MicrosoftNewsWindows 10Windows Phone

Windows 10 Mobile: Rollout beginnt wohl im Dezember

Windows 10 Mobile

Gestern hat Microsoft auf seinem Hardware Event eine wichtige Frage unbeantwortet gelassen: „Wann kommt Windows 10 Mobile?“ Um eine Antwort zu bekommen versuchten einige Interessierte die Facebook und Twitter Seiten von Microsoft zu befragen – mit Erfolg.

Auf Facebook antwortete der offizielle Microsoft Lumia Account, dass Windows 10 Mobile zunächst mit den neuen Modellen Lumia 950 und Lumia 950 XL kommen wird. (Das Lumia 550 bekommt natürlich auch Windows 10, wird hier aber unterschlagem). Für bestehende Windows Phones soll der Rollout dann im Dezember beginnen. 

Wie üblich wird sich die Update Welle dann wohl übere mehrere Wochen und Monate hinziehen. Wer wann das Windows 10 Mobile Upgrade bekommt, ist also schwer zu sagen und hängt von mehreren Faktoren ab: Modell, Netzbetreiber, usw. Für Ungeduldige bleibt aber auch immer die Abkürzung über das Insider Programm.

Windows 10 Moible ab Dezember

Prinzipiell  soll Windows 10 Mobile mit der Zeit für alle unterstützten Geräte  als kostenloses Upgrade zur Verfügung stehen. Lumia 640 und 640 XL dürften unter den ersten sein, ebenso wie die bisherigen Spitzenmodelle Lumia 930, 830 und 735.  Für die Lumias 430, 435, 532, 535, 540 und 635 (1 GB) ist das Upgrade ebenfalls schon offiziell bestätigt. Von den anderen OEMs haben mittlerweile u.a. BLU, Yezz und TrekStor ein Upgrade für ihre Windows Phones angekündigt.

Windows 10 Mobile Upgrade

Auf der Facebook Seite wurde nun allerdings nochmal betont, dass das Windows Phone 8.1  Smartphone für ein Upgrade mindestens 8 GB internen Speicher benötigt. Da bspw. das Lumia 530 nur 4 GB Speicher hat, wird das kleine Einsteigergerät wohl tatsächlich leer ausgehen.

Windows 10 Moblie 8GB interner Speicher

 

Was sagt ihr zu dem „späten“ Release von Windows 10 Mobile? Schreibt es in die Kommentare!


via WinBeta

Vorheriger Artikel

Purer Hardware-Orgasmus: Das große Microsoft Event in der Übersicht

Nächster Artikel

Kommentar: Echte Innovation gegen Pseudo-Innovation

Der Autor

Manuel

Manuel

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
9 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
KönigssteinbaronSTPPatrickdavidm00r Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Scaver
Mitglied

Gut, war zu erwarten, nachdem der Launch der neuen Lumias mit W10M (bei uns) ebenfalls im Dezember stattfindet.

Benjamin
Gast
Benjamin

Ich dachte MS will die Updates direkt selbst verteilen so wie Apple für die iPhones. Zumindest hat MS das mal vor einiger Zeit gesagt, unabhängig von Netzbetreiber etc.

davidm00r
Mitglied

Ja da gab’s mal was, aber ich hab das so verstanden, dass es erst ab Windows 10 so sein würde.

Benski
Gast
Benski

Dezember ist gelinde gesagt eine absolute Frechheit. Das wären dann plus minus 6Monate nach erscheinen der PC Version.
Bis dahin hab ich längst nen anderes Smartphone.
Tschüss Microsoft

Benski
Gast
Benski

Hatte meine ausführliche Meinung bereits in nem andern Artikeln dargestellt, weshalb es hier keine Rechtfertigung bedarf. Zumal es sich um MEINE MEINUNG handelt (und zu der am ende des Artikels gebeten wird). Keiner zwingt dich darauf zu reagieren bzw Rechtfertigungen zu finden. Ich will keine Insider Preview… Und, ich will keine Versprechungen mehr. Abgesehen davon das der Release Termin nur für die freien Geräte gilt. Die, die vom Provider abhängig sind dürfen wohl noch bis Frühjahr 2016 warten. Wo hat das noch was mit Herbst zu tun? Aber selbst wenn denn dann irgendwann W10M erschienen ist, dauerts immer noch ne… Weiterlesen »

STP
Mitglied

Was willst du denn? Es wurde nie gesagt, dass Win8.1 Geräte das Update zeitgleich mit dem Markteintritt von Windows 10 mobile Geräten bekommen. Ich habe schon vor einem halben Jahr u.a. gesagt, dass das Update für 8.1 Geräte frühestens im November/Dezember zu erwarten ist, und der Rollout sich aber locker in Q1 2016 ziehen wird. Das liegt mMn einfach daran, dass sie zum Launch von den Win10 mobile Geräten, eben auch welche verkaufen wollen. Dadurch, dass Windows 10 sehr gut auf alten Geräten laufen wird, steht sich Microsoft etwas selbst im Weg und muss somit künstlich ein Gap schaffen. Aber… Weiterlesen »

Benski
Gast
Benski

Boah… Was für’n geschwafel. Typische Fanboys hier unterwegs.
Was ich will? Das RICHTIG GELESEN wird bevor man den Mund aufreißt! Ich bewege mich bereits IN ALLEN DREI Ökosystemen und kann daher wunderbar vergleichen!
Nochmal: Meine Aussagen spiegeln lediglich MEINE MEINUNG wieder! Aber wie heißt es doch noch, getroffene Hunde bellen…

Achso, und das ich deine Aussage von über einem halben Jahr vergessen habe, möge man mir bitte verzeihen. Zeigt aber auch, wie lahmarschig Microsoft ist.

Königsstein
Admin

Jetzt regt euch doch mal nicht so auf wegen dieses Themas… Man darf sich darüber ärgern, dass Windows 10 Mobile so spät kommt und man darf Verständnis dafür haben und Microsoft verteidigen. Sind beides legitime Standpunkte, aber kein Grund sich persönlich anzugreifen.

STP
Mitglied

Sorry, aber sowas geht einfach nicht. Wenn Microsoft gesagt hätte, dass sie das Windows 10 mobile Update an Tag X veröffentlichen werden und es sich dann um Monate verspäten würde, dann wäre ich 100% bei ihm. Aber Microsoft hat nur gesagt das Windows 10 mobile „later this year“ auf den Markt kommt. Sogar das erwähnte „late summer“ (wobei ich gerade nicht weiß worauf sich das bezog) ist noch fett im Rahmen. Also, selbst wenn sie Windows 10 mobile als Update und nur auf ein einziges Lumia am 31.12 ausrollen haben sie immernoch gehalten was sie zuvor gesagt haben. Dass man… Weiterlesen »

STP
Mitglied

OK, dann entschuldige ich mich hiermit. Denn diesen BlogPost kann man natürlich mehr oder weniger als offizielle Meldung gelten lassen. So wie es aussieht haben wir somit eine ~10 Wöchige Verspätung.

Interesant ist noch, dass der BlogEintrag geändert wurde und nicht mehr die Rede von „Summer“ ist, sondern von „as it becomes available“.

In diesem Sinne: Happy waiting! ^^

Königsstein
Admin

Ja, die erste offizielle Aussage war „late summer“ (http://windowsunited.de/2015/01/22/windows-10-update-fuer-lumias-ab-diesem-sommer/).

Ich glaube es ist jedem klar, dass Windows 10 Mobile deutlich hinter dem ursprünglichen Zeitplan zurückliegt. Andererseits sollte auch klar sein, dass solche Aussagen nicht den Charakter eines „Verprechens“ haben.

Wie gesagt, ich finde an dieser Stelle Kritik/Enttäuschung genauso legitim wie Verständnis. Auf jeden Fall bitte sachlich bleiben und nicht persönlich werden.

STP
Mitglied

Fakten zu verdrehen hat nix mit eigener Meinung zu tun. Punkt!
Soll ich dir jetzt mit TrollGeschwafel kommen?
Der oben genannte ReleaseZeitpunkt ist erst seit heute bekannt, also ist es schon ziemlich dreist von dir (auch wenns nur deine Meinung ist) von langem Warten und Versprechungen die nicht eingehalten werden zu reden. Und selbst dieser TwitterPost vom offiziellen Microsoft Lumia Account ist noch lange keine offizielle Pressemitteilung seitens Microsoft!

Patrick
Gast
Patrick

Geduld ist das Gebot der Stunde. Dürfte wahrscheinlich nach der gestrigen Keynote den meisten Usern, aber nur allzu schwer fallen. Mittlerweile sehe ich das ganze eher entspannt, da Win 8.1 bei den Smartphones sehr stabil läuft und die Koppelung der meisten Funktionen ( One Note u.a ) zwischen Handy und PC auch schon funktioniert.

baron
Gast
baron

cool