MicrosoftNewsWindows 10Windows Phone

Windows 10 Mobile: Direktupdates 1 mal im Monat?

lumia-950-insider-update

Microsoft kann und wird den Updateprozess für Windows 10 Mobile zukünftig in die eigene Hand nehmen. Wir erklärten bereits in einem früheren Beitrag, wieso die Redmonder Softwareaktualisierungen ohne Umwege über die verschiedenen Mobilfunkprovider, direkt auf die Geräte bringen können. Nähere Details fehlten bislang.

Die folgende Information stammt von einem Mitarbeiter des US Mobilfunkproviders AT&T:

updates-768x445

Die Rede ist hier von monatlichen Updates (windows as a server updates), die nicht durch die Hände von AT&T gehen, sondern over the air an Endkunden ausgeliefert werden.

Zwei Bedenken:

Es handelt sich um die Aussage eines Servicemitarbeiters. Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Mitarbeiter im Chat völligen Quark erzählt – vor allem wenn es um Windows Phone (Mobile) geht.

Was für US Mobilfunkanbieter und Updates gilt, muss nicht auch bei uns so sein. Trotzdem, Microsoft hat bisherige kumulative Updates für Windows 10 Mobile global ausgeliefert, es ist also durchaus möglich, dass dieser Zeitrahmen für alle gilt, nicht nur für bestimmte Lumias (hier 950) oder aus bestimmten Regionen.

Einige Lumia 950 und 950 XL Nutzer haben zudem schon das offizielle Update auf 10586.36 erhalten. Unregelmäßigkeiten scheint es im Updateprozess also schon noch zu geben.

Neue Updates im neuen Jahr

Neue Updates gibt es natürlich erst im neuen Jahr. Wenn der Updaterhythmus von AT&T stimmt, dann werden wir eine neue Aktualisierung bis zum 8. Januar 2016 sehen.

 

Monatliche, globale Updates für Windows 10 Mobile? Was meint die Community dazu, bekommt Microsoft das reibungslos hin? Ich freue mich auf euren Input!


 

Quelle

 

Vorheriger Artikel

Leak: Erste Bilder des Xiaomi Mi5 aufgetaucht - kommt auch eine Windows 10 ROM?

Nächster Artikel

Einige alte Windows Phone 7 Spiele lassen sich unter Windows 10 Mobile spielen

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
9 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
Leonard KlintTobiasmyfanCimbaGracey Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Manuel
Mitglied

Also bei mir gibt’s das .36 Update für’s Lumia 950 XL immer noch nicht.

Marcel1895
Mitglied

Bei mir ebenso wenig…
Hab das 950 Dual-sim
Ein bekannter hat zu weihnachten das 640 von uns bekommen, da haben wir ihn für das insider-Programm angemeldet. Und er hat es sofort bekommen.
Oder habe ich es falsch verstanden und das .36 ist nur für Insider?

Gracey
Mitglied

Nein du hast es richtig verstanden, .36 ist nicht nur für Insider

myfan
Mitglied

Sicher ?
Denn ich habe gerade ein Hardreset gemacht, und mir wurde nur .29 Angezeigt mit dem L950XL. Habe mehr mals gesucht, und das Handy neu gestartet, aber nichts. Einfach dann Insider installiert und zack .36

Stonie
Mitglied

Das ist schlicht falsch, sorry. .36 ist ein Insider Build, den nach meinen Infos nur solche „Nicht-Insider“ erhalten haben, die im .29 Update „stuck“ waren, m.W. waren das auch nur Geräte, die zuvor im Insider-Programm waren. Kein „normales“ Gerät ohne Installationsprobleme bekommt die .36, siehe auch den Stand auf der offiziellen MS Seite zur Veröffentlichung des FW-Updates NACH der .36: https://www.microsoft.com/en-us/mobile/support/faq/?action=singleTopic&topic=FA144646 Es ist definitiv die .29 das offizielle Build, das Geräte von Microsoft bekommen. Ich habe mein Gerät auf .36 (Slow Ring Insider) im Recovery Tool mit der neuen Firmware versorgt und bekam die .11 aufgespielt, danach Update auf .29,… Weiterlesen »

Marcel1895
Mitglied

Ok, danke! 🙂

Stonie
Mitglied

Mit Verlaub, den 08. Januar halte ich für Quatsch. Ich gehe davon aus, dass MS die Patches wie am 08. Dezember mit dem Patch Tuesday kombiniert, das Zieldatum wäre dann der 12. Januar (zweiter Dienstag im Monat).

StopTheCavalry
Mitglied

Handy zurücksetzen dann gibt es das update;), bei mir war es jedenfalls so.

Oli1917
Mitglied

Also vorerst erwarte ich mindestens monatliche updates. Die hat das OS einfach nötig.

Tobias
Gast
Tobias

Bin auch voll dieser Meinung.

Cimba
Gast
Cimba

Ich weiß nicht, ich bin Updates eigentlich grundsätzlich eher skeptisch eingestellt, weil ich immer (und teilweise berechtigt) Sorgen habe, was danach dann wieder anders ist, oder wo neue Fehler auftauchen.

Ich habe eigentlich lieber meine Ruhe und will das Gerät benutzen, statt ständig upzudaten, die zahlreichen App Updates nerven mich schon.

Jetzt am Anfang mag es ja noch sinnvoll sein, wo W10M ja noch so einige Fehler hat, aber später? Nö!

Und einem Service Mitarbeiter glaube ich mal gar nichts in Bezug auf „brandneue Infos“, die haben doch sonst auch nicht mal von längst bekannten Bugs gehört.