MicrosoftWindows 10

Windows 10 November Update (1511) wird nicht gefunden? Hier gibt’s die Lösung!

Windows 10 Update 1511

Das offizielle TH2 (Threshold 2) Update ist bereits seit einer Woche verfügbar – zumindest für die meisten. Trotzdem beklagen viele User, dass ihnen die aktuellste Version von Windows 10 nicht über den Windows Updater angezeigt wird. Falls dies bei euch der Fall ist, hat WindowsUnited für euch die Lösung(en):

 

Euer Update auf Windows 10 liegt weniger als 31 Tage zurück

Falls eure Aktualisierung auf Windows 10 weniger als 31 Tage zurück liegt, wird euch das aktuelle 1511  TH2 Update nicht angezeigt. Das dient dem Schutz des Users. Innerhalb eines Monats könnt ihr nämlich von Windows 10 zurück auf euer vorheriges Betriebssystem. Nach dem Update auf 1511 wäre keine Rückkehr mehr möglich. Ergo, zeigt Microsoft diesen Usern kein Update an.

„Updates zurückhalten“ ist aktiviert

Ein weiterer Grund wieso euch das aktuelle Update nicht angezeigt wird, ist ein aktiviertes „Updates zurückhalten“. So prüft ihr, ob es bei euch aktiv ist:

Erweiterte Einstellungen

Updates zurückhalten

 

 

  • Einstellungen
  • Update und Wiederherstellen
  • Erweiterte Einstellungen
  • Evtl. Haken bei „Updates zurückhalten“ entfernen
  • Nach Updates suchen

Update korrumpiert oder allgemeiner Fehler

Vielleicht startete das Update, brach anschließend ab oder ihr habt während des Prozesses den Computer abgeschaltet (oder euer Akku ist leer gegangen). Wie auch immer, jetzt will es nicht mehr installieren. Unter folgendem Link, könnt ihr euch die Windows 10 ISO herunterladen und mittels des Media Creation Tools, Windows 10 neu installieren —> Offizielle Microsoft Upgrade Seite.

 

Ich hoffe, dass eine dieser drei Punkte euch helfen konnten das offizielle Windows 10 November Update zu installieren. Falls euch weitere Probleme mit der aktuellen Version begegnen oder ihr bei anderen Problemen Hilfe braucht, schaut doch in unser FORUM.


Quelle

 

Vorheriger Artikel

Microsoft Lumia 950 ab morgen bei AT&T erhältlich!

Nächster Artikel

[Schumi's Entwicklerwerkstatt] - Wie programmiere ich für Windows 10: Erste Schritte

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
KönigssteinFlorianScaverSigichrishawelka Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
he
Gast
he

Was ihr vergessen habt Education Version wird nicht unterstützt! Sagt das Recovery Tool und auch die ISO

he
Gast
he

War schon vom Phone verwirrt haha

Media Creation Tool natürlich nicht Recovery Tool

Mathias
Mitglied

Es geht auch ein direktes Upgrade mit dem Media Creation Tool. Hat bei mir super geklappt. Nachdem über Windows Update der Download losging, abbrach und dann nichts mehr gefunden wurde.

chrishawelka
Mitglied

War bei mir genauso. Habe dann auch direkt über das Media creation tool das update installiert.

Sigi
WU Team

Hmm, interessant… jetzt habe ich wieder das selbe Problem wie bei dem Update von Win7 zu Win10. Selbst das Media Cration Tool bringt eine Fehlermeldung bei direktem Updateversuch…

Scaver
Mitglied

Gut zu wissen wäre immer, welche Fehlermeldung Du bekommst.

Florian
Gast
Florian

Alternativ haben die Jungs noch funktionierende Links:

http://windowsiso.net/windows-10-iso/windows-10-th2-download-build-10586/

Da hab ich meine 64 Bit her, funktionierte einwandfrei.

Königsstein
Admin

Ok, danke für den Tipp! Aber ist keine offizielle Quelle, also Download und Installation natürlich auf eigenes Risiko.