AnwendungAppsNews

Twitter Universal App unterstützt nun Mobile und sieht verdammt gut aus

twitter-logo

Twitter hat zwar lange gebraucht, aber jetzt ist sie da – die Universal App ist nun auch für das Smartphone verfügbar.

photo_2016-03-16_15-39-14

photo_2016-03-16_15-39-17

Der Look gefällt mir sehr gut und passt nun endlich zur Designsprache von Windows 10. Es gibt leider keinen Changelog für das relativ große Update, deswegen eine Übersicht der Features:

  • Neues „Moments“ Feature
  • Windows 10 Mobile Unterstützung
  • People Hub Integration ist nicht mehr vorhanden
  • Skaliert nun automatisch auf die Displaygröße
  • Gif Unterstützung
  • Gruppenchat Unterstützung
  • video Unterstützung
  • Stummschalten wird nun unterstützt
  • Runterziehen zum Aktualisieren
  • Neues dunkles Thema für Desktop

Neues dunkles Thema auf für Desktop

Ich muss den neuen Look und Features der App über die nächsten Tage intensiv ausprobieren, aber ich freue mich, dass eine von mir so oft genutzte App endlich den Zusatz „Entwickelt für Windows“ verdient.

Es steht zwar nicht dabei, wir können aber bestätigen, dass Twitter nun Continuum-fähig ist. Komischerweise erscheint die App zunächst ausgegraut. Klickt man trotzdem darauf, öffnet sich die Meldung Continuum würde nicht unterstützt. Drückt man dann auf „OK“ (also trotzdem auf dem Gerät ausführen), erscheint die App aber ganz normal auf dem externen Bildschirm. Eine Neuinstallation behebt das Problem.

Twitter
Twitter
Entwickler: Twitter Inc.
Preis: Kostenlos

 

Wie gefällt euch denn das neue Update für Twitter? Welche Features fehlen euch nun noch, um Twitter wirklich perfekt zu machen?

 

 

Vorheriger Artikel

Playstation VR kommt im Oktober zum Kampfpreis von 399 Euro

Nächster Artikel

[Leitfaden] Windows Phone 8.1: Tipp-Sammlung für das Upgrade auf Windows 10

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

16
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
13 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
15 Comment authors
BedandrsndrdEledepuAndreasIndelicatoNico Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Sanmobil
Mitglied

Sieht verdammt gut aus, jetzt wird auch der Platz vom Display besser genutzt. Der breite Balken oben war ein relikt aus der Steinzeit ?

Lenni
Mitglied

Gifs und Polls fehlen leider immer noch. Habe grade erst Tweetium gekauft:D. Naja, was solls. Entwickler unterstütze ich gerne.

Justeinfachme
Mitglied

Sieht wirklich gut aus, aber ich trotzdem muss man sagen, dass die App noch ziemlich Beta aussieht. Aber erfreulich, dass man die App wenigstens auf Win10M gebracht hat 🙂

Antares
Mitglied

Wenn Twitter jetzt noch Periscope bringt, bin ich zufrieden. 😀

DonDoneone
Mitglied

Wirklich sehr schön. Nutze es zwar eh nur passiv. Aber wirklich sehr schön. Respekt

Hirsch71
Mitglied

Prima…

ASOnline
Mitglied

Top!! Gibt es nix zu meckern!!

Gromith
Mitglied

Top App! Leider bekommen ich keine Benachrichtigungen bei neuen Tweets 🙁

Nico
Gast
Nico

Also dafür, dass das jetzt so lange gedauert hat, bis die mobile Version ein Update erhalten hat, ist die neue Twitter-App doch ziemlich bescheiden:

– Swipe-Gesten fehlen
– Die Schriftgröße lässt sich nicht ändern
– Helles/dunkles Theme ist an den Windows-Mobile-Einstellungen gekoppelt
– Benachrichtigungen haben keine Aktionen (Antworten, Retweet…)
– Scrollen läuft nicht wirklich flüssig
– Videos werden automatisch abgespielt und das kann auch nicht geändert werden (oder ich habe es übersehen)

Twitter-Apps von Drittanbietern sind mal wieder meilenweit voraus. Kennt man ja nicht anders. 😉

AndreasIndelicato
Mitglied

Bei mirnsieht das durch die Skalierung anders aus mehr wie die Desktop app 😉

ndrsndrd
Mitglied

Bei mir auch find ich eigentlich interessant ☺

Eledepu
Mitglied

Wenn jetzt noch die alte Position, wie bei der Version davor gespeichert wird, ist alles gut. Also da weiter machen, wo man aufgehört hat. Nicht jedesmal ganz oben.

Beda
Mitglied

Wenn man jetzt noch durch rechts und links Wischen die Kategorien wechseln könnte, anstatt oben auf die Buttons klicken zu müssen, wäre es super.