MicrosoftNewsWindows 10

Windows 10: Schon 110 Millionen Installationen – und weitere beeindruckende Zahlen von Microsoft

110+ millionen Windows 10 Installationen

Terry Myerson betrat gestern als erster die Bühne und hat gleich beeindruckendes zu verkünden: Windows 10 läuft bereits auf 110 Millionen Geräten!

Windows 10 Installationen

Wie man im Titelbild bereits sehen kann, wurde Windows 10 innerhalb von 8 Wochen auf  über 110 Millionen Geräten installiert. Letzte Woche hatten wir berichtet, dass der Meilenstein von 100 Millionen Installationen überschritten sei. Das würde also bedeuten, dass innerhalb von sieben Tagen 10 Millionen Geräte auf Windows 10 umgestiegen sind. Spektakulär!

Windows 10 auf Business-Geräten

Ebenfalls wurde von Terry bekannt gegeben, dass bereits 8 Millionen Business-PCs mit Windows 10 laufen würden. Im Gegensatz zu den gesamten Installationen erscheint das wohl als wenig, man bedenke aber, dass die Administratoren das System erst einmal von Grund auf „durchchecken“ müssen. Das kann sich dann schon mal bis auf 1 Jahr hinauszögern.

Windows Store oft besucht

Die hohe Installationsrate hinterlässt natürlich auch Spuren im Windows Store. Dieser wurde angeblich schon 1,25 Milliarden mal aufgerufen. Das ist natürlich nicht nur für uns Windows-Fans eine gute Nachricht, sondern auch ein Zeichen für App-Entwickler. Sie sehen, dass Windows 10 von Vielen genutzt wird, das Interesse an Apps groß ist und entsprechend hohe Gewinne erzielt werden können. Durch das Konzept der Universal Apps würde auch Windows 10 Mobile vom Engagement der Developer profitieren.

Die Zahlen von Microsoft Edge lassen sich sehen

650 Milliarden Aufrufe von Websiten mit dem neuen Microsoft Edge Browser wurden bereits ausgeführt. Das würde bedeuten, dass auf jedem Gerät bereits 5900 Website geöffnet wurden.

Xbox-Gameplays werden anscheinend viel genutzt

Wer hat denn so lange Zeit? 120 Jahre Xbox-Gameplays wurden bereits seit der Veröffentlichung von Windows 10 am 29. Juli gestreamt. Was da wohl an Daten zusammengekommen ist…?

Microsoft setzt sich hohe Ziele

Im April hat sich Microsoft das Ziel von 1 Milliarde Installationen von Windows 10 innerhalb von 3 Jahren gesetzt. Angesichts der ersten Prognosen dürfte diese Summe realistisch sein.

Windows Installationen explodieren, Microsoft Edge kommt anscheinend gut an und auch das Xbox-Feature im Betriebssystem wird fleißig genutzt. Da Microsoft sozusagen das Recht zum „überprüfen“ des Systems hat, können die Redmonder solche Daten auslesen und Statistiken erstellen (Datenschutzdebatte lassen wir an dieser Stelle aus).

Was sagt ihr zu den Zahlen die uns Microsoft vorlegt? Seid ihr genauso erstaunt wie ich? Schreibt es in die Kommentare!pa


via WinFuture

Vorheriger Artikel

#Beste: Tom Warren versteckt Surface Pro 4 Zeitkapsel auf Twitter

Nächster Artikel

Surface Pro 4 ab 12. November in Deutschland - Vorbestellungen ab heute

Der Autor

Manuel

Manuel

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
SigiWpfriend Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Wpfriend
Gast
Wpfriend

Letztendlich regt sich doch jeder Apple-Blog über Google und Microsoft auf, jeder Google-Blog über die Kollegen aus Redmond und Cupertino und jeder Microsoft-Blog über die Äpfel und abc.wtf. Man kann doch wenigstens neutral ? zu den anderen stehen. Liebe Grüße.

Sigi
WU Team

Was genau willst du uns sagen? Ich verstehe den Zusammenhang zum Beitrag nicht.