NewsWindows 10

Windows 10: Patch-Day & neues kumulatives Update

Windows 10 red

Das erste grosse Update für Windows 10 (Threshold 2) steht bereits in den Startlöchern, doch das hindert Microsoft nicht daran, vorher noch ein kumulatives Update für Windows 10 und weitere Updates, anlässlich des Patch-Days im November, zu veröffentlichen. Insgesamt hat der Konzern aus Redmond zwölf Aktualisierungen veröffentlicht. Zum kumulativen Update schreibt Microsoft:

„In einem Microsoft-Softwareprodukt wurde ein Sicherheitsproblem festgestellt, das Auswirkungen auf Ihr System haben könnte. Durch die Installation dieses Updates von Microsoft können Sie zum Schutz Ihres Systems beitragen. Eine vollständige Liste der Problembehebungen in diesem Update finden Sie in dem entsprechenden Microsoft Knowledge Base-Artikel. Nach der Installation dieses Updates müssen Sie das System gegebenenfalls neu starten.“

Diese neuen Patches enthält das kumulative Update:

  • KB3104517 MS15-112: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer
  • KB3104519 MS15-113: Kumulatives Sicherheitsupdate für Microsoft Edge
  • KB3105864 MS15-115: Sicherheitsupdate für Microsoft Windows zum Unterbinden von Remotecodeausführung
  • KB3104507 MS15-118: Sicherheitsupdate für .NET Framework zum Unterbinden einer Erhöhung von Berechtigungen
  • KB3104521 MS15-119: Sicherheitsupdate für Winsock zum Unterbinden einer Erhöhung von Berechtigungen
  • KB3105256 MS15-122: Sicherheitsupdate für Kerberos zum Unterbinden einer Umgehung von Sicherheitsfunktionen

Folgende Lücken wurden zudem anlässlich des Patch-Days geschlossen:

  • KB3100213 MS15-114: Sicherheitsupdate für Windows Journal zum Unterbinden von Remotecodeausführung
  • KB3104540 MS15-116: Sicherheitsupdate für Microsoft Office zum Unterbinden von Remotecodeausführung
  • KB3101722 MS15-117: Sicherheitsupdate für NDIS zum Unterbinden einer Erhöhung von Berechtigungen
  • KB3102939 MS15-120: Sicherheitsupdate für IPSec zum Unterbinden von Denial-of-Service-Angriffen
  • KB3081320 MS15-121: Sicherheitsupdate für Schannel zum Unterbinden von Spoofing
  • KB3105872 MS15-123: Sicherheitsupdate für Skype for Business und Microsoft Lync zum Unterbinden der Offenlegung von Informationen

Falls Ihr Euch fragt, welche Nummer das kumulative Update hat, hier noch die Erklärung dazu. Anscheinend gibt es zwei verschiedene Nummern. 3105213 ist die Nummer für Build 10240, 3105211 für Build 10586. Und damit wisst Ihr auch, welche Build bei mir gerade läuft:

KB 3105211


Via Microsoft & Microsoft

Vorheriger Artikel

Windows 10 Mobile Build 10586 ist da! - zumindest im Emulator

Nächster Artikel

Slack (Beta) für Windows Phone erhält weiteres umfangreiches Update

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: