MicrosoftNewsWindows 10Windows Phone

Windows 10 Mobile: Nächste Builds bringen noch viele Features!

Gabe Aul

Windows 10 Mobile Build 10572  läuft, bis auf wenige Bugs, sehr stabil – auch auf Budget Lumias. Da uns diese Woche wahrscheinlich die nächste Version der mobilen Insider Preview erwartet, fragt sich die Community welche Asse Microsoft noch im Ärmel hat. Und laut Gabriel Aul könnte noch einiges in der Warteschlange für Windows 10 Mobile stecken.

Der User fragt explizit nach zukünftigen User Experience (UX) Verbesserungen für Windows 10 Mobile (und meint wahrscheinlich bis zum Zeitpunkt des offiziellen Release). „Das wären ziemlich viele Tweets„, antwortet Gabe Aul in seiner gewohnt sympathischen Art.

„Viele Tweets“ lässt einigen Spielraum über die Menge neuer Features offen und Gabriel Aul geht auch nicht weiter darauf ein, ob er den Zeitraum bis zum offiziellen Release von Windows 10 meint oder darüber hinaus.

 

Welche neuen Features würdet ihr euch für die nächste Build von Windows 10 Mobile wünschen? Was sollte im weiteren Verlauf an Funktionen hinzukommen, auch im Vergleich zu iOS und Android. Ich freue mich auf eure Comments!


Quelle

Vorheriger Artikel

Neues Surface Dock kann jetzt vorbestellt werden

Nächster Artikel

Surface Book und Surface Pro 4 - Day One Patch bringt Windows Hello!

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

17
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
9 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
13 Comment authors
danomatorTriplerSalino24Joachim PeemüllerSigi Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
PhoneDesigner
Gast
PhoneDesigner

Ich glaube, am Homescreen dürfte sich nicht mehr viel offensichtlich ändern. Jedoch muss MS wirklich nochmal Hand an der App-List anlegen – viel zu weit nach links gedrungen. Das hilft zwar, die App-Namen besser zu erkennen (was ich beführworte), jedoch macht es einfach einen unelegant, deplazierten Eindruck. Vielleicht kommen da noch mehr Optionen dazu? Ebenso wirkt der graue Balken bei den System-Apps – oben – reichlich veraltet. Dennoch habe ich einen positiven Eindruck, was Optik/Funktionalität angeht.

Fumo
Mitglied

Ich gehe davon aus dass der gute Gabe hier nicht in die Falle getappt ist und ganz nach der PR-Ausbildung geantwortet hat. Mit Zukunft meint er wahrscheinlich die Zukunft insgesammt und nicht nur bis release, solch eine Aussage dürfte einer in seiner Position nie anders beantworten.

Jörg
Mitglied

Ich wünsche mir in der Musikapp endlich den „Cast“ Button um Musik per DLNA zu streamen. In der Video App ist der Button vorhanden und Meine Stereoanlage wird auch erkannt und der Ton wird auch übertragen, leider aber eben nur von Videos.

Mr.Ghost
Mitglied

Was ich mir wünschen würde: Definitiv USB-otg Unterstützung (für USB-Stick)! Wurde für W10M schon vor langer Zeit angekündigt (WinHec 2015) und bisher noch nicht umgesetzt…

Nils
Mitglied

Tatsächlich noch nicht? Hätte gedacht USB OTG Support wäre mittlerweile in Windows 10 Mobile enthalten.

MSausE
Gast
MSausE

Ich würde mir ganz banal eine LED-Benachrichtigung wünschen, um nicht immer den Bildschirm aktivieren zu müssen.
Des Weiteren wünsche ich mir einen Standard für Messaging-Apps zum Antworten aus dem Action-Center heraus.

Sigi
WU Team

Mit welcher LED denn? Meinst du für die neuen Lumia-Modelle? Denn die Alten haben vorne keine sichtbare LED, nur auf der Rückseite und das stelle ich mir reichlich unpraktisch vor. Die Infrarot-LED an der Front für die „Double Tap to Wakeup“ blinkt fast immer, ist aber nicht im sichtbaren Bereich.

Fumo
Mitglied

Also ich sehe das rote Lämpchen wenn es an ist.

MSausE
Gast
MSausE

Also das Lumia 730 hat sehr wohl eine LED. 830 und 930 könnten die Windows-Sensor-Taste als LED nutzen.

Salino24
Mitglied

Das HTC 8X hat z.B. vorne eine LED; sie leuchtet rot, wenn geladen wird, und grün, wenn das Handy voll geladen ist. Die Idee gefiel mir.

davidm00r
Mitglied

Das mit dem Antworten im Action-Center funktioniert jetzt schon mit der Standard SMS-App. Auch gibt es sowas in der Art von MyTube, was heißt dass es auch mit anderen Apps funktioniert.

Ralph
Mitglied

Hat jemand die 10572 auf dem Lumia 1020 getestet? Ich überlege, ob ich jetzt oder zur nächsten Build update…

Joachim Peemüller
Gast
Joachim Peemüller

Smartphones müssen sich alle mit dem PKW verbinden können, deshalb erwarte ich dringlich MirrorLink . Android und Apple sind schon lange so weit und Nokia Symbian hatte MirrorLink schon vor fünf Jahren

Sigi
WU Team

Ja, ich finde auch, dass sich mein Lumia mit meinem 23 Jahre alten 5er BMW verbinden lassen sollte. Ich frage mal Cortana, was sie von meinem Gefährt so hält ;-P

Tripler
Gast
Tripler

Die Karten-App hat heute Nacht ein Update erhalten, dadurch werden jetzt mehrere alternative routen angezeigt. sonst ist mir nix weiter aufgefallen bisher

MSausE
Gast
MSausE

Man kann jetzt noch die Position des eigenen Autos speichern, um es später wieder zu finden…

danomator
Gast
danomator

also ich würde gerne sowas wie den taskmanager integriert sehen.. wo man wie in der desktopvariante alle laufenden apps aufgelistet bekommt und auch auslastung von cpu, gpu, ram, flashspeicher, sd-speicher, netzwerk/gps etc.. bin mal gespannt auf die build 10575.. 10572 hab ich mir nicht angetan da ja angekündigt war 10575 kommt heute und so spare ich mir den rollback auf 8.1.. dauert ja doch immer alles ewig sonst und die woche konnte ich noch warten.. die neuen features wie sms antwort usw sind auf jedenfall sehr nett.. bin sehr gespannt wie gut windows 10 mobile und desktop nachher zusammenarbeiten sobald… Weiterlesen »