Gerüchte&LeaksNewsWindows 10 Mobile

Windows 10 Mobile: Microsoft arbeitet an UI und verbessertem Action Center

Windows-10-Mobile-Anniversary-Update

Windows 10 Mobile Nutzer erhalten im nächsten RS2 Insider Build ein wenig Liebe. Auf Twitter zeigt uns Nutzer Szene-Insider „Core“ wie die neue Action Center Begrüßung nach dem nächsten Update aussehen wird.

Eine weitere gute Nachricht sind die kontinuierlichen Verbesserungen an der UI von Windows 10 Mobile. So hat Microsoft sehr viele Windows Phone 8.1 Designs nur mit minimalen Veränderungen für das neue Betriebssystem übernommen. Die Unterschiede zum Windows 10 Stil liegen meist im Detail, doch die „One Windows“ – Erfahrung lebt von der Einheitlichkeit der Plattformen.

In der nächsten RS2 Build soll bereits das Wi-Fi Einstellungsmenü geändert werden.

Außerdem, sagt Core, arbeite das Mobile Team an einem schnelleren Übergang zwischen Porträt- und Landscapemodus. Schön wäre wenn Microsoft sich generell der Geschwindigkeit von Animationen und Übergängen im gesamten System annehmen könnte. Zuweilen empfinde ich das Navigieren auch auf Highend Geräten als etwas träge.

 

Wie findet ihr die Überarbeitung des Action Center? Welche UI Probleme nerven euch an Windows 10 Mobile?


via WinBeta

 

Vorheriger Artikel

Das Ende von Lumia - Segnungen und Schattenseiten des Preisverfalls

Nächster Artikel

HoloLens erweckt Yu-Gi-Oh! Kartenspiel zum Leben

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

46
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
20 Comment threads
26 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
33 Comment authors
Rolandk1ck4sslorisobiSolution-Designcarrabelloy Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Erik B.
Mitglied

Finde ich super! Solange es keinen Stillstand gibt, heißt es, dass Microsoft noch nicht komplett aufgegeben hat…

N500
Mitglied

Die Überarbeitung der „Actionbar“ finde ich durchaus für angebracht. Denn es ist schon umständlich die komplette App zu starten, nur wegen einer Information oder setzen einer kleinen Einstellung. Kleine vorschau für bilder oder anspielen von Musik und Videoelementen halte ich für sehr sinnvoll. Was aber wiederum Geschmackssache ist ? Zu den grundlegenden Animationen muss ich sagen das, es für mich eine willkommene abwechslung ist. Ich bin niemand der durch das System rast weil er schnell von Funktion „A“ zu Option „C“ will. Sicherlich gibt es immer mal wieder den moment wo es schnell gehen muss oder soll, aber selbst da… Weiterlesen »

DonDoneone
Mitglied

?✌

supermurmel
Mitglied

Mehr Transparenz in Menüs etc würde ich bevorzugen ?

ProtoMike
Mitglied

Ich hatte mal irgendwo gelesen dass die Taskbar Transparent werden sollte. Vielleicht kommt das ja auch noch irgendwann.

Ambermoon
Mitglied

Nur vier statt fünf Icons nebeneinander? Werden die dann übergroß und Platz verschwendend wie im Store z.B. bei der Ergebnisanzeige nach einer Suche?
Überarbeitete Einstellungen, um sie an das Look’n Feel der Desktop-Version anzugleichen, ist gut. Aber Verschlimmbesserungen, wie sie der aktuelle Store bietet, sollten dabei nicht herauskommen.

DonDoneone
Mitglied

Man kann die Darstellung der App und Schrift größe auch verkleinern, dann sind es wieder mehr icons nebeneinander

lorisobi
Mitglied

Also bei meinem 650 bringt das nix…ich hab die kleinste Skalierung und trotzdem ? sind es nur vier

DonDoneone
Mitglied

Einstellungen, Anzeige. Dann bei“größe von Text, Apps, usw“ von 400% auf 350% skalieren. Dann auf anwenden tippen und Neustart. Dann habe ich fünf statt vier icons.. Und auch die Startseite hat eine Reihe mehr dann. Oder ist das Geräte abhängig.?

FranzvonAssisi
Mitglied

Jaah, es werden schon immer 4 Icons bei kleinen Displays angezeigt 😛

Kachelfan
Mitglied

Die Anzahl der Icons hängt immer von der jeweiligen Bildschirmgröße ab. Auf kleinen Geräten werden wohl noch immer nur 4 Icons angezeigt. Denk mal an das Lumia 435 mit seinem 4″ Display. 😉

Omega420
Mitglied

Nice. Wann kommt das Update?

matz86
Mitglied

Also die vielen animationen nerven schon des öfteren! Währe schön wenn man diese abschalten könnte. Hatte die auf meinem n900 auch allesamt deaktiviert. Waren zwar schön anzusehen aber kosteten auch zeit. Moment nervt nur ein Bug beim zoomen von fotos – das bild wird plötzlich schwarz und nichts geht mehr ausser „zurück“ drücken. Dann is das foto geschlossen und es geht ganz normal weiter. Non-insider wohlgemerkt. Auf dem neuen L950 meiner frau gibt es das selbe problem. Text kopieren und einfügen war in win 8.1 problemlos möglich – jetzt kann man zwar kopieren aber zumeist nicht mehr einfügen. Wenn man… Weiterlesen »

default
Gast
default

Wen der Einfügen Knopf ausgegraut ist, dann probiere es mit langem drücken auf das Display, dann erscheint ein Auswahlmenü und da auf einfügen tippen.

1stOfficer
Mitglied

Der Button der Zwischenablage ist doch in der Tastatur integriert. Man kann also überall einfügen wo die Tastatur eingeblendet wird. Dieses Problem ist also eher fehlende Info über Bedienung.

MrGh00st
Mitglied

Ist ein bekannter W10M-Bug, dass das Einfügen von kopierten Texten oft nicht mehr funktioniert, wenn man von einer App zur anderen wechselt, z.B. text aus Edge in OneNote einfügen will o.ä.

matz86
Mitglied

Soweit kenne ich mich schon aus. ? Beim drücken eben dieses integrierten Button’s fügt es einfach nichts ein und der button ist anschliessend ausgegraut. Also doch fehler. ?

Waxel
Mitglied

Fände es schön wenn der Iris Scanner direkt anspringen würde auch wenn grad Musik läuft. Man muss bei jedem starten immer 1/2 Sekunden warten bis die Musik anzeige weggeht und man endlich entsperren kann.? Das ist eins der aller nervigsten Dinge und wenn dann noch eine Whatsapp Nachricht kommt dauert es wieder 3 Sek. länger.

Solution-Design
Mitglied

Äh..wie? Double-Tab, draufgucken, nach oben wischen, entsperrt. Die Musik darf dabei ruhig weiterlaufen. Interessiert nicht.

DonDoneone
Mitglied

Einfach nach oben schieben, dann sucht der Scanner gleich sofort ?

Waxel
Mitglied

Bei WhatsApp Nachrichten nicht, da hilft nur das Warten.

DonDoneone
Mitglied

Bei mir geht’s. Muss am unteren Rand des banners kurz nach oben gewischt und schon geht’s ?

lionscity
Mitglied

Dass es den Punkt „Getaktete Verbindung“ auch am Handy geben wird, finde ich ziemlich praktisch, da Windows 10 Mobile ja im WLAN ungefragt Systemupdates runterlädt. Das ist im Heim-WLAN noch kein Problem, aber in einem Hotspot oder Mobile WiFi mit begrenztem Datenvolumen ist das Unsinn, daher bin ich froh darüber, dass Microsoft offenbar daran gedacht hat.

dmark70
Mitglied

Sieht super aus. Endlich sind Uhrzeit, Akkustand, usw. auch bei dunklem Hintergrundbild lesbar. Wann soll das Update ungefähr erscheinen?

Hoschi
Mitglied

Wie wäre es denn wenn MS sich erst essentielle Dinge wie die Swype Verschlechterung von 8.1 zu w10m vornimmt bevor man mit Designs und Animationen kommt. Ist echt schön dass sich weiterhin was tut aber das Gerüst sollte schon stehen bevor man einen Turm drauf stellt.

k1ck4ss
Mitglied

Swype ? Daß mit esszett zu schreiben oder es wenigstens angeboten zu bekommen, oder selbst in das Wörterbuch eingespeicherte Wörter nachträglich zu bearbeiten\löschen… Tja.

AndreasIndelicato
Mitglied

Das ist ein Bug und daran arbeitet ein anderes Team als an den Animationen.

Hoschi
Mitglied

Gut möglich aber die werden doch sowas wie eine Roadmap oder eine Prioritäten Liste haben ?! Das hat selbst McDonald’s 😉

AndreasIndelicato
Mitglied

Prioritäten Liste hätten sie wenn die Team wirklich bin einander Abhängig wären. Sollte aber bald würde normaler werden mit dem Swype.

AndreasIndelicato
Mitglied

Mal schauen was da noch so kommt. Auf meinem Wunschzettel stehen nur zwei dinge die das System angehen, Transparenz im Action Center und das mehr Apps direkt Nachrichten aus dem Action Center senden können. 🙂

lorisobi
Mitglied

Bei mir gibts da noch den Punkt interaktive Kacheln ?

AndreasIndelicato
Mitglied

Joa wär natürlich auch cool 🙂

WhatIsDeadMayNeverDie
Mitglied

Wo sind jetzt die ganzen Windows Mobile ist tot Menschen. Das lumia tot ist ok. Aber man sieht ja das am Mobilen System weiter gearbeitet wird. Wenn das BS irgendwann perfekt ist kommt bestimmt das Surface Phone oder meinetwegen Hardware von anderen Anbietern. Denn die neuen lumias sind unter anderen an ein Fehlerhaften OS gescheitert.

NLTL
Mitglied

Und wenn nicht? Selbst wenn sie bereit sind den OS zu vertrauen nehmen sie sich erstmal ihre Taschenrechner und rechnen … Drei Geräte zu xxx €/$=…. Nee dat wird nix. Wat Apps sind auch Mangelware?? Da lassen wir lieber die Finger von. OEM’s haben doch keine Not. Dank Qualcomm Referenz Design kann man aus nem Androiden mit Snappi schnell ein Windows Phone machen, wenn man will oder die Erfolgsaussichten für Windows Phones zu pessimistisch einschätzte.

Jochen Schulze
Mitglied

Finde es gut, das MS weiter macht. WP 10 ist trotz fehlender Apps das modernste OS. Die permanente Fortentwicklung lässt auf eine langfristige Zukunft schliessen. Mal was anderes. Habe ein L650. Nach dem letzten Kamera Update geht meine App nicht mehr. Soll die Kamera App für alles mögliche aktivieren. Ist aktiviert, geht aber nicht, was totaler Mist ist. Hat jemand einen ähnlichen Fall? Habe keine Lust, ein halbes Jahr ohne funktionierende Kamera rumzulaufen. Kann man die App irgendwie deinstallieren und neu aufsetzen?

Michael
Gast
Michael

Was machen sie denn?

Sie ändern das Aussehen von ein paar Schaltern.
Das ist nahezu weniger als nichts.

Als wenn hier die Probleme lägen.

Die Programmierer werden (noch) für 40 Stunden bezahlt und müssen halt irgendwas in ihrer Arbeitszeit zeigen. Also hier ein Schalterchen anders und dort ein Bild. Und schon wird das System „weiterentwickelt“

Das ganze nenne ich Inzolvenzverschleppung.

Entweder richtig oder gar nicht. Aber diese halbgare Mini-Salami-Taktik der letzten Monate nervt mich unglaublich.

Habe ein 830 und wollte ein 950 holen. Aber ich denke das Geld spare ich mir.

audain
Mitglied

Mich nerven nach wie vor die runden Kontaktbilder. Ob Outlook oder Whatsapp. Sollen es doch einstellbar machen.

clausi
Mitglied

Stimmt, die eckigen Kontaktbilder haben viel besser zum Kacheldesign gepasst. Ich sehe die runden Bilder nur als Anbiederung an Konkurrenzssteme.

customMob
Mitglied

… beruhigt mich das weiterentwickelt wird! ?

t_bro
Mitglied

Es geht was mich freuts 🙂

compulink
Gast

Ich finde es absolut kontraproduktiv das Microsoft an UI und verbessertem Action Center arbeitet. Denn dadurch verlängern sich nur die Meinungsbeiträge von Autoren und Kommentatoren bei WindowsUnited über die Agonie von Windows 10 Mobil! 😉

maximilian0019
Mitglied

Hoffe ich bin hier mit meinem anliegen nicht komplett off topic aber hat jemand von euch auch so große probleme mit pinch zoom bei den fotos unter win 10? Erst beim ca 5. Versuch funktioniert der zoom auf fotos und dann kann ich teilweise die sicht nicht mehr verschieben (im zoom). Besitze seit 2 wochen ein lumia 950 und bin ansonsten super zufrieden.

DonDoneone
Mitglied

Ja ist schon ziemlich bekannt. Normalerweise reicht einmal zurücktaste und wieder von vorne, dann geht’s ‚meist‘. Oder gleich den Tab löschen und die App neu öffnen. Das funzt bei mir dann immer.

maximilian0019
Mitglied

Ok, vielen Dank schonmal für die Antwort kann man darauf hoffen, dass solche bugs irgendwann mit einem Update behoben werden Oder muss kann einfach damit leben? Das gleiche Problem übrigens nicht nur bei der kamera app sondern euch bei den fotos…-_-

Roland
Gast
Roland

Ich mache es immer mit Doppel-Tap aufs Display. Dann zoomt es wieder richtig. Es funktioniert auch wenn du das erste Mal mit Doppel-Tap zoomst, dann geht es danach ohne Probleme.

carrabelloy
Mitglied

Wenn man dann die Information an alle Netzwerke SMS Wats-Up beantwortet werden kann und das weiterhin mit Bild wenn als info übertragen wird. Dann würde es schneller mit den Beantwortung gehen. Da das System Echt nicht gerade schnell ist. Oder die Apps hacken oder immer sehr oft abstürzen und somit unbrauchbar im Moment sind. Von daher wäre das eine gute Lösung. Von daher mal abwarten. ?