NewsWindows 10Windows 10 Mobile

Windows 10 (Mobile) Build 14915 ab sofort für Insider im Fast Ring verfügbar

windows-10-logo

Sie kann es einfach nicht lassen: Insider-Chefin Dona Sarkar hat wieder aufs rote Knöpfchen gedrückt.

Ab sofort können alle teilnehmenden Insider, die sich im Fast Ring befinden, sowohl für Windows 10 als auch Windows 10 Mobile eine weitere Preview des Redstone 2 Strangs herunterladen. Dabei handelt es sich um Build 14915, welche einige weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen mit sich bringt.

Besonders hervorzuheben ist die sogenannte Windows Update-Übermittlungsoptimierung (im Original Delivery Optimization getauft), welche es Windows 10 Usern ermöglicht, neue Preview Builds, OS-Updates sowie Updates für Apps direkt von PC´s, die sich im selben Netzwerk befinden und / oder ebenfalls online sind, herunterzuladen.

Im Gegenzug gelangen die Aktualisierungen auch vom eigenen Rechner auf die Desktop´s anderer User. In den entsprechenden Einstellungen kann man selber festlegen, von welchen PC´s Updates empfangen werden können. Natürlich lässt sich diese Funktion (bislang) auch komplett abstellen.

Nach Ersteinrichtung erhalten Windows User eine Meldung im Action Center. Microsoft versichert, dass kein Zugriff auf persönliche Daten stattfindet.

Neben dieser Neuerung zur Entlastung der Bandbreite gibt es auch wieder einige Fehlerbehebungen und Verbesserungen für Windows 10 als auch Windows 10 Mobile. So wurden nicht nur Cortana, Edge und Continuum betreffende Bugs behoben, sondern zudem einige Übersetzungsfehler, die auch die deutschsprachige mobile Version betreffen, ausgemerzt. Sämtliche Fehlerbehebungen könnt ihr auf dieser Seite direkt bei Microsoft in Erfahrung bringen.

In der Desktop-Version funktioniert weiterhin der Acrobat Reader nicht, für die mobile Version werden diesmal keine Fehler gelistet, was aber, wie Sarkar betont, nicht bedeuten muss, dass es keine Fehler mehr gibt.

Und jetzt kommt unsere Kommentar-Sektion ins Spiel…


Quelle: Microsoft

Vorheriger Artikel

Corning stellt mit Gorilla Glass SR+ eine spezielle Version für Smartwatches vor

Nächster Artikel

IFA 2016: Lenovos Miix 510 ist eine preisgünstige Surface Alternative

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

29
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
15 Comment threads
14 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
20 Comment authors
taz01David6258SebastianAndreasIndelicatoWil.K Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Rolfie1974
Mitglied

Bereits am Download…mal gucken was es bringt!

Fliegenwerkstatt
Gast
Fliegenwerkstatt

Die Idee mit der Entlastung der Bandbreite ist sicherlich nicht schlecht aber ich sehe Schwarz für meine Festplatte. Von den 120 GB sind nur noch 11 GB frei obwohl da außer der Chrome Browser nur noch wenige Programme installiert sind. Nun wird mit jedem Update meine Platte weiter zugemüllt, wohin also mit den gespeicherten Updates wenn es wie bei mir keine weiteren Geräte im Netzwerk gibt? Okay, MS spart Zillionen $ an Kosten, aber mir kostet es Aufwand wieder hinterher zu laufen um den Müll zu entsorgen. Ich bekomme den jetzigen Müll nicht mal im Griff.

W10MNutzer
Mitglied

An deiner Aussage kann etwas nicht stimmen. Ich habe als Boot Platte auch nur 120 GB, der Windows Ordner belegt 21,6 GB, insgesamt habe ich noch 55,4 GB frei. Und bei mir liegen alle App’s und Programme auf dieser Platte. Du solltest vielleicht mal den Ordner Windows.old entfernen, den Papierkorb verkleinern und allgemein über die Funktion Bereinigen den ganzen Internet Müll entsorgen.
Diese Funktion des Verteilens von App’s und Updates ist auch nichts Neues, hat nur bisher noch nie so richtig funktioniert. Ist auch abschaltbar.

Kubiac
Gast
Kubiac

Wie du schon geschrieben hast: DU bekommst den Müll nicht weg. Dabei ist es so einfach über die Datenträgerbereinigung oder dem Punkt „Speicher“ in den Einstellungen. 😀

civicdriver80
Mitglied

Normal sollte doch das letzte bei neuen Updates gelöscht werden.

Chris
Gast
Chris

Warum apostrophiert ihr in diesem Artikel den Plural? Wir sind nicht in den Niederlanden!

CCcleaner – alte Windowsversion löschen

Tom
Redakteur

wird auch bei uns in der CH gemacht 😉

UweFischer
Mitglied

Gerade angekommen. Funktioniert gut.

dreyer.maik
Mitglied

Aber nicht fürs 625 LTE schade

lachsack
Gast

Das gibts doch nicht als LTE oder???

Nils
Mitglied

Doch, LTE hat es. Musste auch erst Bing bedienen ^^

lachsack
Gast

Sicher? Mein vater hat das

Nils
Mitglied

Du hast noch nie ein Redstone Update bekommen…

dreyer.maik
Mitglied

Doch aber die letzte male nicht

lachsack
Gast

Wie? Über den Trick mir dem bootloader?

pascaljackson
Mitglied

Kamera ist immer noch unbrauchbar und macht schlieren:( frustrierend

elegiator
Mitglied

Kann es vielleicht auch einfach nur sein, dass deine Kamera defekt ist?

pascaljackson
Mitglied

930, defekt glaube ich nicht, da es im hdr ohne schlieren geht, sowie beim filmen

lachsack
Gast

Welches handy?

Ostsee
Mitglied

Nicht nur für mobile ?

MM93
Mitglied

Uiiiii ? Lady Cortana redet wieder mit mir ❤ ….läuft

Ostsee
Mitglied

Am PC informiert das „ActionCenter“ auf englisch. Auf dem Lumia ist die Tastatur ENG(GB) mit den entsprechenden Wortvorschlägen……..?Bei WhatsApp muss ich die Tastatur nach oben schieben, damit ich sehe, was ich unten schreibe.
Beim Surface Pro 3 nimmt augenscheinlich die Lüfteraktivität von Update zu Update zu….

MM93
Mitglied

Dann stell halt einfach die Tastatur auf deutsch um auf dem Lumia ? – &123 gedrückt halten und umstellen ?

Wil.K
Mitglied

Das geht noch viel schneller, einfach die Spacebar-Taste unten nach links oder rechts wischen und schon ändert sich das Tastatur-Layout entsprechend der gewählten Sprache.

AndreasIndelicato
Mitglied

Also mein Handy hält wieder nen stück länger durch als vorher. Der Laden Screen ist bis jetzt noch nicht aufgetaucht. Alles in allem bis jetzt ne sehr gute Build!

6258Sebastian
Gast

Mal abwarten der download kommt

David
Gast
David

Ich würde mich über einen Beitrag freuen, in dem Ihr die Unterschiede zwischen dem neusten Redstone 1 Build und dem neusten Redstone 2 Build beschreibt.
Quasi ein Vergleich der Features und eine Auflistung der Fehler.

Vielen Dank.

civicdriver80
Mitglied

Ich habe leider schon 2 Bugs gefunden. 1. kein Symbol für eingeschalteten Wecker auf ganz kleiner Tile. 2. Erinnerungen in Cortana funktioniert nicht korrekt, sobald man auf Erinnerungen drückt stürzt Cortana ab.

taz01
Mitglied

Fehler beim Update … Update: 10.0.14915.1000 – Fehler 0x80188308 Kennst das einer?
Lumia 650