AppsWindows 10

Windows 10 (Mobile): Microsoft Fotos-App kann jetzt Alben erstellen

Die Foto-App in Windows 10 und der Preview von Windows 10 Mobile hat ein Update bekommen. Mit der Version 918.14122 (für Smartphones) kann man nun Alben erstellen. Einen Vergleich der mobilen App könnt ihr im Titelbild bereits sehen.

Um ein Album zu erstellen, muss man das „+“-Zeichen im unteren rechten Bereich drücken/klicken. Anschließend kann man seine gewünschten Bilder auswählen und diese gegebenenfalls wieder entfernen bzw. weitere hinzufügen. Einen Alben-Namen kann man auch noch eintippen. Falls das Titelbild nicht ganz eurer Vorstellung entspricht, lässt sich dieses auch noch ändern. Dann noch kurz auf das „Speichern“-Symbol drücken und schon ist das Album fertig.

Das Update für Windows 10 steht derzeit nur Windows Insidern zur Verfügung, eine reguläre Verteilung erfolgt bis dato nicht.

Microsoft Fotos Alben

Microsoft Fotos
Microsoft Fotos
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos+
Vorheriger Artikel

Sympathisch: Yezz verspricht Update auf Windows 10 Mobile noch ab Herbst für aktuelle Modelle

Nächster Artikel

Jetzt noch preiswerter: Nokia Lumia 730 für 149 Euro bei Real

Der Autor

Manuel

Manuel

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
JJkaiserkiwiAlex Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Alex
Gast
Alex

Kann man dann auch die Bilder in der Reihenfolge sortieren?
Das wär eine sehr praktische Funktion, die sogar schon mein Nokia Handy hatte.

kaiserkiwi
Mitglied

Schön auch, die Alben, die man bei OneDrive hinterlegt hat (nutze das Feature sehr intensiv) werden jetzt auch alle dort angezeigt. Wenn man ein neues in OneDrive erstellt, dauert es allerdings ewig, bis es auch in der Fotos App (Mobile) erscheint. Aber schön, dass es hier Fortschritt gibt.

JJ
Gast
JJ

Sind die Alben dann auf der Speicherkarte oder auf dem Handyspeicher gespeichert?