MicrosoftNewsWindows 10

Windows 10: Platz 2 mit fast 12% Marktanteil

build 14251 update windows 10

Gute Nachrichten an der Windows 10 Front: Mit fast 11.85% Marktanteil ist Windows 10 nun auf Platz 2 der Desktop Betriebssysteme angelangt. Damit ist Windows 10 das am schnellsten wachsende Betriebssystem der Redmonder und wird nun noch vom ehrwürdigen Windows 7 überschattet, das mit 52% immer noch die Statistiken anführt.

Microsoft bietet Windows 7 und Windows 8.1 Nutzern noch bis Juli 2016 das kostenlose Upgrade auf Windows 10 an. Bis dahin wird sich das Verhältnis wohl weiter zugunsten des neuen OS verschieben.

Windows XP auf Platz 3 und steigend

Etwas überraschend ist wohl der Marktanteilanstieg von Windows XP. Mit 11.42% steigt das veraltete Betriebssystem um 0.5% innerhalb eines Monats und belegt damit Platz 3 der Statistik.

Windows XP wird von Microsoft nicht mehr offiziell mit Updates versorgt, der Anstieg verwundert.

Ziel sind 1 Milliarde Geräte

Windows 10 läuft nun auf über 200 Millionen Desktops, Smartphones und Tablets. Microsofts selbsternanntes Ziel lautet 1 Milliarde Windows 10 Geräte bis 2018.

Die Redmonder müssen bis Ende des „Free Upgrade“-Zeitraums so viele Windows 7 und 8.1 Nutzer wie möglich zum Wechseln überzeugen. Da der Supportzeitraum für Windows 7 erst 2020 endet, wird die Konversionsrate nach dem Ende des Upgrade-Angebots, wohl deutlich sinken.

Die meisten warten sicher bis Juli 2016 um das kostenlose Upgrade von Windows 7 und 8.1 in Anspruch zu nehmen, um eine möglichst fehlerfreie Version von Windows 10 zu erhalten.

 

 

Nutzt ihr bereits Windows 10 oder wartet ihr noch ab?


 

Quelle

Vorheriger Artikel

(Gerücht) Xiaomi Mi 5 Flaggschiff mit W10M zur MWC

Nächster Artikel

VAIO enthüllt Smartphone mit Windows 10 Mobile am 4.Februar

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

12
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
9 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
Leonard KlintTomMichaRauchSalvo02Nov Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Ralph
Mitglied

Windows 10 User der 1. Stunde! …und seitdem schon 51 Geräte bei Kunden, Freunden und Familie „upgegraded“!

chello87
Mitglied

So muss das sein ^^

Gerd48
Mitglied

Ich habe noch 1 (von 3) Desktop PC mit Vista 32 Bit, den ich noch auf 64 Bit-W7 upgraden muss (Programme neu installieren). Dann kostenlos auf W10. Alles andere läuft bereits von Anfang an unter W10, W10M. Heute teilt mir Chrome mit, das Vista nicht mehr mit unterstützt wird. Also wird’s Zeit.

tyloona
Mitglied

jap so ist’s fein ☺☺
ich hab auch schon 5 lapis mit win 10 versehen
alle laufen sowas von stabil !
jetzt muss nur noch mein lumia 950 xl vollständig laufen dann ist alles perfekt

Salvo02Nov
Mitglied

Habe meinen Laptop von Windows 7 auf Windows 10 geupdatet. Läuft alles flüssig.??

Rauch
Gast

Alles perfekt mit Win 10. Muss nur noch ein paar Rechner umstellen und die umgestellten Rechner bzw. User sind voll zufrieden.

Micha
Gast
Micha

So ein Spionagewerkzeug einer Datensammelfirma, die nurnoch unser bestes will – unser Geld und unsere Informationen – gehört in meinen Augen boykottiert. Linux Mint Mate ist genauso gut – wenn nicht sogar besser! Die Zeiten in denen man Windows brauchte sind endgültig vorbei: Windows braucht man einzig und allein nurnoch um die neusten DX11/12/weiss-ich-was- Spiele zu spielen…alles andere macht auch Linux Mint. Zum Zocken haben die meisten mittlerweile aber eh Konsolen…und wer doch noch das ein oder andere Windowsprogramm benötigt, für den gibt es unter Mate den Emulator Wine. Kinderleicht. Und wenns doch noch unbedingt aus mir nicht ersichtlichen Gründen… Weiterlesen »

Micha
Gast
Micha

Ach, unliebige Meinungen werden hier zensiert…findet ihr das nicht ein wenig lächerlich?!

http://www.n-tv.de/technik/Verbraucherzentrale-verklagt-Microsoft-article17108286.html

Tom
Redakteur

Bei uns wird nix zensiert. Wer der Meinung ist, andere User oder uns persönlich zu beleidigen oder anzugreifen, riskiert, dass er fliegt. Wenn du das allererste Mal was schreibst, muss der Kommentar erst freigeschaltet werden.

Micha
Gast
Micha

Ja hab ich danach dann auch gesehen, sorry.

Micha
Gast
Micha