AnwendungAppsNewsWindows 10Windows 10 Mobile

Windows 10 Mobile: Insider-Programm nun nativ ins System integriert

WindowsInsider

Erst seit wenigen Stunden gibts die neue Windows 10 Mobile Insider Preview Build 14327 für Insider der berechtigten Geräte im Fast Ring zum herunterladen – und schon kommen neue Details ans Licht.

Denn aus unserem WindowsUnited Community Channel erreicht uns die Meldung, dass das Insider-Programm nun nativ ins System integriert wurde. Ein Herunterladen der Insider-App aus dem Store wird dadurch überflüssig. Den Leak dazu gab es ja bereits vor einigen Tagen und zeigt das gleiche Bild, wie Ihr nachfolgend sehen könnt:

Windows 10 Mobile Insider Programm

Wer noch mit der offiziellen Build des Threshold 2-Strangs unterwegs ist (Build 10586.218) und ins Insider-Programm einsteigen will, der benötigt die App auch in Zukunft. Oder er wartet bis zum Sommer, wenn das Anniversary Update (aka Redstone) offiziell ausgerollt wird.

Windows-Insider
Windows-Insider
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Danke an Tobias für den Hinweis!

Vorheriger Artikel

Windows 10 Mobile Build 14327: Fehlerbehebungen und bekannte Fehler

Nächster Artikel

[App-Tipp] Polarr Photo Editor (Pro-Version) mit 95% Rabatt bis zum 22. April 2016

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
Tomerl@gmx.chSanangel Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Sanangel
Mitglied

Und wie ist es bei mir, ich habe build 14295.1000 und habe schon lange nichts mehr neues bekommen oder hab ich was verpaßt?

Ernesto
Mitglied

Mit diesem Build lässt sich die Helligkeit nach cht mehr anpassen. Glance Screeneinstellungen 2x vorhanden.

Ernesto
Mitglied

Nach wiederholtem Booten funktioniert die Helligkeit wieder.