Gerüchte&Leaks

Windows 10 Phone Leak macht Lust auf mehr, aber…

Windows-10-8.15

Kiran Kanade heisst der Leaker und scheint neu in der Szene zu sein. Sein Privatphoto auf Twitter und seine recht gewöhnlichen restlichen Tweets bedeuten aber wahrscheinlich, dass er nicht mehr lange „aktiv“ sein wird. Microsoft nimmt solcherlei Dinge nicht auf die leichte Schulter.

Die aufgetauchten Screenshots, das kürzliche Update der Windows Insider App und, ganz allgemein, die Fülle an Diskussionen zum baldigen Release der Windows 10 Phone Preview, lassen darauf schließen, dass wir nicht mehr allzu lange darauf warten müssen.

Folgenden Tweet solltet ihr aber im Gedächtnis behalten (oder ihn auf Windowsunited einfach nochmal durchlesen), wenn die Preview endlich erscheint:

Auffällig oft betonte Joe Belfiore bei der Windows 10 Präsentation, dass es sich um ein unfertiges Produkt handele und dementsprechend noch viele Bugs vorhanden sind. Für die Beta eines Desktop OS ist dies nicht ungewöhnliches.

Die Windows Phone Community ist allerdings bisher nicht so sehr daran gewöhnt. Die Preview for Developers, der Vorgänger des „Windows Insider“ Programms für Windows Phone, war schon von Beginn an ein ziemlich stabiles Build. Die Betonung lag hier eher darauf, die Community schnell mit Updates zu versogen, ohne auf die Zertifizierung der oftmals trägen Provider warten zu müssen (die manchmal ein Update auch komplett aussetzten). Das Endprodukt bei Release, unterschied sich also kaum von der Preview.

Mit dem „Windows Insider“ für Phones, muss man sich allerdings darauf einstellen ein waschechter Beta Tester einer noch unfertigen Software zu sein. Das Tolle daran: Wir können durch Insider Feedback noch viel bis zum offiziellen Release beeinflussen!

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

 

Was haltet ihr von den geleakten Screenshots und wie heiss seid ihr auf die Preview?

 

Quelle

Vorheriger Artikel

Lumia 435 ab kommender Woche erhältlich - mit einem Haken...

Nächster Artikel

Archos 40 Cesium erhält Update auf den Stand von "Denim"

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Leonard KlintMark Tepper Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Mark Tepper
Gast
Mark Tepper

Nice war aber, dass Abwanderer Warren erwähnte, dass die W10 Beta bei weitem nicht so buggy und instabil wie die iOS Betas sei. Das lässt ja hoffen. 🙂

Mark Tepper
Gast
Mark Tepper

@Leonard lol