB Class Treiber vor, der auf diesem Net Adapter Framework basiert. Wir können es kaum erwarten, dass Sie unseren neuen Treiber in den neuesten RS5 Insider Preview-Builds ausprobieren.

Wenn Ihr PC Mobile Broadband unterstützt, d.h. Ihr PC für die Konnektivität auf ein Mobilfunknetz angewiesen ist, und Sie möchten helfen? Hier ist, was Sie tun müssen:

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass Ihr PC SIM-Karten und USB-Modems unterstützen kann (entweder über den internen USB-Bus oder über einen USB-Dongle für die Mobilfunkverbindung).

Schritt 2: Installieren Sie dieses Build (Build 17655 und höher) und richten Sie die Mobilfunkverbindung ein.

Schritt 3: Wählen Sie den auf dem Netzadapter basierenden MBB-USB-Klassentreiber als Standardtreiber.

  • Navigieren Sie zum Geräte-Manager. (Sie können mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken, um dorthin zu gelangen.) Gehen Sie zu Netzwerkadapter -> Generischer mobiler Breitbandadapter oder xxxxx mobiler Breitbandadapter.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Treiber aktualisieren -> Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware -> Klicken Sie auf Lassen Sie mich aus einer Liste der verfügbaren Treiber auf meinem Computer auswählen -> Wählen Sie Generic Mobile Broadband Cx Net Adapter -> Klicken Sie auf Weiter.
  • Nach der Installation muss der neue Treiber neu gestartet werden.
  • Stellen Sie sicher, dass der Status der Verbindung „Verbunden“ bleibt.

• Go to Network Adapters -> Generic Mobile Broadband Adapter or xxxxx Mobile Broadband Adapter in Device Manager.

• Right click and choose update driver -> Browse my computer for driver software -> Click on Let me pick from a list of available drivers on my computer and click next.

Choose Generic Mobile Broadband Cx Net Adapter -> Click Next.

Hinweis: Folgen Sie den Anweisungen in Schritt 5, um zum Standardtreiber (xxxxx Mobile Broadband Adapter) zurückzukehren, falls Probleme mit dem Net Adapter-Treiber (Generic Mobile Broadband Cx Net Adapter) auftreten.

Letzter Schritt: Verwenden Sie für den Internetzugang das Mobilfunknetz in erster Linie durch Ausschalten von Wi-Fi.

Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für den PC

  • In diesem Build wurde der Helligkeitsumschalter aus dem Batterie-Flyout im Benachrichtigungsbereich der Taskleiste entfernt, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
  • Wir haben ein Problem in Microsoft Edge behoben, bei dem das Ziehen eines Favoriten von einem Ordner in der Favoritenleiste in einen anderen nicht funktionierte.

Bekannte Probleme

  • Wir untersuchen ein Problem, bei dem der Mauszeiger beim Überfahren bestimmter UI-Elemente und Textfelder verschwinden kann.
  • Beim Fortsetzen aus dem Ruhezustand kann der Desktop kurzzeitig sichtbar sein, bevor der Bildschirm „Sperren“ wie erwartet angezeigt wird.
  • Wenn ein Benutzer von Movies & TV den Zugriff auf seine Videobibliothek verweigert (über das Popup-Fenster „Let Movies & TV access your videos library?“ oder über die Privatsphäre-Einstellungen von Windows), stürzt Movies & TV ab, wenn der Benutzer zur Registerkarte „Personal“ navigiert.
  • Uns ist ein Problem bekannt, das dazu führt, dass Narrator zusätzlichen Text liest, wenn er Alt + Tab aufruft, und wir arbeiten an einem Fix.
  • Die Verwendung der Pfeiltasten und der Bild nach oben / Bild nach unten funktioniert nicht zum Scrollen von Webseiten in Microsoft Edge. Sie müssen eine andere Eingabemethode verwenden (Maus, Touch oder Touchpad).
  • Wenn Sie das Setup für ein Windows Mixed Reality-Headset in diesem Build abschließen, bleibt das Headset schwarz, bis es abgezogen und wieder mit dem PC verbunden wird.

Bekannte Probleme bei Sets & Office

  • Setzt UX für Office Win32 Desktop-Anwendungen ist nicht endgültig. Die Erfahrung wird im Laufe der Zeit auf der Grundlage von Feedback verfeinert.
  • Der obere Teil einiger Win32-Desktop-Fenster kann etwas unterhalb der Tab-Leiste erscheinen, wenn sie maximiert erstellt wurden. Um das Problem zu umgehen, stellen Sie das Fenster wieder her und maximieren Sie es neu.
  • Das Schließen einer Registerkarte kann manchmal das gesamte Set minimieren.
  • Das Kacheln und Kaskadieren von Fenstern, einschließlich Funktionen wie „View Side by Side“ in Word, funktioniert nicht für inaktive Tabs.
  • Das Office Visual Basic-Editor-Fenster wird derzeit auf Registerkarten angezeigt, ist aber nicht für die Zukunft vorgesehen.
  • Das Öffnen eines Office-Dokuments, während die gleiche Anwendung ein vorhandenes Dokument geöffnet hat, kann zu einem unbeabsichtigten Wechsel zum letzten aktiven Dokument führen. Dies geschieht auch beim Schließen eines Blattes in Excel, während andere Blätter geöffnet bleiben.
  • Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Registerkarte in Sets klicken, wird in diesem Build kein Kontextmenü angezeigt.
  • Lokale Dateien oder Nicht-Microsoft-Cloud-Dateien werden nicht automatisch wiederhergestellt, und es wird keine Fehlermeldung ausgegeben, um den Benutzer auf diese Tatsache hinzuweisen.
Vorheriger Artikel

Vivaldi Browser auf Version 1.15 aktualisiert - Das ist neu

Nächster Artikel

Microsoft enthüllt genaue Verkaufszahlen von HoloLens

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: